Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
USB 3.0 abwärtskompatibel?
Patrick
Unregistered

 
Beitrag #1
Question USB 3.0 abwärtskompatibel?
Hallo zusammen,

Ich werde mir demnächst einen neuen PC zulegen. Der hat - sowohl am Mainboard als auch am Gehäuse - hauptsächlich USB 3.0 Anschlüsse, soweit mir bekannt ist, sogar 2 USB 3.1 Anschlüsse.

Darum bin ich nun etwas verunsichert, was die Abwärtskompatiblität zu meinen älteren Geräten, insbesondere Maus/Tastatur, sowie die USB Speichersticks, wo viele Dateisicherungen drauf sind.

Wie sieht das denn aus mit den USB 3.0 Anschlüssen? Kann ich da problemlos Maus/Tastatur, die USB 1.1 haben, sowie meine Speichersticks, die, glaubs USB 2.0 haben, anschliessen? Oder muss ich nun mit Problemen rechnen?

Danke schon mal für eure Antworten!

Beste Grüsse,
Patrick[/size][/font]
24.02.2017 13:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.386
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
Sollte eigentlich kein Problem sein.
USB 3.0 hat doch einfach nur mehr Kontakte im alten Stecker ;)

Ben und Lily 4EVER!!!:)
24.02.2017 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Abwesend
seit 13.07.2003

Beiträge: 12.465
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
es ist voll abwärtskompatibel, keine sorge. es wurde nur ein neuer stecker typ C eingeführt, mit einem mechanischen adapter ist das aber auch kein problem. typ C auf seiten des motherboards ist eher ungewöhnlich, da hat man eh den klassischen A anschluss.
24.02.2017 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistered

 
Beitrag #4
RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
Am ende ist es usb 3.1 gen 1 das war es bei mir.das ist 3.0 superspeed.

Usb 3.0 ist an sich abwärtskompatibel zu Geräten. Aber der Chipsatz muss nen Treiber haben. Windows 7 hat den nicht. Aber die meisten uefi haben einen Windows 7 installationsmodus. Dann geht's doch wieder. Man kann die Treiber auch in ne installtionscd einbinden. Ab win 8 alles kein problem
24.02.2017 19:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Patrick
Unregistered

 
Beitrag #5
Thumbs Up RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
Alles klar :) Danke euch!
25.02.2017 09:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 2.935
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #6
RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
(25.02.2017 09:03)Patrick schrieb:  Alles klar :) Danke euch!

Falls (auch) Linux drauf soll: USB 3.0 ist ab Kernel 3 kein Thema mehr. Aktuelle Distros kommen mit Kernel 4 daher. Damit sollte auch USB 3.1 kein Problem mehr sein.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
http://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
25.02.2017 18:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Patrick
Unregistered

 
Beitrag #7
RE: USB 3.0 abwärtskompatibel?
(25.02.2017 18:08)Arnulf zu Linden schrieb:  
(25.02.2017 09:03)Patrick schrieb:  Alles klar :) Danke euch!

Falls (auch) Linux drauf soll: USB 3.0 ist ab Kernel 3 kein Thema mehr. Aktuelle Distros kommen mit Kernel 4 daher. Damit sollte auch USB 3.1 kein Problem mehr sein.

Windows 10 Pro 64 Bit kommt drauf.
01.03.2017 10:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste