Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DVB-T 2 Empfänger gesucht
fynn Online
Posting Freak

Beiträge: 3.278
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #11
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(07.03.2017 20:34)Dirk schrieb:  wenn die kiste nicht freenet TV kann, ist sie für Private wertlos.

Ich glaube die beste Lösung ist nen einfacher Receiver für Fernsehen, und für all den Internetkram nimm einfach einen Chromecast. Die kosten neu 40 € und gebraucht 20 €, die haben eh nur WLAN (erste gen 2,4 GHz, zweite auch 5 GHz). Steuerung via Handy, Youtube läuft und auch viele Mediathek Apps, für vieles geht auch Mirrrorn. Habe davon inzwischen 3 Stück. Sehr bequem, keinen neu gekauft.

Welcher DVB-T2-Receiver kann Freenet TV denn bitte nicht?
07.03.2017 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #12
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Dirk lies mal richtig. FreenetTV ist möglich, dafür steckt man das CI-Modul ein.
07.03.2017 20:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.240
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(07.03.2017 20:44)fynn schrieb:  
(07.03.2017 20:34)Dirk schrieb:  wenn die kiste nicht freenet TV kann, ist sie für Private wertlos.

Ich glaube die beste Lösung ist nen einfacher Receiver für Fernsehen, und für all den Internetkram nimm einfach einen Chromecast. Die kosten neu 40 € und gebraucht 20 €, die haben eh nur WLAN (erste gen 2,4 GHz, zweite auch 5 GHz). Steuerung via Handy, Youtube läuft und auch viele Mediathek Apps, für vieles geht auch Mirrrorn. Habe davon inzwischen 3 Stück. Sehr bequem, keinen neu gekauft.

Welcher DVB-T2-Receiver kann Freenet TV denn bitte nicht?

Jeder der nicht H265 kann, jeder der kein CI+ hat, jeder der keine Entschlüsselung ab Werk hat. Es gibt jede menge "Free to Air" Geräte. Die günstigen haben vielfach kein CI+ Schacht, das Modul ist auch deutlich teurer als günstige Receiver:
http://www.saturn.de/de/product/_freenet...26603.html

Ergo lohnt das Modul nur für teure Fernseher.

07.03.2017 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Online
Posting Freak

Beiträge: 3.278
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #14
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(07.03.2017 20:54)Dirk schrieb:  Jeder der nicht H265 kann, jeder der kein CI+ hat, jeder der keine Entschlüsselung ab Werk hat. Es gibt jede menge "Free to Air" Geräte. Die günstigen haben vielfach kein CI+ Schacht, das Modul ist auch deutlich teurer als günstige Receiver:
http://www.saturn.de/de/product/_freenet...26603.html

Ergo lohnt das Modul nur für teure Fernseher.

Darum habe ich vorgeschlagen, das Modul in einer Vu+-Box zu verwenden, die sowohl H265 als auch CI+ (allerdings die Aufnahmerestriktionen NICHT durchsetzt) unterstützt.
07.03.2017 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
amok_alex Online
...waiting for blockchain

Beiträge: 2.164
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Naja, für die privaten in HD zu zahlen lohnt sich eher für diejenigen, die halt das Hartz-5-TV-Programm (Familien im Brennpunkt, Mitten im Leben, Verdachtsfälle etc. sowie die "klischeehaften" Anfeindungen gegenüber den Gamescom-Besuchern) bevorzugen. Zumal trotz HD Werbung gezeigt wird und im Falle einer Aufnahme in Sachen Abspielbarkeit enorm eingeschränkt wird, obwohl man im LD ("Low-Definition)-Format keinerlei derartige Einschränkungen hat.

Von daher ist lineares Fernsehen überwiegend obsolet, wenn man problemlos auf die Mediatheken zugreifen kann. Auf RTL-Hartz-5-TV muss niemand angewiesen sein; selbst unter den privaten gibts bessere Sender. ;)

Make the WHF great again!
07.03.2017 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.792
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
TV besteht nicht nur aus RTL2 und RTL
Wie immer:nonsens

[Bild: lapduob672b.png]
07.03.2017 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #17
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Lies nochmal weiter oben. Wenn du mit der VU+ aufnimmst, werden diese DRM-Beschränkungen vom Receiver einfach ignoriert.
07.03.2017 22:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Feuerfuchs Offline
Junior Member

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2017
Beitrag #18
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(07.03.2017 21:58)amok_alex schrieb:  Naja, für die privaten in HD zu zahlen lohnt sich eher für diejenigen, die halt das Hartz-5-TV-Programm (Familien im Brennpunkt, Mitten im Leben, Verdachtsfälle etc. sowie die "klischeehaften" Anfeindungen gegenüber den Gamescom-Besuchern) bevorzugen. Zumal trotz HD Werbung gezeigt wird und im Falle einer Aufnahme in Sachen Abspielbarkeit enorm eingeschränkt wird, obwohl man im LD ("Low-Definition)-Format keinerlei derartige Einschränkungen hat.

Verstehe nicht, dass das Thema für die privaten zu zahlen jetzt so ein riesen Thema wird. Beim Kabelfernsehen zahlt doch auch jeder einen monatlichen Beitrag, dort ist es nichtmal möglich, die öffentlich-rechtlichen kostenlos zu empfangen. Mit LD meinst du sicher SD?

Und ich finde auch, dass das Hartz4 Klischee ein bisschen zu kurz gedacht ist ^^ Aber jedem das seine.
15.03.2017 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #19
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Ich würde mir Privatfernsehen nicht mehr antun. ÖR hat weit bessere Sendungen.
15.03.2017 14:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.053
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #20
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(15.03.2017 14:43)mrshadowtux schrieb:  Ich würde mir Privatfernsehen nicht mehr antun. ÖR hat weit bessere Sendungen.

Hm. Im Privatfernsehen gibts schon n paar nette Serien.

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
15.03.2017 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste