Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #11
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
OK, nach den PCI\VEN... schau ich nochmal.

Bisher hat aber alles nichts geholfen. Hab versucht, es manuell ueber Systemsteuerung->Hardware zu machen, dann Treiber manuell auswaehlen, dann installiert er, will neustarten usw.
Aber es nutzt alles nichts, egal was ich mach :( Hab vielleicht wirklich die falsche Karte drin (SB0570 != SB0090 oder SB0162)

[Bild: SBAudigy_Win98se.PNG]

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
12.03.2013 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antz Offline
Big Bad Voodoo Daddy

Beiträge: 2.205
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Von der PnP-Id hängt die Treiberinstallation ab, wenn nicht in der .inf, dann kannst du anstellen was du willst.

Was du versuchen kannst, ist die PnP-Ids in der .Inf mit denen deiner Karte zu ersetzen,
bei dem üblichen Modellvarianten- und Treiber-Chaos von Creative kann's durchaus möglich sein, dass der Treiber trotzdem läuft.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2013 16:44 von Antz.)
12.03.2013 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #13
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Aha! Wo schaue ich die PnP-Id nochmal genau nach? Bei Eigenschaften oder so?

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
12.03.2013 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antz Offline
Big Bad Voodoo Daddy

Beiträge: 2.205
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
XP ? Eigenschaften/Details , da steht sie dann (Geräteinstanzkennung), unter Hardwarekennungen steht's dann schön zum rauskopieren..
12.03.2013 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.306
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #15
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
nimm mal Eddies Windows 98 Update CD und tu mal ALLE Updates installieren
http://www.windows-nation.de dann auf EUR Group klicken und iso ziehen :D

und IE6
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2013 19:09 von clik!84.)
12.03.2013 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.069
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
(12.03.2013 19:09)clik!84 schrieb:  ... und tu mal ALLE Updates installieren
Tu bitte mal richtiges Deutsch sprechen tun - das tut ja wehtun!

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013 00:06 von Igor Todeshure.)
13.03.2013 00:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #17
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Die Update-CD mach ich dann mal :P Da is aber kein KernelEX drin oder sowas?

Stimmt, der IE 6 is auch noch nicht drauf, brauch ich ja unter 98 nich :fresse: Muesste noch IE 5.5 druff sein, also mal aktualisieren :)

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013 12:55 von Mr. Vain.)
13.03.2013 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #18
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Soo,

jetz hab ich die Kennungen in ein Editorfenster reinkopiert. Was mach ich nu damit? Kommt das dann in ne *.inf Datei wo rein? :)


SoundBlaster Audigy SB0570
Code:
Geraeteinstanzkennung:
PCI\VEN_1102&DEV_0007&SUBSYS_100A1102&REV_00\3&61AAA01&0&68

Hardwarekennungen:
PCI\VEN_1102&DEV_0007&SUBSYS_100A1102&REV_00
PCI\VEN_1102&DEV_0007&SUBSYS_100A1102
PCI\VEN_1102&DEV_0007&CC_040100
PCI\VEN_1102&DEV_0007&CC_0401

Kompatible Kennungen:
PCI\VEN_1102&DEV_0007&REV_00
PCI\VEN_1102&DEV_0007
PCI\VEN_1102&CC_040100
PCI\VEN_1102&CC_0401
PCI\VEN_1102
PCI\CC_040100
PCI\CC_0401
Brauch ich noch welche?

Edit: Das steht in der emu10kx.inf am Anfang, ich denke der Abschnitt [Mfg] duerfte interessant sein
Code:
;Last modified date 10 September 2001
;For our own internal tracking Ver 0.06

[Version]
Signature=$CHICAGO$
Class=MEDIA
Provider=%StrManufacturer%

[ClassInstall]
AddReg=Class.AddReg

[Manufacturer]
%StrManufacturer%=Mfg

[Mfg]
; This associates a PCI vendor/product IDs with an installation procedure.

; Joystick
%StrFunc3%=CTUDA2.Install,PCI\VEN_1102&DEV_7003&SUBSYS_00201102
%StrFunc3%=CTUDA2.Install,PCI\VEN_1102&DEV_7003&SUBSYS_00401102

; SBLive 10K2
%StrFunc2%=CTUDA1.Install,PCI\VEN_1102&DEV_0004&CC_040100
%StrFunc2%=CTUDA1.Install,PCI\VEN_1102&DEV_0004

; Joystick Emulation
%StrFunc5%=CTUDA_Joystick.Install,VIRTUAL\EMU10KX_JOYSTICKEMULATION

Ich denke, ich hab was entdeckt :)

XP Geraetemanager Details
PCI\VEN_1102&DEV_0007&CC_040100

bei SBLive 10K2
PCI\VEN_1102&DEV_0004&CC_040100


Soll ich die emu10kx.inf an der Stelle, wo unter [Mfg] bei SBLive 10k2 die Kennung steht, da einfach die 4 gegen ne 7 aendern? Is es das ueberhaupt?

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013 14:37 von Mr. Vain.)
13.03.2013 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.306
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #19
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Versuchs mal :) ich würde es versuchen :D
13.03.2013 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antz Offline
Big Bad Voodoo Daddy

Beiträge: 2.205
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #20
RE: Treiber fuer Sound Blaster Audigy unter Windows 98 SE
Genau das ist es, 4 zu 7, dann sollte die Karte erkannt werden.
13.03.2013 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste