Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PCMCIA und DOS
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.162
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
PCMCIA und DOS
öö

Wie krieg ich am einfachsten an einen Zenith 486 Notebook PCMCIA zum laufen? Im grunde gehts mir nur um eine CF-Karte.

Will jetzt nicht mit Cardmanager anfangen, wüsste aber auch nicht welcher Kompatibel is.

Windows 3.0 und DOS 6.22

Hab UniATA gefunden, aber dann resettet sich das Notebook. b2

Chip keine Ahnung! Von dem Notebook gibts auch so gut wie keine Infos im Netz.

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
15.08.2017 15:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.522
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #2
RE: PCMCIA und DOS
Nunja, das kommt drauf an. Damit direkt CF ohne Cardmanager ginge, bräuchtest du einen PCMCIA-CF-Enabler. Ich kenne keinen, der kostenfrei wäre.

Kommerziell kenne ich nur http://www.tssc.de/ -> Point Enablers for DOS
Vielleicht tut der DOS Point Enabler for ATA Cards, aber nach meinem Verständnis ist eigentlich nicht CF damit gemeint. Aber es gibt eine Demo, also testen.

Wenn das nicht geht, fürchte ich, musst du einen PCMCIA-Cardmanager fahren. Du könntest statt MS-DOS 6.22, mal PC-DOS 2000 probieren. Das liefert von Haus aus PCMCIA als Unterstützung mit. PCMCIA war auf wenige generische Chipsets beschränkt. Wenn ich tippen soll, vielleichst hast du einen VADEM. Probier es damit aus.

Im alten win31.de-Forum habe ich mal vor 8 Jahren oder so eine Anleitung geschrieben, wie man die Compaq-Treiber nutzen kann, da diese ebenfalls generisch waren.. Waren Treiber vom Contura 4xx Serie. Ich finde aber den Post nicht mehr mit der Suche x_X

Mark IV Style Motherfucker
15.08.2017 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
andeq r0, r0, r0

Beiträge: 11.934
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: PCMCIA und DOS
(15.08.2017 19:08)Alpha schrieb:  Im alten win31.de-Forum habe ich mal vor 8 Jahren oder so eine Anleitung geschrieben, wie man die Compaq-Treiber nutzen kann, da diese ebenfalls generisch waren.. Waren Treiber vom Contura 4xx Serie. Ich finde aber den Post nicht mehr mit der Suche x_X

Neu jetzt seit 2007: Nicht nur Adminzugriff auf MyBB 1.6, sondern auch eines der letzten deutschsprachigen Foren mit ThWboard 3 Beta 2.84.
Code:
select * from tb_post where userid=12 and posttext like '%contura%';
http://www.win31.de/board/showtopic.php?threadid=30

Der Link ist leider vollends kaputt, aber vielleicht findet man das auch an anderer Stelle.

Berühr die Kuh.
Mach es im Nu.

<~Vez> CloverOS would be perfect if you could change the wallpaper
15.08.2017 19:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Online
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.680
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: PCMCIA und DOS
ich hab conis post mit funzenden links überarbeitet (denkt in zukunft immer daran kinder bei solchen sachen web archive drauf anzusetzen und gleich web archive links zu posten)

[Bild: freaked.banner.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2017 11:14 von freaked.)
16.08.2017 11:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.329
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #5
RE: PCMCIA und DOS
@Blue: Wenn das noch aktuell ist..ich hab mit dem Phoenix Cardmanager betreffend CF-Karten die besten Erfahrungen gemacht. Damit läuft auch eine repartitionierte 16GB CF mit 2GB FAT16 Partition für Dos 6.x.
http://www.pixelbanane.de/yafu/193195868...+Cards.zip
Damals noch mit einer MicroSD Karte in einem Vadem ISA-Pcmcia Controller im Video.
https://www.youtube.com/watch?v=FIm6CoMJO-Y

@Alpha: Der einzige Enabler, der überhaupt funktioniert, ist der für Orinoco Wlan Karten von deren Dos-Win3 Treiber.
Das Cardware Gedöns hab ich schon alles durch, da funktioniert gar nichts.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2017 12:49 von Aqua.)
26.11.2017 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste