Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.362
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
[Bild: 549e3b86ede65aa9212a9752e26ee06d.jpg]

wenn ich dateien ueber das WLAN kopiere geht der laptop in die knie, diese interrupts lasten das gerät dermaßen aus, dass man kaum was tun kann. das ist sicher nicht normal.
treiber schon vom win10 mitgelieferten auf den original lenovo für win7x64 gedowngradet, das brachte nichts

Intel® WiFi Link 5300 AGN
Hardware id: PCI\VEN_8086&DEV_4236&CC_0280

[Bild: 8e3ff6ff2e6245893dbf2f602935c4e1.jpg]

[Bild: freaked.signatur.gif]
08.12.2018 20:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.413
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
Da die 5300er Serie draft-n ist wuerde es mich nich wundern wenn die nicht mit hoeheren Bandbreiten von Kanaelen (40MHz bzw. 80MHz falls der Router es kann [802.11ac]) ab kann und neben der schwachbruestigen CPU halt retransmissions und FEC zu weiteren Einbussen fuehrt.


IMHO waere auf dem Teil Coreboot/BIOS Whitelist entfernen gut.

Alternative ist mal sich eine aktuelle Intel AC-7260 Karte zu kaufen und diese in einem anderen mPCIe Slot zu installieren (afair hat Lenovo das Whitelisting bei einigen Modellen nur fuer den "fuer WLAN" angedachten mPCIe slot eingebaut), hierbei wird aber vermutlich Bluetooth verlorengehen.

Meine Empfehlung bei alles was nur 802.11n anbietet: Kabel oder kostenguenstig auf 802.11ac aufruesten.

[Bild: 1.gif]
08.12.2018 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.362
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
Zitat:[20:59] freakedTHINK: https://www.intel.com/content/www/us/en/...rking.html schauts euch mal diesen beschissenen treibersupport und die endgeil behinderte begruendung an
[20:59] Phai: Link-Titel: Drivers for Discontinued Intel® Wireless Adapters Removed
[21:02] CHRiSNEW: klingt aber wichtig und sinnvoll
[21:03] freakedTHINK: die koennen meinen phallus lutschen

[Bild: freaked.signatur.gif]
08.12.2018 21:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 11.894
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
Schreibt der weg, oder schreibt der lokal was auf die platte? Bei lokalen Schreiben könnte das Problem auch da sein, es sei denn über USB oder sonstwas passiert das nicht. Könnte nen voller Cache sein.

08.12.2018 21:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.413
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
(08.12.2018 21:05)freaked schrieb:  Santa Clara lutscht
Kannst auch ne ath nehmen, is ja vollkommen egal.

[Bild: 1.gif]
08.12.2018 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.418
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #6
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
(08.12.2018 20:57)TAL schrieb:  Da die 5300er Serie draft-n ist wuerde es mich nich wundern wenn die nicht mit hoeheren Bandbreiten von Kanaelen (40MHz bzw. 80MHz falls der Router es kann [802.11ac]) ab kann und neben der schwachbruestigen CPU halt retransmissions und FEC zu weiteren Einbussen fuehrt.


IMHO waere auf dem Teil Coreboot/BIOS Whitelist entfernen gut.

Alternative ist mal sich eine aktuelle Intel AC-7260 Karte zu kaufen und diese in einem anderen mPCIe Slot zu installieren (afair hat Lenovo das Whitelisting bei einigen Modellen nur fuer den "fuer WLAN" angedachten mPCIe slot eingebaut), hierbei wird aber vermutlich Bluetooth verlorengehen.

Meine Empfehlung bei alles was nur 802.11n anbietet: Kabel oder kostenguenstig auf 802.11ac aufruesten.

Das X200t hat Whitelist für alles.
Bluetooth kommt über ein Spezialmodul, was nicht auf der Intelkarte sitzt.

Mark IV Style Motherfucker
08.12.2018 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.413
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
(08.12.2018 21:15)Alpha schrieb:  Das X200t hat Whitelist für alles.
Bluetooth kommt über ein Spezialmodul, was nicht auf der Intelkarte sitzt.
Na dann.* Neue Karte rein und zumindest mal weniger Probleme mit dem eigentlichen WLAN haben.


* d.h. das X200t hat *keine* Whitelist :P

[Bild: 1.gif]
08.12.2018 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.418
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #8
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
Ich habe lange Zeit ein Modbios aufm X200t mit entfernter Whitelist drauf. Das WLAN war mit der 7260 deutlich besser.

Mark IV Style Motherfucker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2018 21:27 von Alpha.)
08.12.2018 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Administrator

Beiträge: 3.714
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #9
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
hatte ich damals beim x201T auch Lösung war bei den oben genannten Einstellungen im 5Ghz Mode auf 20Mhz zu klicken und nen reboot zu machen, ebenso in den Energiebereitstellungen des WLan Adapter selbst das powermanagment abzustellen wenn an ac angeschlossen

Intel Treiber nicht von Intel sondern den letzten der Lenovoseite nehmen

beim x200 is whitlesit removal bte ewasy gibt n mod bios das alle Sperren aufhebt, die 7XXX sind glaube aber schon M2 aber die 6300 bzw 6250 würden gehen

Main PC: Intel XEON 20 Thread CPU, MSI X99 pro, , 48 GB DDR4, AMD RX 580 Pulse 8GB, Crucial 1 TB SSD , 240 GB Kingston SSD + 2TB Datengrab, Soundblaster Z
Surf und VR PC: Intel Xeon L5640, 24 GB DDR3 2000 Mhz, 2* AMD Rx 480 8GB 2* 250 GB SSDs, + 2TB Datengrab, Asus Xonar Essence STX
Main Notebook: Thinkpad X1 Carbon, I5 4210U, 8GB Ram, QHD IPS Display, 180 GB Intel Opal fähige SSD, LTE Modem, Intel 7260AC WIFI BT 4.0, Ambiant Light Sensor und Adaptive keyboard.

Außen Hobbits innen Geschmack
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2018 21:43 von Fuexline.)
08.12.2018 21:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.362
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: X200 geht bei Kopiervorgängen im WLAN in die Knie
das 5ghz mode auf 20mhz half wirklich die interrupts auf 25% Auslastung zu druecken.
kopiervorgaenge sind nun aber langsamer.
aber das System bleibt nutzbar.

Hearteyes II thx

[Bild: freaked.signatur.gif]
08.12.2018 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste