Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4111
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
(06.02.2023 22:50)clik!84 schrieb:  Kann man das BIOS der Grafikkarte nicht erneut flashen?

Was sollte das bringen?
Die auftretenden Bildfehler sind typisch für kaputten Grafikspeicher oder Flexing irgendwo zwischen GPU und Speicherchips.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
06.02.2023 23:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.785
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4112
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Schon etwas älter. Aber ich habe letztlich ein paar Tastaturen und Mäuse bei Kaufland entsorgt. Die Logitech Tastaturen waren echt hässlich verfärbt. Alles was nicht schwarz war, sah nach Nikotin aus. Die beiden Mäuse, ne Logitech und ne noname Hochkantmaus mochte man nicht mal mehr anfassen. Das ganze Gehäuse klebte widerlich. Da haben sich echt Weichmacher aufgemacht Produkte unbenutzbar zu machen. Mit entsorgt wurden auch noch 2 Wlan Router mit Provider Branding für DSL. Unwahrscheinlich, dass ich die nochmal genutzt hätte.

07.02.2023 07:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 10.003
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #4113
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Fritz!Box 7530. wird ausgetauscht.
17.02.2023 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.785
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4114
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Und wieder nen Stick tot. Beim Kopieren den ganzen Linux Rechner zum Absturz gebracht. Jetzt geht der nicht mehr. Passiert mir irgendwie immer mit "den guten". Was aber einfach die größeren sind. Wahrscheinlich weil man die anderen eh nicht mehr nutzt.

21.02.2023 11:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 14.194
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4115
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Sapphire Radeon HD 6670 1 GB GDDDR3, hat zuletzt immer wieder Bildfehler gezeigt, nun wird die nicht mehr erkannt.
Immerhin kann ich noch den Kühler runter rupfen, der ist schön leise :fresse:
Und ne OEM Raden HD5450 wird auch nicht mehr erkannt, bei letzten Test ist das PCB auf der Rückseite der GPU derbe heiß geworden obwohl der Lüfter lief, die Karte ist zur Obduktion freigegeben die irgendwann noch machen muß :oO3:

Hauptrechner: Ryzen 7 3700X @ 3,6 Ghz, 32 GB DDR4-3200, Geforce GTX 1080 OC 8GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 22H2 x64
HTPC: Ryzen 5 2400G @ 3,6 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Radeon Vega 11, 256 GB SSD, 2x 2 TB, 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, BD-Combo, Win 10 22H2 x64
Bastelrechner:Core i5-2500k@ 3,3 Ghz, 32 GB DDR3-1600, Geforce GTX 660 Ti 2 GB, 250 GB SSD (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Lenovo Thinkpad X230: Core i5-3210M @ 2,5 Ghz, 16 GB DDR3-1600, Intel HD 4000, 480+240 GB SSD, Win 10 22H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Mobility Radeon 7500 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
26.02.2023 18:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4116
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Das Ati Radeon HD Sterben geht weiter … :(

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
26.02.2023 19:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coburg-M Offline
Der mit MS-Dos 6.22

Beiträge: 9.982
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #4117
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
(26.02.2023 19:26)Arnulf zu Linden schrieb:  Das Ati Radeon HD Sterben geht weiter … :(

Na irgendwo muss es ja nen Grund haben, wieso die dir wegsterben. Ich hätt noch n Board über für deine AMD Testplattform. AsRock 960 GC-GS FX. AM2-AM3+ laufen drauf, Arbeitsspeicher entweder 8 GB DDR2 oder 16 GB DDR3

Grafikkarte hätt ich auch was passendes. die AMD Radeon HD 5770

:oO3: :oO3:
Internet Explorer 3.02, 16 und 32 Bit
Mei Fratzenbuchseite
Meine Seite beim schwulen Einwohnermeldeamt
Download Internet Exploder Trollface Icon here
26.02.2023 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4118
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
(26.02.2023 20:53)Coburg-M schrieb:  Na irgendwo muss es ja nen Grund haben, wieso die dir wegsterben.

Die sterben ja nicht im Testsystem, sondern zufällig verteilt in irgendwelchen ollen Kisten. Und es trifft nicht nur meine ollen Kisten …

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
26.02.2023 21:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 5.216
Registriert seit: May 2010
Beitrag #4119
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Die sterben aus dem selben grund wieso nur noch wenige Macbook Pros aus 2011 mit der Radeon 6750M oder 6770M noch mit der originalen dGPU laufen.
Die haben die bonding probleme, also die die löst sich irgendwann vom PCB interposer also das Teil wo die GPU draufgeklebt ist.
Gleiches spiel im 2011er iMac wo die GPUs deutlich besser gekühlt sind als im Macbook.
Da passiert das aber eher später, wohl wegen der Temperatur.

Wenn man jetzt Arnulfs usecase ansieht und die GPUs hochauflösende Displays mit open source treibern betreibt, die evtl nicht das beste idle power management haben (hab ich schon oft gesehen, dass mit manchen display der takt nie auf den niedrig möglichsten Takt fällt) steigen die GPUs halt irgendwann aus.

Kann man aber wenig gegen tun.

.
27.02.2023 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 14.194
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4120
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Tul R96-HC3 aka ATi Radeon 9600 Pro 128 MB mit VGA, S-.Video und DVI.
Die Karte macht derbe Grafikfehler und hat es wohl hinter sich.
Ist schon schade um die Karte, den AGP-Karten mit DX9 sind bei mir Mangelware.

Hauptrechner: Ryzen 7 3700X @ 3,6 Ghz, 32 GB DDR4-3200, Geforce GTX 1080 OC 8GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 22H2 x64
HTPC: Ryzen 5 2400G @ 3,6 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Radeon Vega 11, 256 GB SSD, 2x 2 TB, 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, BD-Combo, Win 10 22H2 x64
Bastelrechner:Core i5-2500k@ 3,3 Ghz, 32 GB DDR3-1600, Geforce GTX 660 Ti 2 GB, 250 GB SSD (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Lenovo Thinkpad X230: Core i5-3210M @ 2,5 Ghz, 16 GB DDR3-1600, Intel HD 4000, 480+240 GB SSD, Win 10 22H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Mobility Radeon 7500 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2023 18:36 von Sje.)
12.03.2023 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste