Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eigenen Display Manager & Window Manager für X11
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.386
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: Eigenen Display Manager & Window Manager für X11
Hier war doch niemand unfreundlich zu dir. Denke nicht, dass man hier wirklich jemanden findet, der schon mal einen Display Manager bzw Windows Manager für X11 alleine programmiert hat und dir da auf Anhieb ohne konkrete Fragen helfen kann.
Dass du dein Problem in konkrete kleine Fragen aufteilen möchtest, ist schon mal ein guter Anfang, da findet sich noch eher jemand, der zufällig das konkrete Problem schon mal hatte :)

Ben und Lily 4EVER!!!:)
27.07.2017 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 9.914
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #12
RE: Eigenen Display Manager & Window Manager für X11
Genau :)

[Bild: winfreak_32972_14.png]
27.07.2017 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Postmann Offline
Junior Member

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2017
Beitrag #13
RE: Eigenen Display Manager & Window Manager für X11
Die Arbeit mit X11 ist recht unschön, freundlich ausgedrückt. Ich kann dir empfehlen, dir den Code von simplen WMs anzuschauen, und daraus zu lernen. Diverse Dokumentationen und Tutorials zu X11 widersprechen sich teilweise. Ich bin mit meinem WM einen anderen Weg gegangen:
- Das Fenster raussuchen, welches du mit deinem WM dekorieren magst
- Dessen Fensterdekoration ausschalten
- Eigenes Fenster mit den entsprechenden Abmessungen erstellen
- Das eigentliche Programm läuft als "Child"-Fenster. Füge das Child des Fensters, welches du eben entfernt hast, deinem Fenster hinzu
Hat den Vorteil, dass du theoretisch jedes Fenster mit anderen Dekorationen versehen kannst, sowie die Möglichkeit, gleichzeitig 2 WMs laufen zu lassen.
;)
30.07.2017 10:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
outrun

Beiträge: 11.644
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Eigenen Display Manager & Window Manager für X11
(30.07.2017 10:47)Postmann schrieb:  Ich bin mit meinem WM einen anderen Weg gegangen:
- Das Fenster raussuchen, welches du mit deinem WM dekorieren magst
- Dessen Fensterdekoration ausschalten
- Eigenes Fenster mit den entsprechenden Abmessungen erstellen
- Das eigentliche Programm läuft als "Child"-Fenster. Füge das Child des Fensters, welches du eben entfernt hast, deinem Fenster hinzu

Bis auf das "Berauben" eines fremden Fenster-Managers ist das auch das übliche Grundkonzept eines WMs, der eigene Dekorationen zeichnet.
Das wäre in diesem Fall nicht mal nötig, da maximal ein Fenster gleichzeitig angezeigt werden soll und die Dekoration auch rundherum auf dem Root-Window gezeichnet werden kann.

[Bild: gefangener_der_whf.php]
30.07.2017 12:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste