Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AMD K6-III 450 AHX gesucht
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.360
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #1
AMD K6-III 450 AHX gesucht
Nun ja, wie der Titel schon sagt:
Ich suche genau diesen, keinen K6-III+, keinen ANZ.
Also genau den hier.
[Bild: 34387935jp.jpg]

Den 450 AHX, den ich bei E-Bay kaufte, war 'abgeschossen'.

4x Nokia N95-8GB, 1x N95|128GB, 1x C3-01|32GB USB OTG.
AMD 5x86-133+V1. AMD K6-2 500+V2 SLI.
AMD AthlonXP 2600+V2 SLI.
Toshiba i200MMX.
Mehr will und brauch ich nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2018 20:55 von Aqua.)
20.11.2018 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Administrator

Beiträge: 4.078
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #2
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
https://www.ebay.de/itm/Retro-Mainboard-...3548016488

günstiger wirds ned

aber an sich n guter deal mit Board und so - mit Preisvorschlag gehen sicher 50 eur genauere details halt erfragen

[Bild: 000000vijub.jpg]
Fuexline´s Community Partei - make WHF great again!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2018 10:26 von DosAmp.)
21.11.2018 07:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.360
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #3
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
In der Tat Fuexline - eine Voodoo2 Karte z.B. kriegt man heute um den Preis, wofür man vor ein paar Jahren noch ein Pärchen drum kriegte.
Um 99€ wär' eh einer auf Ebay..
https://www.ebay.at/itm/AMD-K6-3-450-MHz...SwcOJbadsv

Der Letzte um 30€ erwies sich als Schuss nach hinten, weil waren die K6-III+ Varianten im Sockel des Asus P5 A-B 1.04 - alles klar. War der K6-III AHX drinn, tat sich nix.
Die + Varianten lahmen eben in dem Board.

4x Nokia N95-8GB, 1x N95|128GB, 1x C3-01|32GB USB OTG.
AMD 5x86-133+V1. AMD K6-2 500+V2 SLI.
AMD AthlonXP 2600+V2 SLI.
Toshiba i200MMX.
Mehr will und brauch ich nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2018 13:18 von Aqua.)
21.11.2018 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.125
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
da ist ja gut, dass ich meine voodoo 1 nach 2 stunden suchen doch wieder gefunden hatte... ;)

Die Dinger waren aber damals schon gesucht und irgendwie seltener. Frag mich nur, warum die jetzt noch jemand sucht. Naja die haben vermutlich alle den punkt überschritten, dass die laufkundschaft anziehen. Wer heute Verkauft, sucht den einen Kunden, dem ist wirklich wichtig ist und keine Wahl im Preis hat.

Wann ist das nur mit S3 Trio Karten der Fall. Die habe ich noch. Hätte mal die Boards der Rechner behalten sollen, wobei auch zweckfrei, da hätte ich jetzt ne schöne sammlung an toten Dallas Modulen. Wäre auch nen Grund das Board aus der Auktion nicht zu nehmen. Sieht mir stark nach gelötetem Modul aus. Schon die gesteckten sind furchtbar zu ersetzen/Reparieren.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2018 13:59 von Dirk.)
21.11.2018 13:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.007
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
Das Dilemma mit Gelöteten Dallas Modulen kenn ich, mein Pentium Pro hat auch ein verlötetes Modul.
Ich würd ja am liebsten einfach ein Sockel für Dallas Module auf das Board löten, wenn ich nur besser löten könnte.

Hauptrechner: Core i5-2500K @ 4,2 Ghz OC, 12 GB DDR3-1333, Geforce GTX 660 2 GB, 120 GB SSD, 1 TB+500 GB, DVD-RW, Win 8.1 x64
HTPC: Core 2 Quad Q6600 @ 2,4 Ghz, 4 GB DDR2-667, Radeon HD 7450 1 GB, 2 TB, 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1903 x64
Bastelrechner: Phenom II X4 955BE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR3-1333, Radeon HD 5770 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 128 GB (Win 10 x64), 1 TB HDD (Daten), 160 GB (Win XP)
Fujitsu Lifebook E8420: Core 2 Duo P8700 @ 2,53 Ghz, 4 GB DDR3-1066, GMA 4500MHD, 120 GB SSD, DVD-RW, Win 8.1 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
21.11.2018 18:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 6.901
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #6
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
(21.11.2018 18:19)Sje schrieb:  Das Dilemma mit Gelöteten Dallas Modulen kenn ich, mein Pentium Pro hat auch ein verlötetes Modul.
Ich würd ja am liebsten einfach ein Sockel für Dallas Module auf das Board löten, wenn ich nur besser löten könnte.

Ich würde das für dich übernehmen. ;)

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
http://www.youtube.com/user/WissensmanufakturNET
https://twitter.com/BorgQueenDE1
https://pixel-friends.com



21.11.2018 19:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.723
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
bei einem dallas modul auf einem desktop mobo löt ich einfach von hinten auf die zwei pins die zwei adern für nen batteriesockel drauf, sollte funzen
gschissen wirds bei einem alten laptop, da ist oft kein platz für einen batteriesockel. dallas modul mit dem dremel misshandeln, knopfbatterie drinnen tauschen. been there, done that. manchmal findet man auch auf ebay chinesische repliken, damit man das ganze modul tauschen kann.

[Bild: freaked.banner.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2018 20:10 von freaked.)
21.11.2018 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.007
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
Zum Überbrücken würde ne Externe Batterie wohl reichen, aber ich hab keine Ahnung welche Kontakte ich die Kabel für eine Batterie anlöten müßte.
Ist ein Dallas 12887A Chip

Hauptrechner: Core i5-2500K @ 4,2 Ghz OC, 12 GB DDR3-1333, Geforce GTX 660 2 GB, 120 GB SSD, 1 TB+500 GB, DVD-RW, Win 8.1 x64
HTPC: Core 2 Quad Q6600 @ 2,4 Ghz, 4 GB DDR2-667, Radeon HD 7450 1 GB, 2 TB, 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1903 x64
Bastelrechner: Phenom II X4 955BE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR3-1333, Radeon HD 5770 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 128 GB (Win 10 x64), 1 TB HDD (Daten), 160 GB (Win XP)
Fujitsu Lifebook E8420: Core 2 Duo P8700 @ 2,53 Ghz, 4 GB DDR3-1066, GMA 4500MHD, 120 GB SSD, DVD-RW, Win 8.1 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
21.11.2018 20:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.691
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #9
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
(21.11.2018 20:26)Sje schrieb:  Zum Überbrücken würde ne Externe Batterie wohl reichen, aber ich hab keine Ahnung welche Kontakte ich die Kabel für eine Batterie anlöten müßte.
Ist ein Dallas 12887A Chip

Vielleicht hilft das weiter. Nur Überbrücken ist kein guter Plan, denn dann speist die neue Lithium-Batterie die tote Lithium-Batterie im Dallas Chip … ☎ 112.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
21.11.2018 23:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.360
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #10
RE: AMD K6-III 450 AHX gesucht
(21.11.2018 13:58)Dirk schrieb:  da ist ja gut, dass ich meine voodoo 1 nach 2 stunden suchen doch wieder gefunden hatte... ;)

Die Dinger waren aber damals schon gesucht und irgendwie seltener. Frag mich nur, warum die jetzt noch jemand sucht. Naja die haben vermutlich alle den punkt überschritten, dass die laufkundschaft anziehen. Wer heute Verkauft, sucht den einen Kunden, dem ist wirklich wichtig ist und keine Wahl im Preis hat.


Ich kann dir sagen warum:
1tens gibt es doch etliche Dosglide Spiele, wovon aber viele auch nur mit einer Voodoo1 laufen.
https://www.vogons.org/viewtopic.php?t=886

Die Alten - mich eingeschlossen, hatten erst in letzter Zeit Gelegenheit, sich die komplette Spieleliste als 'Abandonware' zu organisieren, weil ich sag jetzt mal offen wie es ist - Seiten gibt, die ISO's von den Spielen erst seit geraumer Zeit zum Download anbieten.

Auch für Voodoo2 kam ich erst letztes Jahr zu Spielen, wo ich vorher gar nicht wusste, dass es die überhaupt gibt !!

Ich hab in letzter Zeit auch in Voodoo Gruppen in FB mitgelesen.
Viele Junge, die erst nach 3dfx geboren wurden, entdecken die Karten eben völlig neu.
Die sind ganz stolz darauf, wenn sie Bilder von ihren 3dfx Neuerwerben präsentieren.
Ja Voodoo ist halt Never ending Story. :)

4x Nokia N95-8GB, 1x N95|128GB, 1x C3-01|32GB USB OTG.
AMD 5x86-133+V1. AMD K6-2 500+V2 SLI.
AMD AthlonXP 2600+V2 SLI.
Toshiba i200MMX.
Mehr will und brauch ich nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.2018 05:51 von Aqua.)
23.11.2018 04:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste