Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Über den Status von Behörden-Software
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #11
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
Seit HTML5 braucht man kein Java mehr, um sowas zu realisieren. Javascript und CSS haben so enorme Fortschritte gemacht, HTML selbst auch.
14.04.2015 16:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.473
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #12
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
(14.04.2015 16:31)mrshadowtux schrieb:  Seit HTML5 braucht man kein Java mehr, um sowas zu realisieren.

Sag' das mal den Entwicklern von Webvisualisierungsoberflächen für Steuerungen ;)

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
14.04.2015 16:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #13
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
Denen kann man den Tipp geben, dass Javascript zusammen mit <canvas> so ziemlich alles visualisieren kann was man will. Alternativ kann Javascript auch dynamisch SVGs erzeugen.
14.04.2015 16:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.473
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #14
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
(14.04.2015 16:45)mrshadowtux schrieb:  Denen kann man den Tipp geben, dass Javascript zusammen mit <canvas> so ziemlich alles visualisieren kann was man will. Alternativ kann Javascript auch dynamisch SVGs erzeugen.

Dann ruf' mal bei Wago, Beckhoff und Co. an ;D

Hier gehts allerdings nicht um statische Sachen, sondern auch durch dynamische Anzeigen (bspw. ein Balken, der sich füllt, Textfelder, in denen sich die Werte ändern usw.). Vermutlich wirds in Zukunft auch auf HTML5 hinauslaufen - aber derzeit müssen wir uns noch mit Java rumplagen :(

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
14.04.2015 16:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #15
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
Das dynamische laden von Daten ohne Reload wäre dank Ajax problemlos möglich. Müsste sich halt wer von denen dransetzen.
14.04.2015 16:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.232
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #16
RE: "Sensationelle News"-Sammelthread
Und das kostet wieder CPU-Leistung lokal. Ich merke schon heute, dass Javascript-Intensive Nutzung auf einem Core2Duo an die Grenzen kommt.

Mark IV Style Motherfucker!
14.04.2015 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gandro Offline
Quälgeist

Beiträge: 8.920
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
RE: [geteilt] Über den Status von Behörden-Software
Hab das hier mal rausgesplitted.

Während ich den Vorschlag mit der Webanwendung grundsätzlich unterstützte, bin ich etwas skeptisch ob das wirklich praktikabel ist. So Behörden-IT-Ökosysteme (und auch gerne mal IT in der Privatwirtschaft) bleiben gerne mal 10 Jahre unverändert. 10 Jahre im Web ist eine halbe Unendlichkeit, selbst wenn man komplett auf Standards setzt ist es gut möglich, dass die dann später deprecated und entfernt werden, insbesondere da praktisch alles was HTML5 und moderne JS-APIs sind, sowieso nicht fertig standardisiert sind, sondern schlicht Entwürfe. Für Webstandards ist es ja nötig, dass vorher eine Implementierung vorhanden ist. Mir fallen spontan einige APIs ein, die eigentlich mal zum Standard hätten gehören sollen, dann inzwischen depracted sind: BlobBuilder, diverse JS-Features, oder das Blink-Tag. Dinge wie HTML4-Doctypes, Viewport-Tags in <meta> (Defakto-Standard, aber nie offiziell) etc. sind ebenfalls Dinge die in ein paar Jahren vielleicht aus Browsern rausfliegen wie kürzlich das <blink> Tag.
14.04.2015 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Online
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 16.368
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #18
RE: [geteilt] Über den Status von Behörden-Software
Heutige Websites sind sowieso nur mehr furchtbar

14.04.2015 22:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste