Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nach Update auf 1803: RAID weg?!
Patrick
Unregistered

 
Beitrag #1
Exclamation Nach Update auf 1803: RAID weg?!
Hallo Winhistory,

Mein PC hat mir heute einen Herzkasper verpasst. Heute Morgen habe ich die neue Windows 10 Version 1803 über Windows Update angeboten bekommen.

Das gesamte Update auf Version 1803 ging fehlerfrei und schnell vonstatten.

Als ich dann über Mittag eine Pizza holen ging, liess ich in der Zwischenzeit den PC einfach laufen. Nach etwa 20 Min. kam ich dann wieder zurück, schaute auf den Monitor, da war schon das BIOS da mit der Meldung:

"Boot failure detected!"

Ich wählte normaler start, klappte auch wie gewohnt, Windows startete normal.

Zum testen startete ich dann alles nochmals neu, da hiess es: "Operating System missed".

Das RAID war einfach weg?! Wie ist das möglich?!

Komplett in Panik ging ich ins BIOS, lud meine Konfiguration, die ich nach dem BIOS einstellen inkl. RAID angelegt hatte, neustart, alles wieder okay.

Hat da jemand schon so eine Erfahrung gemacht und kann mir sagen, was da passiert war?

Könnte es damit zu tun haben, dass Windows in den Energiespareinstellungen so eingestellt war, dass es nach etwa 20 Min. die Festplatte ausschaltet?

In der Zeit also als ich die Pizza holen ging, schaltete er wegen Inaktivität die Festplatte aus, und dann zerschoss er das RAID? Kann das sein?

Danke für eure Hilfe und einen schönen Tag,
Patrick[/font]
30.05.2018 17:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.009
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Nach Update auf 1803: RAID weg?!
ich kann mir nur einen blöden zufall vorstellen, da du die UEFI/BIOS einstellungen wiederhergestellt hast und das ausreichte, liegts wohl nicht an 1803.
ist deine pufferbatterie vllt. am ende?

[Bild: ezgif-3-cb2dc1c88c.gif]
01.06.2018 06:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistered

 
Beitrag #3
RE: Nach Update auf 1803: RAID weg?!
(01.06.2018 06:57)freaked schrieb:  ich kann mir nur einen blöden zufall vorstellen, da du die UEFI/BIOS einstellungen wiederhergestellt hast und das ausreichte, liegts wohl nicht an 1803.
ist deine pufferbatterie vllt. am ende?

Nee die ist okay. Er wurde nie vom Stromnetz getrennt. Er lief normal, aber als ich vom Pizzaholen zurück kam, war da einfach die boot failure Meldung... Er musste in der Zwischenzeit irgendwie abgeschmiert sein, keine Ahnung was passiert war...
01.06.2018 09:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klemmi Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 900
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Nach Update auf 1803: RAID weg?!
Ich erinnere mich, dass die Win 1803 auch einige Microcode-Updates gegen Spectre wieder rückgängig macht. Habe das aber nicht 100% genau verfolgt.

Mittlerweile gibt es ja auch automatische BIOS-Updates... Kann es sein, dass da dann etwas mit Bios und Raid-Controller in Verbindung mit den Updates passiert ist? Klingt aber für mich ziemlich konstruiert.

01.06.2018 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistered

 
Beitrag #5
RE: Nach Update auf 1803: RAID weg?!
(01.06.2018 10:27)klemmi schrieb:  Ich erinnere mich, dass die Win 1803 auch einige Microcode-Updates gegen Spectre wieder rückgängig macht. Habe das aber nicht 100% genau verfolgt.

Mittlerweile gibt es ja auch automatische BIOS-Updates... Kann es sein, dass da dann etwas mit Bios und Raid-Controller in Verbindung mit den Updates passiert ist? Klingt aber für mich ziemlich konstruiert.

Ich habe beim googeln tatsächlich etwas darüber gelesen, dass bei einigen Windows Updates es passieren kann, dass etwas am Dateisystem verändert wird und das Raid dann quasi zurückgesetzt wird.

Nach dem Update auf 1803 und kleineren Einstellungen an den neuen Funktionen schaltete ich den Rechner mal komplett aus, worauf er nach etwa 14 Sek. von selbst startete. Das machte er immer nach dem Update auf eine neue Windows Version.

Möglicherweise trat da irgendwie ein Fehler auf.

In der Systemkonfig habe ich nach dem Bios Profilladen die Partitionen angeschaut, alle Volumen sind fehlerfrei.

Hoffe das ist jetzt wieder gut. Beim nächsten Mal schaue ich den Fehler genauer an.
01.06.2018 15:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von herbertjt1
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Gelöschter Beitrag von katinadz16
Neue Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste