Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diskkeeper Lite 5.0 für Windows 98SE
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.213
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #1
Diskkeeper Lite 5.0 für Windows 98SE
Hat Jemand Diskeeper Lite 5.0 im Archiv ?

Hab gelesen, bei einer alten vollen 20 GB Hdd brauchte Windows Defrag 8 Stunden zum Defragmentieren, Diskeeper 5.0 angeblich dagegen nur 1,5 Stunden.

Als älteste Version findet man nur noch 7.0 - Die Version mit dem DCom Fehler mit Win 98 und die beim Ok klicken ein Rollback macht.

Den DCom Fehler kann man angeblich bei Diskeeper Lite 7.0 per Sysinternals Process Explorer 8.5 bis 11.11 beenden, um den Rollback zu verhindern, aber ich traue der Sache nicht ganz.

Edit: Ok, hab alle Installer Prozesse bei Diskeeper 7.0 beim DCom Fehler beendet.
Man muss die enthaltene Microsoft Management Console 1.1 zuerst manuell installieren, weil Diskeeper darin als SnapIn fungiert.
Hab noch das DCom98 Update samt DCom Set installiert.
So läuft 7.0 Dklite.msc !
Mit der Speed stimmt auch, kenne sonst keine Win9x Defragmentierer, die schneller wären. Wo sich früher die Windows Defragmentierer stundenlang geplagt haben, erledigt Diskeeper in einer 3/4 Stunde.

Quellen:
https://msfn.org/board/topic/115331-alte...-win98-se/
Die dort beschriebene Angabe, Diskeeper würde Windows Defrag in der Registry überschreiben - stimmt nicht.
Sowohl 98SE Defrag, also auch ME Defrag laufen weiterhin.

http://www.majorgeeks.com/files/details/..._lite.html

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2018 14:13 von Aqua.)
05.12.2018 23:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste