Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows NT 3.51 server setup
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.189
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Rainbow Windows NT 3.51 server setup
erst mal grüße ich euch alle herzlich :D
mir ist klar das hier hier schon themen dazu gibt.

ich kämpfe jetzte schon seit mehr als zwei monaten damit nt auf einen rechner machen zu können, leider gibt es immer zu probleme wo ich nicht was was ich machen soll.
erster punkt ich habe das schon mal erfolgreich vor ein paar jahren gemacht, und da ich sah das es geht habe ich es bei seite gelegt bis es los geht, nun hat sich viel geändert ist ja klar.
so habe ich auch nicht mehr die hardware auf der ich es getestet hatte, gehe ja davon aus das es eigentlich nicht so anspruchvoll ist das nt.
da es ja nun seit monaten so weit ist will ihn nun in betreib nehmen, das ziel system ist ein 686 mini ATX bord das sich "Super 370SLM REV 1.01" nennt mit einen bios von 97, festplatten aus dem jahrzehnt von nt sind auch da und im top zustand und wurden mehr fach überbrüft und nicht der geringste fehler selbste die magnetiche intigrität der datenträger weist fast garkeine abnutzungs erscheinung, die gesamten elektronichen komponenten sind auch tadellos okay, man könnte fast meinen das es erst vor einem halben jahr aus dem werk zu sein scheint.
vor dem install des systems mache ich wie es sein soll die platte mit FAT aktiv bereit für die installation, haue eine diskette nach der anderen rein von den drein, das CD Laufwerk wird gefunden, nur die platte will NT permanet nicht sehn, opwohl selbst des bios sie gefunden hat.
habe es auch über eine scsi schnittstelle versuch, da habe ich eine AVA1505/1515 mit den treibern vom hersteller, da ist es das selbe problem wie ich es mit IDE habe, alles da nur keine platte, die auch ordenlich vorbereitet wurde.
wenn jemand ein paar gute ideen hat währe ich echt dankbar :mb:

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

14.10.2013 07:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icefrost Offline
Wh Rückkehrer

Beiträge: 190
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #2
RE: Windows NT 3.51 server setup
Ein Graus diesen Text zu lesen!

"Wir könnten auch in der Wäschekammer landen, und der Gedanke daran, kopfüber in ungewaschener Unterwäsche zu landen mit der Nase in einer Bremsspur, hinterließ einen unangenehmen Geschmack auf meiner Zunge."
Frank Drebin
14.10.2013 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adun
Unregistered

 
Beitrag #3
RE: Windows NT 3.51 server setup
fdisk erkennt die HDD ?
hast du beim setup auch versucht den scsi treiber von floppy zu laden?
14.10.2013 12:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.189
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #4
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 12:13)icefrost schrieb:  Ein Graus diesen Text zu lesen!

Könnte man das bitte löschen, ist unproduktiv und trägt nichts zum thema bei!:lol2:

(14.10.2013 12:22)adun schrieb:  fdisk erkennt die HDD ?
hast du beim setup auch versucht den scsi treiber von floppy zu laden?

das fdisk von DOS oder NT?
DOS kommt mit der platte klar, Nt findet die irgend wie nie


welcher SCSI treiber, der von der schnittstelle oder der festplatte?
den von der schnittstelle habe ich beim setup rein geladen, bis auf CD hat er nichts gefunden, obwohl die schnittstelle die platte und das CD Laufwerk gefunden hat.:uglyjump:

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2013 13:59 von Diamant001.)
14.10.2013 13:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.502
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #5
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 13:53)Diamant001 schrieb:  
(14.10.2013 12:13)icefrost schrieb:  Ein Graus diesen Text zu lesen!

Könnte man das bitte löschen, ist unproduktiv und trägt nichts zum thema bei!:lol2:

Ist aber wirklich schwer zu lesen. Ich mein, ich schreibe ja auch gern in Schachtelsätzen - wie eben diesen hier! - aber man muss es ja nicht übertreiben, so dass man am Ende des Satzes nicht mehr weiß, was man am Anfang eigentlich gelesen hat, weil das Ganze einfach nicht enden will, zumal es ja auch einfach wäre, das Ganze einfach in einzelne kleine Teilsätze aufzusplitten und ggf. auch noch Absätze einzurichten ;)

So, nun nochmal im Klartext:

Du hast also ein MiniATX-Sockel 370-Mainboard, eine Festplatte und deine Windows NT-Installations-CD will die Platte nicht erkennen?

Was für eine Festplatte ist das? IDE? SCSI? An welchem Controller hängt die Platte?

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
14.10.2013 15:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.189
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #6
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 15:07)Xaar schrieb:  
(14.10.2013 13:53)Diamant001 schrieb:  
(14.10.2013 12:13)icefrost schrieb:  Ein Graus diesen Text zu lesen!

Könnte man das bitte löschen, ist unproduktiv und trägt nichts zum thema bei!:lol2:

Ist aber wirklich schwer zu lesen. Ich mein, ich schreibe ja auch gern in Schachtelsätzen - wie eben diesen hier! - aber man muss es ja nicht übertreiben, so dass man am Ende des Satzes nicht mehr weiß, was man am Anfang eigentlich gelesen hat, weil das Ganze einfach nicht enden will, zumal es ja auch einfach wäre, das Ganze einfach in einzelne kleine Teilsätze aufzusplitten und ggf. auch noch Absätze einzurichten ;)

So, nun nochmal im Klartext:

Du hast also ein MiniATX-Sockel 370-Mainboard, eine Festplatte und deine Windows NT-Installations-CD will die Platte nicht erkennen?

Was für eine Festplatte ist das? IDE? SCSI? An welchem Controller hängt die Platte?

Den Rechtschreib gram lasse ich außen vor.
Bin einer der sich lieber auf das direkt vor mir liegende konzertiert, und sich alle wichtigen Fakten zu dem Thema direkt ins aktive Bewusstsein lädt.
Damit ich kein Mist erzähle.

Mit Disketten, ja der will die platte einfach nicht sehn.
Habe die Auswahl zwischen SCSI und IDE, habe es schon mit beiden Platten Typen versucht.
Immer zu demselben Ergebnis, es wird keine platte gefunden.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2013 15:53 von Diamant001.)
14.10.2013 15:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.079
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #7
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 15:46)Diamant001 schrieb:  Den Rechtschreib gram lasse ich außen vor.
Bin einer der sich lieber auf das direkt vor mir liegend dinge konzertiert, und sich alle wichtigen Fakten zu dem Thema direkt ins aktive Bewusstsein lädt.
Damit ich kein misst erzähle

Es ist ein Gebot der Höflichkeit die Rechtschreibung einzuhalten.

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
14.10.2013 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Retro92 Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.668
Registriert seit: Feb 2013
Beitrag #8
RE: Windows NT 3.51 server setup
Wer viel Mist misst, Mist!
14.10.2013 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #9
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 15:53)Retro92 schrieb:  Wer viel Mist misst, Mist!
Wohl eher: Wer viel misst, misst Mist! :P
Oder die Deluxe-Variante: Wer viel Mist misst, misst Mist!
14.10.2013 15:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.502
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #10
RE: Windows NT 3.51 server setup
(14.10.2013 15:46)Diamant001 schrieb:  Den Rechtschreib gram lasse ich außen vor.
Bin einer der sich lieber auf das direkt vor mir liegend dinge konzertiert, und sich alle wichtigen Fakten zu dem Thema direkt ins aktive Bewusstsein lädt.
Damit ich kein misst erzähle

Wenns aber dann keiner (oder kaum jemand) versteht, haste auch nix gekonnt. Ergo: Lesbar schreiben ;)

(14.10.2013 15:46)Diamant001 schrieb:  Mit Disketten, ja der will die platte einfach nicht sehn.
Habe die Auswahl zwischen SCSI und IDE, habe es schon mit beiden Platten Typen versucht.
Immer zu demselben Ergebnis, es wird keine platte gefunden.

Das beantwortet meine Frage nicht. WAS für Festplatten hast du probiert, an WELCHEM Controller?

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
14.10.2013 15:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste