Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Virtual PC 2007 unter Windows 10
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.722
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #21
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
(27.10.2017 12:14)freaked schrieb:  ihr müsstet euch nur etwas mit virtualbox beschäftigen, dann klappt JEDES windows seit 1.0
aber das wollt ihr ja offenbar nicht und rennt einem körperbehindertem virtualpc nach

Das müsstest du mir mal erklären - wo gibt's da denn Optimierungsspielraum? Das reine Installieren ist ja imho nicht das Problem, sondern dass die Bedienung rumspinnt (zumindest ist das meine Erfahrung). Ich habe bei meinen Windows 9x-Installationen unter VirtualBox bspw. IMMER das Problem, dass die Maus wie Hulle laggt und rumspackt - zu einem Großteil so heftig, dass eine vernünftige Benutzung kaum möglich ist. Die friert auch gern mal für 'ne halbe bis ganze Sekunde spontan ein, ohne ersichtlichen Grund.

Bei anderen alten Betriebssystemen wie 'nem easyLinux 2000 oder Windows NT 4.0 ohne Service Pack (älter nicht probiert) hingegen gibt's diese Probleme nicht.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.2017 04:41 von Xaar.)
28.10.2017 04:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
geiger2006 Offline
Heia Safari

Beiträge: 2.299
Registriert seit: Sep 2011
Beitrag #22
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
Also bei meinen windows 9x Installationen spinnt die Maus nicht öö.

Hauptrechner (Laptop): Intel Core i7 4700HQ @2.4 GHz, 16GB Ram, NVIDIA GeForce GT 740M
28.10.2017 06:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.722
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #23
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
Bei mir immer - auf drei verschiedenen Rechnern (ThinkPad T60p unter Windows 7, ThinkPad W700ds unter Windows 7, 8 und 8.1 und auf meinem ThinkPad P70 unter Windows 10 auch). Egal, ob nun Neuinstallation oder importierte "Altinstallation". Treiber sind imho keine außer den Standardtreibern installiert - und die Maus ist als PS/2-Maus eingerichtet, also nix, was Windows 9x nicht können sollte.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
28.10.2017 07:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
είσαι καλαμάρι τώρα

Beiträge: 11.950
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #24
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
Windows 9x/ME ist bis auf die fehlende Integration in neueren Versionen mit Vbe9x und virtueller AMD-Netzwerkkarten eigentlich nirgends ein Problem für einen vollwertigen Hypervisor.
Windows 95 ist kritischer, im Zweifelsfall betreibt man das doch besser mit totaler Emulation (KVM, VirtualBox, VMware) mit K6-Patch oder eben unter DOSBox bzw. PCemu.
DOS ist mit DOSidle/FDAPM eigentlich recht problemfrei, der einzige Nachteil ist, dass hoher Speicher unter VirtualBox/Qemu mit 0x00 statt 0xFF initialisiert wird und daher nicht automatisch von EMM386 als verfügbar erkannt wird, aber mit einer manuellen I=-Angabe trotzdem nutzbar gemacht werden kann (kein Problem für FreeDOS, weil das die ROM-Speicherbelegung mit neueren BIOS-Calls bzw. über PCI auslesen kann).

ты ребенок сейчас
28.10.2017 13:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.244
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #25
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
Wie löscht man die vmm.sys? Alle Versuche schlagen fehl.
28.10.2017 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.528
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #26
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
du kannst mittels win+R => diskmgmt.msc VHD images unter windows als festplatte einbinden. mit schreibrechten. virtualbox erlaubt dir ebenfalls VHD zu erstellen und zu verwenden.
[Bild: 4c098f9e8a9370645e155551307b4311.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.2017 16:13 von freaked.)
28.10.2017 16:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.244
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #27
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
(28.10.2017 16:12)freaked schrieb:  du kannst mittels win+R => diskmgmt.msc VHD images unter windows als festplatte einbinden. mit schreibrechten. virtualbox erlaubt dir ebenfalls VHD zu erstellen und zu verwenden.
[Bild: 4c098f9e8a9370645e155551307b4311.png]

Nee muss die ersetzen. Die vmm.sys
28.10.2017 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
είσαι καλαμάρι τώρα

Beiträge: 11.950
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #28
RE: Virtual PC 2007 unter Windows 10
(28.10.2017 16:12)freaked schrieb:  du kannst mittels win+R => diskmgmt.msc VHD images unter windows als festplatte einbinden. mit schreibrechten. virtualbox erlaubt dir ebenfalls VHD zu erstellen und zu verwenden.

Er meint den gepatchten Virtual-PC-Hypervisor-Treiber für den Host für Windows 8.

Leider wurde aus dem Geräte-Manager die Kategorie "Nicht-PnP-Treiber" für diverse Software-Treiber rausgeschmissen, aber wenigstens im abgesicherten Modus (und wenn das immer noch nicht geht, von Linux-Live-CD) sollte das gehen.

ты ребенок сейчас
28.10.2017 21:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste