Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[S] ASUS P5A Rev. 1.06
r3trohw Offline
Junior Member

Beiträge: 1
Registriert seit: Oct 2018
Beitrag #1
[S] ASUS P5A Rev. 1.06
Hallo zusammen

Ich suche dringende ein ASUS P5A Rev. 1.06 Motherboard.

Wer hat noch eines rumstehen und braucht es nicht mehr?

Danke
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.2018 17:05 von CDW.)
23.10.2018 01:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.723
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: ASUS P5A Rev. 1.06
ich habe zwar keines, aber warum genau die rev 1.06?

[Bild: freaked.banner.gif]
23.10.2018 06:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.715
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: ASUS P5A Rev. 1.06
Die kannste modden zum oc brett afaik

[Bild: lapduob672b.png]
23.10.2018 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.723
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: ASUS P5A Rev. 1.06
Kommt aber mit nem k6-2/3+ nicht klar, ergo oc brett ist dann nonsense da das die stärksten sockel7 sind

[Bild: freaked.banner.gif]
23.10.2018 18:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Online
Software Archäologe

Beiträge: 12.126
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: ASUS P5A Rev. 1.06
oc macht mit 1997er Hardware eh kein Sinn ;)

23.10.2018 19:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.183
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: ASUS P5A Rev. 1.06
Aber natürlich... und danach aufrüsten.

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
23.10.2018 21:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.361
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #7
RE: [S] ASUS P5A Rev. 1.06
(23.10.2018 18:56)freaked schrieb:  Kommt aber mit nem k6-2/3+ nicht klar, ergo oc brett ist dann nonsense da das die stärksten sockel7 sind
Stimmt.. Läuft aber mit K6-2 500 CXT Aufdruck (also nicht AFR/AGR) dann besser als so mancher P-III 500.

4x Nokia N95-8GB, 1x N95|128GB, 1x C3-01|32GB USB OTG.
AMD 5x86-133+V1. AMD K6-2 500+V2 SLI.
AMD AthlonXP 2600+V2 SLI.
Toshiba i200MMX.
Mehr will und brauch ich nicht.
27.10.2018 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Online
Software Archäologe

Beiträge: 12.126
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
RE: [S] ASUS P5A Rev. 1.06
20 Jahre später und immer noch die alte Diskussion. Und immer musste der AMD den Nachteil seines Sockels und vor allem der blöden Chipsätze mitschleppen. Der BX war einfach nen Hammer Chipsatz der einiges Wert war. Übertakten war da nichts, aber das war nen Feature, nachdem beim Pentium enorm betrogen wurde.

27.10.2018 19:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.691
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #9
RE: [S] ASUS P5A Rev. 1.06
(27.10.2018 19:00)Aqua schrieb:  Läuft aber mit K6-2 500 CXT Aufdruck (also nicht AFR/AGR) dann besser als so mancher P-III 500.

Das stelle ich mal bei ansonsten gleicher Ausstattung (RAM, Grafikkarte, Festplatte, Betriebssystem – nur Komponenten, die zu beiden Systemen uneingeschränkt komptibel sind) hart in Frage.

Der Vergleich ist aber auch "Äppel vs. Birnen". Beim Sockel-Super-7 ist ohne OC bei Prozessoren mit 550 MHz bzw. 570 MHz (mit OC bei 100 MHz FSB: 600 MHz) und 768 MiB SDRAM Schluss. Beim erwähnten i440BX-Chipsatz (Sockel-370/Slot-1) geht es ohne OC bis zu Prozessoren mit 1100 MHz und 1 GiB SDRAM (Bretter nur mit drei RAM-Slots: 768 MiB). Gegen den i440BX würde ich zum Vergleich den AMD-750 "Irongate" (Sockel-A/Slot-A) stellen. Der kann zwar auch nur 768 MiB SDRAM, kommt ohne OC aber bis zu Prozessoren mit 1400 MHz (mit modded BIOS ohne OC: 1600 MHz).

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.10.2018 22:28 von Arnulf zu Linden.)
27.10.2018 22:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.361
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #10
RE: [S] ASUS P5A Rev. 1.06
Wie Dirk schon sagte Arnulf zu Linden. Die AMD Sockel 7 Diskussion hat einen elends langen Bart.
Ich kann nur sagen, dass ein K6-III+ auf einem Asus Board gegen einen K6-2 keine Chance hat.
110-120 FPS im Glide Donut mit einem K6-2 stehen 50 FPS mit dem K6-III+ ANZ gegenüber.
Wie schon mal in einem anderen Thread erwähnt: Der K6-III AHX, dem ich die besten Performance Chancen gegenüber einem K6-2 auf einem Asus Bord gebe, war von Ebay geordert - defekt.

4x Nokia N95-8GB, 1x N95|128GB, 1x C3-01|32GB USB OTG.
AMD 5x86-133+V1. AMD K6-2 500+V2 SLI.
AMD AthlonXP 2600+V2 SLI.
Toshiba i200MMX.
Mehr will und brauch ich nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2018 00:12 von Aqua.)
30.10.2018 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste