Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
was steht da aufgekritzelt?
Gelöschter Beitrag von Xaar
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 11.254
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: was steht da aufgekritzelt?
(27.08.2017 21:03)freaked schrieb:  dann ist es nichtssagend

bin übrigens fertig mit brighten
[Bild: 20170827_201601.gif]

Hammer Ergebnis. Ist beeindruckend. Trau mich nicht und hab auch keine großen Klassiker aus ne gen 2 ms Maus.

27.08.2017 21:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Abwesend
seit 13.07.2003

Beiträge: 12.379
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: was steht da aufgekritzelt?
is nicht schwer und angst übertrieben. im falle einer tastatur einfach nur mühsam und langwierig.


- (h2o2) wasserstoffperoxyd 12% vom friseurbedarf
https://www.amazon.de/SM-55-Wasserstoffp...00C97UNLS/

einfach in ne schüssel und das zu behandelnde plastik rein. schriftzüge vorher mit stark heftendem klebestreifen abkleben. danach für 4* stunden in die sonne. es darf aber nicht heiß werden. heiß=flecken. heiß wirds bei 5 stunden durchgehend sonne am balkon vor der betonmauer.
die schüssel mit frischhaltefolie abdecken, alle 30 minuten mal luftbläschen unterrühren.

und ferner einfach xanthan um den h2o2 etwas einzudicken (sollten große flächen zu bestreichen sein, dann frischhaltefolie drüber damits nicht austrocknet)
https://www.amazon.de/Lebensmittelzusatz...019XOS6AY/



glycerin und vanish oxi action sind nicht nötig. oxi action läufst sogar eher die gefahr, dass die mischung heiß wird.
* wenns stark gilbt einfach nach gefühl länger drin lassen. nach 8 stunden ist der wasserstoffperoxyd aber ausgeraucht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.2017 22:09 von freaked.)
27.08.2017 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.014
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: was steht da aufgekritzelt?
Sehr komisch. Das sieht wie eine amerikanische Kursive mit ihren charakteristischen Versalien aus. Aber die Strichführung spricht genau so wenig dafür wie das bei Kursiven/Handschrift eigentlich seltene, offene a. Vielleicht kommt mir noch eine Idee, wenn ich es länger anschaue.

(Vielleicht ist es ein PW und hat sonst keine Bedeutung?)
(Georgisch kommt auch nicht in Frage, oder? :D)

• • • – • – – • – –
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.08.2017 22:31 von s4ndwichMakeR.)
28.08.2017 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste