Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
DosAmp Offline
outrun

Beiträge: 11.895
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
(31.05.2018 23:21)Der Doktor schrieb:  Anscheinend kann man unter 9x nicht so einfach die Laufwerksbuchstaben ändern...
Habe das mal gefunden, kann es aber nicht ausprobieren.

Die Anleitung stimmt. Dank des DOS-Unterbaus (beziehungsweise der Kompatibilität der 32-Bit-Ausführungsschicht zu diesem) kann man keine Disketten- und Festplattenlaufwerksbuchstaben ändern (nur jene, die durch die Redirector-Schnittstelle von DOS 3.0+ gehen, das DOS-Äquivalent zu FUSE in TSR-Form).

Weiterhin ist nicht nur die IEEE-1284- im Vergleich zur Centronics-Schnittstelle durchaus hotplug-fähig, sondern parallele Zip-Laufwerke sollten sich auch im laufenden Betrieb anschließen lassen, wie WinME/XP ab Werk sowie Iomega GUEST demonstrieren.

Die Uni Regensburg hat immer noch den minimalen Zip-Treiber für Win3.1, Win9x und NT 4.0 am Start. Mit diesem wird lediglich der Treiber für den SCSI-über-Parallelport-Controller geliefert (und zwar ohne etwa Adaptec ASPI zu schrotten), das eigentliche Laufwerk läuft dann mit Standardtreibern für ein SCSI-Wechsellaufwerk.
http://www-pc.uni-regensburg.de/hardware...driver.htm
Die dazugehörigen Tools braucht man nur für besondere Anwendungsfälle (etwa Auswurf der Diskette blockieren und Gerät stattdessen wie eine Festplatte erscheinen lassen, um darauf Programme installieren zu können).

Berühr die Kuh.
Mach es im Nu.

<~Vez> CloverOS would be perfect if you could change the wallpaper
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.2018 01:11 von DosAmp.)
01.06.2018 01:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 11.819
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Ist der Parallelport im Bios überhaupt an? Und auf ECP/EPP eingestellt?

Ansonsten waren die Laufwerke irgendwann berüchtigt, einfach den Geist aufzugeben. Meins tat nach ner Weile im Schrank auch nichts mehr. Lag nicht am Netzteil. Ging nur noch in die tonne.

01.06.2018 06:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.274
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Meine beiden (ATAPI und ein Paralleles) gehen noch einwandfrei. Benutzt habe ich die nicht wenig.

</> Congratulations, you've reached the end of the internet!
01.06.2018 06:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von Aqua
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.259
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #14
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Was ich mich erinnern kann hat Iomegaware Win9x einen Laufwerksbuchstaben-Manager dabei.

01.06.2018 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.259
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #15
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Der NT4 Parallelport Treiber der Uni-Regensburg ist übrigens gut, da Iomegaware Treiber unnötigerweise alternative IDE/Atapi 1.2 Treiber mitinstallieren, was zu Bluescreens führen kann.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2018 14:26 von Aqua.)
02.06.2018 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 285
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #16
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Hab den treiber installiert. Geht dennoch nicht.

EDIT: ich hab einfach die Treiberdatei des Iomega Treibers aus /windows/system/iosubsys gelöscht und den neuen installiert


Angehängte Datei(en)
.bmp  Unbenannt.bmp (Größe: 649,55 KB / Downloads: 9)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2018 14:36 von BW89.)
02.06.2018 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.276
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
wie ist denn dein paralellport im bios eingestellt?
ecp
epp
bi-direktional
?
irq und dma vergeben im bios?

standard sollte sein: ECP/EPP, IRQ7 DMA 3.

[Bild: freaked.signatur.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2018 15:06 von freaked.)
02.06.2018 15:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 285
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #18
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Parallelport auf Auto
Paralell Port Mode ECC+EPP
EFP 1.9
IRQ und DMA sind ausgegraut
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2018 18:28 von BW89.)
02.06.2018 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.259
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #19
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Ich glaub mein paralleles Zip 100 hat auch das 'nur stehen lassen über die Jahre' Phänomen' geerbt.
Unter Dos 6.22 mit Norton Commander: Nicht lesbar, egal welche Zip Diskette ich einlege. Das Gleiche unter Win98SE. Wenn ich keinen ISA-PCMCIA Controller für moderne Speicherkarten und eine USB 4 Port Karte bei meinem 5x86 eingebaut hätte - würde ich jetzt heulen. :D
Deshalb denke ich: Das Zip Laufwerk von BW89 ist halt ebenso schlicht im Arsch..
Die Option "Parallelportbeschleunigung" von Iomegaware wird mir halt bisschen fehlen.
Wer kann Zip 100 Disketten brauchen ? :trollface:
PS: Bin grad beim Demontieren und Deinstallieren des Zip Laufwerks, was aber bedeutet: Wozu 2 Canon USB+Paralleldrucker übereinand gestapelt beim K6-2 500 CXT ?
Also endlich Platz für den Canon S400 von Willhaben.at für den 5x86. :)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2018 13:31 von Aqua.)
07.06.2018 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.274
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #20
RE: iomega Zip100 Drive wird von iomega Software nicht erkannt
Schick sie mir. Meine Laufwerke funktionieren einwandfrei. Ich hab sie gerne als externes Ersatzmedium für gestorbene Riemenfloppys in Retronotebooks mit proprietärem Connector.

</> Congratulations, you've reached the end of the internet!
07.06.2018 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste