Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mainboard defekt?!
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.064
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #31
RE: Mainboard defekt?!
Habn Asrock 970 Pro3 Extreme bla liegen

ganz nett

https://paypal.me/pools/c/88LwdCMpZz
07.06.2018 19:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VolvoDriver Offline
VOLVO - "Sicherheit aus Schwedenstahl"

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #32
RE: Mainboard defekt?!
na also was jetzt? beides kein gammelboard? hätte ja sein können das bei den board die eine oder andere schwachstelle ist.
oder hat eines sogar kleine vorteile zu dem anderen? wichtig ist ja nur für mich min. 4 sata anschlüsse, da eine SSD, 2 HDD und ein DVD laufwerk mit reinkommen.

• Mainboard : ASUS Sabertooth 990FX R2.0
• CPU : AMD FX 8370 Eight-Core 4.0 GHz Black Edition mit Wraith Kühler
• Grafikkarte : Geforce GTX 1070 von ZOTAC 8GB 256BIT DDR5
• RAM : CORSAIR® Vengeance Pro Series XMP 4x8GB 32GB DDR3 1600MHz
• Festplatten : insgesamt 6826 GB: 500GB 850PRO SSD + 2x 500GB Extern
• Windows : Win10 64bit Professional
• Netzteil : Straight Power 10 E10-CM-500W 80Plus-Gold
07.06.2018 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.064
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #33
RE: Mainboard defekt?!
Das Asrock hat allen schnickschnack

Also bisher konnt ich mit einen X4 640 kein problem feststellen.

Allerdings is die Platform halt lahm. Die dicksten CPUs sündhaft teuer.

Wie gesagt morgen is freitag, evtl schmeiß ich das raus.

Muss halt gucken was ich als werkstattrechner nutze, von meinen ganzen resten..

https://paypal.me/pools/c/88LwdCMpZz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2018 21:35 von Blue.)
07.06.2018 21:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #34
RE: Mainboard defekt?!
Warum meinst du, du musst unbedingt neu formatieren?

Wenn der Chipsatz gleich ist, sollte Windows 7 in der Lage sein, sich auf die neue Plattform einzustellen und zumindest mit Standard-Treibern auf der neuen Hardware anlaufen. Dann nur noch die neuen Treiber fuer das neue Mainboard usw. nachschieben und die Karre laeuft wieder rund. Ausser dem Mainboard wuerde sich doch nix aendern, oder doch?

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
07.06.2018 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VolvoDriver Offline
VOLVO - "Sicherheit aus Schwedenstahl"

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #35
RE: Mainboard defekt?!
aber ist meiner nicht ein 8kerner? mit X4 meinst du wohl 4kerner...
das ding ist ja auch kauf ich was gebrauchtes, kann das ja auch wieder nach 2 wochen den geist aufgeben, deswegen lieber "neuware"

mir wurde mal geraten neues board = formatieren... läuft immer besser und halte ich auch selber für sinnvoll.
nur das board würde rausfliegen, ja.

• Mainboard : ASUS Sabertooth 990FX R2.0
• CPU : AMD FX 8370 Eight-Core 4.0 GHz Black Edition mit Wraith Kühler
• Grafikkarte : Geforce GTX 1070 von ZOTAC 8GB 256BIT DDR5
• RAM : CORSAIR® Vengeance Pro Series XMP 4x8GB 32GB DDR3 1600MHz
• Festplatten : insgesamt 6826 GB: 500GB 850PRO SSD + 2x 500GB Extern
• Windows : Win10 64bit Professional
• Netzteil : Straight Power 10 E10-CM-500W 80Plus-Gold
07.06.2018 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.600
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #36
RE: Mainboard defekt?!
(07.06.2018 22:18)VolvoDriver schrieb:  aber ist meiner nicht ein 8kerner?

Jein! Der Prozessor enthält vier so genannte "Module". Jedes Modul enthält u.a. zwei Integer-Cluster, weshalb das Betriebssystem den als 8-Kerner anzeigt (hier AMD FX 8350 mit Slackware64 14.2 und Windows 7 pro SP1 64-Bit). Jedes Modul enthält aber nur eine Gleitkommaeinheit, weshalb sich der Prozessor bei parallelisierten Gleitkommaberechnungen eher wie ein 4-Kerner benimmt.

(07.06.2018 22:18)VolvoDriver schrieb:  mir wurde mal geraten neues board = formatieren... läuft immer besser

Das kannst Du doch ganz pragmatisch angehen. Erst mal so ausprobieren. Sollte Windows 7 dann zu sehr rumspacken, kannst Du immer noch "vergiss es C:" ausführen. Brettwechsel bei gleichem Chipsatz kann sogar mit Windows 9x/ME klappen – selbst mal mit Ali Aladdin V Chipsatz & Windows 98 SE erfolgreich gemacht –, und diese Windows-Versionen sind ja nun nicht gerade als Ausgeburten der Stabilität bekannt.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2018 23:43 von Arnulf zu Linden.)
07.06.2018 23:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von DosAmp
VolvoDriver Offline
VOLVO - "Sicherheit aus Schwedenstahl"

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #37
RE: Mainboard defekt?!
ok klingt vernünftig, nur welches board von beiden nehme ich jetzt?
sollte auch nicht mehr als in den links kosten.
habe bei der bucht auch schon am3+ bretter gesehen für fast 200€ halte ich aber für total überteuert.
auf jedenfall wollte ich neuware und nichts gebrauchtes.

• Mainboard : ASUS Sabertooth 990FX R2.0
• CPU : AMD FX 8370 Eight-Core 4.0 GHz Black Edition mit Wraith Kühler
• Grafikkarte : Geforce GTX 1070 von ZOTAC 8GB 256BIT DDR5
• RAM : CORSAIR® Vengeance Pro Series XMP 4x8GB 32GB DDR3 1600MHz
• Festplatten : insgesamt 6826 GB: 500GB 850PRO SSD + 2x 500GB Extern
• Windows : Win10 64bit Professional
• Netzteil : Straight Power 10 E10-CM-500W 80Plus-Gold
08.06.2018 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr. Vain Offline
Jetzt auch mit TCP/IP-Netzwerk

Beiträge: 1.184
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #38
RE: Mainboard defekt?!
(08.06.2018 11:58)VolvoDriver schrieb:  ok klingt vernünftig, nur welches board von beiden nehme ich jetzt?
sollte auch nicht mehr als in den links kosten.
habe bei der bucht auch schon am3+ bretter gesehen für fast 200€ halte ich aber für total überteuert.
auf jedenfall wollte ich neuware und nichts gebrauchtes.

öö Dein System is technisch mind. 6 Jahre alt! ;)

*hinkender Vergleich*
Ich kann meinen Golf II leider auch nirgends mehr neu kaufen... ;);)

Bisher auch noch keine schlechten Erfahrungen mit gebrauchten Mainboards aus der Bucht gemacht. Nimm eins, wo auf den Bildern erkennbar is, das es funzt

Klassiker:
Am5x86 (Asus VL/I 486SV2GX4) | Am5x86 (ECS UM8810P-AIO) | Pentium III-S 1400MHz (Gigabyte 6VTXE)
Gaming-Rig: Core i7 7700k (Gigabyte Z270X Gaming 5)
HTPC: Core i3 4160 (ASRock H97 Pro4)
08.06.2018 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VolvoDriver Offline
VOLVO - "Sicherheit aus Schwedenstahl"

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #39
RE: Mainboard defekt?!
naja alt ist es schon, haste schon recht ;)
aber es läuft ja alles noch auf max details, aber grundlegend wollte ich mir schon nächstes jahr was neues zulegen.
deswegen ist natürlich jetzt die frage bringt das überhaupt was, etwas neues/gebrauchtes einzubauen?!

• Mainboard : ASUS Sabertooth 990FX R2.0
• CPU : AMD FX 8370 Eight-Core 4.0 GHz Black Edition mit Wraith Kühler
• Grafikkarte : Geforce GTX 1070 von ZOTAC 8GB 256BIT DDR5
• RAM : CORSAIR® Vengeance Pro Series XMP 4x8GB 32GB DDR3 1600MHz
• Festplatten : insgesamt 6826 GB: 500GB 850PRO SSD + 2x 500GB Extern
• Windows : Win10 64bit Professional
• Netzteil : Straight Power 10 E10-CM-500W 80Plus-Gold
08.06.2018 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VolvoDriver Offline
VOLVO - "Sicherheit aus Schwedenstahl"

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #40
RE: Mainboard defekt?!
so kurzes update...
habe mal nen memtest laufen lassen, ich war mal für 5,5h weg und kam wieder ins bios ohne das gezicke mit der maus.
dachte ich mir also, lass mal den memtest rüberrennen.
ist natürlich jetzt die frage, kann man anhand der fehler feststellen welche( r ) riegel betroffen sind ( ist )?
oder muss ich jetzt alle einzeln testen?
das komische ist nun auch das dieses gezicke mit der maus im bios auf einmal verschwunden ist.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

• Mainboard : ASUS Sabertooth 990FX R2.0
• CPU : AMD FX 8370 Eight-Core 4.0 GHz Black Edition mit Wraith Kühler
• Grafikkarte : Geforce GTX 1070 von ZOTAC 8GB 256BIT DDR5
• RAM : CORSAIR® Vengeance Pro Series XMP 4x8GB 32GB DDR3 1600MHz
• Festplatten : insgesamt 6826 GB: 500GB 850PRO SSD + 2x 500GB Extern
• Windows : Win10 64bit Professional
• Netzteil : Straight Power 10 E10-CM-500W 80Plus-Gold
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2018 16:54 von VolvoDriver.)
19.06.2018 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste