Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RAID Batterieabhängig?
Yolo84
Unregistered

 
Beitrag #1
Question RAID Batterieabhängig?
Hallo zusammen :)

Hätte da eine kleine Frage bezüglich des RAID... Ich habe bei meinem PC 2 gleiche Festplatten, und damit RAID 0 eingerichtet.

Wenn der Rechner komplett vom Stromnetz getrennt wird, dann sorgt die BIOS Batterie dafür, dass das BIOS/UEFI die vorgenommenen Einstellungen, wie etwa Datum, Uhrzeit, Bootreihenfolge etc. nicht verliert.

Meine Frage nun: Falls mal bei mir die Batterie nicht mehr Saft hat, ist dann wenn der Rechner vollständig vom Stromnetz getrennt wird, auch das gesamte RAID weg und somit alle Daten verloren?

Danke schonmal, und allen alles Gute im 2018 :)

- Yolo84
04.01.2018 10:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
kill it with vektoren

Beiträge: 15.175
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: RAID Batterieabhängig?
Nein, allerdings musst du das RAID wieder aktivieren.

ICH MACHE DEIN WHF ZU MEIN WHF!
MEHR HASS, MEHR SHITPOSTING, MEHR ESKALATION!
JETZT!


cdw <3

Wirklich Aktiv sein kann ich ja nicht wie ich hier will, alleine schon weil ich hier oft mit dem Grundsatz und den Regeln zu kämpfen habe, da sie gegen meine Vernunft arbeitet - Diamant001, 2017
04.01.2018 18:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.078
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #3
RE: RAID Batterieabhängig?
(04.01.2018 18:08)Blue schrieb:  Nein, allerdings musst du das RAID wieder aktivieren.

Das klappt aber nicht immer zu 100%.. wenn es ein Software-RAID ist via BIOS/UEFI ist..

Selbst im Rahmen eines BIOS/UEFI-Updates kann es passieren, dass dann alles weg ist..

Mark IV Style Motherfucker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2018 18:15 von Alpha.)
04.01.2018 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux Offline
Klingt mit 45 RPM am besten

Beiträge: 26.939
Registriert seit: Jun 2010
Beitrag #4
RE: RAID Batterieabhängig?
Ich würde RAID-Verbünde immer im Betriebssystem aufbauen, nicht im BIOS. Alleine schon, damit ich die Möglichkeit habe, den Festplatteninhalt im Notfall auf einem anderen Computer einlesen zu können.
04.01.2018 18:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.078
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #5
RE: RAID Batterieabhängig?
(04.01.2018 18:30)mrshadowtux schrieb:  Ich würde RAID-Verbünde immer im Betriebssystem aufbauen, nicht im BIOS. Alleine schon, damit ich die Möglichkeit habe, den Festplatteninhalt im Notfall auf einem anderen Computer einlesen zu können.

Das geht auch inzwischen.

Mark IV Style Motherfucker
04.01.2018 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste