Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein hyrican PC spinnt.
Arnulf zu Linden Online
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.699
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #11
RE: Mein hyrican PC spinnt.
(06.05.2018 20:46)clik!84 schrieb:  ich nehme den Rechner morgen mal mit zu M&M-Computer

Bevor Du Dich auf diesen u.U. unnötigen Weg machst, scheuch erst mal die Wollratten aus dem PC und versuch es danach noch mal.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
06.05.2018 21:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.712
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #12
RE: Mein hyrican PC spinnt.
(06.05.2018 21:30)Arnulf zu Linden schrieb:  
(06.05.2018 20:46)clik!84 schrieb:  ich nehme den Rechner morgen mal mit zu M&M-Computer

Bevor Du Dich auf diesen u.U. unnötigen Weg machst, scheuch erst mal die Wollratten aus dem PC und versuch es danach noch mal.

Hab ich ja schon gemacht. Es leuchtet beim Einschalten nur die Diode und mehr passiert nicht.
06.05.2018 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kuxuntu Offline
Adm1n1strat0r

Beiträge: 4.214
Registriert seit: Aug 2011
Beitrag #13
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Nächstes mal keinen Schrott kaufen.
06.05.2018 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Online
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.699
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #14
RE: Mein hyrican PC spinnt.
(06.05.2018 21:34)clik!84 schrieb:  Es leuchtet beim Einschalten nur die Diode und mehr passiert nicht.

Wenn also nicht mal die Lüfter (Netzteil, Prozessorkühler) andrehen – "mehr passiert nicht" – ist der LC-Chinaböller ein heißer Kanditat. Wenn die Lüfter andrehen, kann es auch das Brett dahin gerafft haben.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
06.05.2018 22:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Online
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.014
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Ich vermute mal das das Netzteil durch ist.
Solche Billigen Dinger Taugen einfach nichts.
Und die Fehlerbeschreibung von clik!84 kommt mir bekannt vor.
In den letzten Jahren hatte ich 3 Rechner mit dem Selben Netzteil und den selben Fehler von Freunden/Bekannten zur Fehlersuche.
Bei allen war das LC-Power Netzteil defekt und 2 von 3 hatten aufgeblähte Elkos, beim Drittten war optisch kein Fehler zu finden.

Hauptrechner: Core i5-2500K @ 4,2 Ghz OC, 12 GB DDR3-1333, Geforce GTX 660 2 GB, 120 GB SSD, 1 TB+500 GB, DVD-RW, Win 8.1 x64
HTPC: A6-3650 @ 2,6 Ghz, 4 GB DDR3-1333, Radeon HD 7450 1 GB, 2 TB, 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1903 x64
Bastelrechner: Phenom II X4 955BE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR3-1333, Radeon HD 5770 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 128 GB (Win 10 x64), 1 TB HDD (Daten), 160 GB (Win XP)
Fujitsu Lifebook E8420: Core 2 Duo P8700 @ 2,53 Ghz, 4 GB DDR3-1066, GMA 4500MHD, 120 GB SSD, DVD-RW, Win 8.1 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.2018 22:28 von Sje.)
06.05.2018 22:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.190
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Junge alter, putz mal ordentlich, das sieht aus wie 3 mal gegen gewichst. Die armen Servicekräfte die diese Kiste heile machen müssen.

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
06.05.2018 22:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.712
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #17
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Dann hole ich mir morgen einfach ein neues Netzteil. 😊 ein ordentliches. Der M&M Computerladen soll erstmal ein funktionierendes Netzteil anschließen und dann, wenn das Board wieder geht, hole ich mir gleich ein neues. Wieviel kostet denn eigentlich so ein gutes Netzteil? Schmerzgrenze liegt bei 50 Euro. Diesen Monat geht zu viel ab. Deswegen.
06.05.2018 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.190
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #18
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Über 50.

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
06.05.2018 22:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Online
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.014
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #19
RE: Mein hyrican PC spinnt.
Für 40 € + Versand kriegt man schon ein brauchbares Netzteil.
Ein Seasonic Eco 430W sollte für den Rechner dicke reichen.

Hauptrechner: Core i5-2500K @ 4,2 Ghz OC, 12 GB DDR3-1333, Geforce GTX 660 2 GB, 120 GB SSD, 1 TB+500 GB, DVD-RW, Win 8.1 x64
HTPC: A6-3650 @ 2,6 Ghz, 4 GB DDR3-1333, Radeon HD 7450 1 GB, 2 TB, 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1903 x64
Bastelrechner: Phenom II X4 955BE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR3-1333, Radeon HD 5770 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 128 GB (Win 10 x64), 1 TB HDD (Daten), 160 GB (Win XP)
Fujitsu Lifebook E8420: Core 2 Duo P8700 @ 2,53 Ghz, 4 GB DDR3-1066, GMA 4500MHD, 120 GB SSD, DVD-RW, Win 8.1 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
06.05.2018 22:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.712
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #20
RE: Mein hyrican PC spinnt.
(06.05.2018 22:27)Sje schrieb:  Ich vermute mal das das Netzteil durch ist.
Solche Billigen Dinger Taugen einfach nichts.
Und die Fehlerbeschreibung von clik!84 kommt mir bekannt vor.
In den letzten Jahren hatte ich 3 Rechner mit dem Selben Netzteil und den selben Fehler von Freunden/Bekannten zur Fehlersuche.
Bei allen war das LC-Power Netzteil defekt und 2 von 3 hatten aufgeblähte Elkos, beim Drittten war optisch kein Fehler zu finden.

Haben bei den Bekannten auch die Diode geleuchtet?
06.05.2018 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste