Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 896
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #1
Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
Moin zusammen,

habe schon lange nichts mehr mit Windows (über 7) gemacht. Windows 10 ist ja sehr geschwätzig was "nach Hause telefonieren" angeht.

Wie sichert ihr euer System ab?
Mit OO Shutup sollte man schon mal das Ḿeiste abgefangen haben, aber geht noch mehr?
Kann man über Gruppenrichtlinien das ganze vielleicht abschalten?

Wie sieht es mit Antiviren Programmen aus? Der Windowseigene sollte ja schon sehr gut sein aber es gibt bestimmt besseres oder?

Oder vielleicht reicht auch ein eigenes VLan für Windows 10 aus?

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
15.07.2018 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 22.637
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
DoNotSpy10, dort eingestellt, was ich wollte bzw. nicht wollte - mehr hab' ich nicht.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
15.07.2018 17:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 11.619
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
Nichts. Hab Diagnose mit den Einstellungen soweit wie möglich zurück und aus geschaltet. Die Tools hatten tlw. Selbst Probleme und nach den Updates ist eh wieder die Frage was extern geht.

Hab auch Ben lokalen Account. Beim MS nervt das passwort

15.07.2018 20:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
outrun

Beiträge: 11.824
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
Ich habe mir nach dem RTM nicht weiter die Mühe gemacht, irgendwas näher zu verfriemeln. Die Minimal-Einstellung der Telemetrie entspricht in etwa dem alten Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, und die meiste Geschwätzigkeit kann man einfach dadurch abstellen, dass man die mitgelieferten Microsoft-Apps durch Alternativen ersetzt.

Die Kernfunktion eines Virenscanners bringt nur noch bedingt etwas, seitdem Attacken spezialisiert geworden sind, und ist vor allem gegen ruhende "Altfälle" wichtig. Windows Defender hat in der Hinsicht noch den größten Vorteil, dass er durch die breite Installationsbasis von Win10 auch relativ große Beachtung durch Sicherheits-Forscher erfährt und wohl die geringste Wahrscheinlichkeit hat, Windows selbst lahm zu legen.

[Bild: w6Jtzbg.gif]
15.07.2018 20:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 4.456
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
Einzig Cortana deaktiviere ich immer inkl. derer Websuche, weil mir die Vermischung von lokalen Suchergebnissen und Webergebnisse einfach nur total auf dem Senkel geht. Ansonsten nach jeden Update fleißig alles mit "Nein" verweigern und fertig ist die Laube.

An Board seit Februar 2004 ==> 14 Jahre dancle im Winhistory-Forum!
16.07.2018 05:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 4.824
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
(16.07.2018 05:16)dancle schrieb:  Einzig Cortana deaktiviere ich immer inkl. derer Websuche, weil mir die Vermischung von lokalen Suchergebnissen und Webergebnisse einfach nur total auf dem Senkel geht. Ansonsten nach jeden Update fleißig alles mit "Nein" verweigern und fertig ist die Laube.
+1

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
16.07.2018 07:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.193
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
- Sämtliche Dienste beim Setup verneint
- Diagnose auf einfach
- Cortana aus
- Aktivitätsverlauf aus

Die Suche ist in beiden Fällen ob mit Cortana oder nur lokal eine funktional bescheidene Angelegenheit.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2018 09:29 von Pain.)
16.07.2018 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 11.619
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
RE: Wie sichert ihr euer Windows 10 ab?
Stimmt Cortana aus. Und Edge nicht benutzen. Der Defender hat letztlich sogar in Test gut abgeschnitten. Die Gratis Scanner gingen mir auch irgendwann auf den Senkel und die Bezahlteile davor schon, wo ich es nicht eingesehen habe, dafür zu bezahlen, das mein system langsamer wird. ;)

Mit dem Defender Vorgänger MS Secure Essentiells habe ich vor Jahren sogar mal Viren von windows 1 originaldisketten gefunden und entfernen=datei reparieren können. das macht dankbar. Generell sind heute klassichen Viren Out. Entweder man kriegt was neues aufgedrückt, das keine Signatur hat (Zero Day) oder es ist hinterhältiger wie hintergrund spam/Mining.

Glaube nen echten Virus jenseits von Cracks und Trainern (wo man nie wusste ob echt oder nur eher false positve) hatte ich seit dem crash ding nicht mehr das nach I Love You kam. Wie hieß der nur....Blaster?

16.07.2018 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste