Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VISTA oder WIN7
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.867
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #31
RE: VISTA oder WIN7
2009. wow. mutig

[Bild: lapduob672b.png]
16.12.2018 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.080
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #32
RE: VISTA oder WIN7
Die sollen sich nicht so anstellen...mit nem neuen Thread erreicht man die alten Poster auch nicht.

Es ist offensichtlich genauso wie unter Dos-Zeiten, man kann einfach keine 5-8Jahre mit einer Kiste überbrücken,
selbst wenn man ausgewählte Komponenten nimmt die heute Low-End, rückblickend auf ältere Games aber
richtig Leistung haben.

Ich plane eine SSD mit 64GB anzuschaffen und einen Quad-Boot einzurichten.
WinXP (falls ich Treiber finde)
WinVista
Win7
Linux

Die Festplatte soll dann das Datengrab sein.

Ich zitiere mal den Kollegen:
Zitat: Eine 1030 könnte eine schlechte Wahl sein, da diese erstens für einen E2200/E8200 oder welche Conroe-basierte CPU auch immer viel zu viel Leistung besitzt.

Desweiteren könnte es auch sein das die Grafikkarte einfach nicht funktioniert. Hatte damals schon Probleme solche Grafikkarten wie eine HD5770 oder stärker richtig lauffähig in einem AMD64 oder Core2 (2006 beide) aus der Zeit ans laufen zu bekommen. Meist streikt das BIOS, besonders auch weil die neuen Grafikkarten alle UEFI-basierend sind. Nicht umsonst gibt es BIOS-Updates mit "improve vga compatibility".

Nimm eine Geforce GT430, GT610, GT710, GT730 oder oder oder.. Diese Kiste stammt aus Zeiten wo eine Geforce 8400GS aktuell war.. oder 7600GS. Selbst eine Krüppelkarte wie die GT510/GT610 ist um längen schneller. Wenns dir wirklich um maximale Power geht, nimm lieber eine GTS450 oder eine Radeon HD4650 wie hier aus dem Thread vorgeschlagen, das is schon so das maximum was geht ohne in Gefahr zu laufen in irgendwelche Probleme zu rennen.. Überdenk auch mal die Treibersituation, eine GT1030 ist für ganz andere Platformen angepasst, als für eine Krücke von 2006.. wo du ggf noch Vista raufballern willst. Du wirst immer an Windows 7 festhängen. Dann lieber ne alte nVidia mit einem alten Treiber, der auch Resourcensparender ist.

Damit wird wohl kein Tombraider möglich sein, gut ich hatte auch GOG gesagt, da gibt es die letzten Tombraiders auch noch nicht.

Mal sehen, gibt ja durchaus günstige LP-30 Watt Grafikkarten die man mal durchtesten kann.

Melde mich wieder wenn die Kiste da ist und derweil bestelle ich mal ein paar Testgrafikkarten.

Gruß
Doc

Zu dem Thema GPU/CPU kann ich nur sagen, dass Crysis mit schneller GPU noch auf lowEnd-CPU richtig gut läuft.
Änders herum ist sieht es scheiße aus und läuft auch scheiße!
Bei Strategie-/Rollenspielen mag das anders sein, bei den Shootern zählt meist hauptsächlich die GPU.

Die sieht gut aus TDP 29 Watt, ohne Vulkan: https://www.techpowerup.com/gpu-specs/pc...2-gb.b5620
Die hat nur TDP 19Watt, auch Vulkan, aber nur PCIx8 => https://www.techpowerup.com/gpu-specs/ge...-720.c2702

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018 11:27 von dr.zeissler.)
16.12.2018 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.080
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #33
RE: VISTA oder WIN7
Jenseits von gut und böse 125 TDP https://www.techpowerup.com/gpu-specs/sp...file.b3327

Wäre das der WinXP Treiber für das Mainboard? https://www.geforce.com/drivers/results/30518

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018 13:27 von dr.zeissler.)
16.12.2018 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.817
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #34
RE: VISTA oder WIN7
(16.12.2018 11:00)dr.zeissler schrieb:  Ich plane eine SSD mit 64GB anzuschaffen und einen Quad-Boot einzurichten.
WinXP (falls ich Treiber finde)
WinVista
Win7
Linux

Das wird dann aber kuschelig eng auf der SSD. Bei den aktuellen SSD-Preisen nimm für Quadboot min. 240 GB oder gleich 500 GB, damit auch die Spiele auf der SSD genug Platz haben. Spiele, die regelmäßig im laufenden Spiel Daten vom Massespeicher nachladen, dürften von der SSD sehr profitieren. Da das Brett vermutlich nur SATA 3.0 GB/s unterstützt, – Das Operating Manual schweigt sich an der Stelle diskret aus. Ein Sockel-775-Brett mit SATA 6.0 GB/s-Controller ist mir aber noch nicht unter gekommen. – muss die SSD kein High-End-Model sein. Bei dem geplanten Szenario steht eine hinreichende Lesegeschwindigkeit im Vordergrund.

(16.12.2018 11:00)dr.zeissler schrieb:  Mal sehen, gibt ja durchaus günstige LP-30 Watt Grafikkarten die man mal durchtesten kann.

Bei TDP 30 W max. werden wohl nur low-end-Grafikkarten übrig bleiben, also bei nvidia solche, deren zweite Ziffer in der Bezeichnung eine 1, 2 oder 3 ist.

Für das genannte Szenario ist eine ältere Grafikkarte sinnvoll, da ja auch Treiber für Windows XP/Vista benötigt werden.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018 14:21 von Arnulf zu Linden.)
16.12.2018 14:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.080
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #35
RE: VISTA oder WIN7
Die 64GB wird nur zum Booten verwendet. 4x Primär NTFS bzw. 1x Linux. Die Platte oder eine andere SSD kommen dann die Daten/Games...

Retro Gamer :)
16.12.2018 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.369
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #36
RE: VISTA oder WIN7
Trotzdem zu wenig.. und XP ggf aucb Vista is nich so geil mit einer SSD, Stichwort: TRIM

CDW ist love <3
16.12.2018 19:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.109
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #37
RE: VISTA oder WIN7
(16.12.2018 19:44)Blue schrieb:  Trotzdem zu wenig.. und XP ggf aucb Vista is nich so geil mit einer SSD, Stichwort: TRIM

das unterschreibe ich nicht.

[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018 19:58 von freaked.)
16.12.2018 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.369
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #38
RE: VISTA oder WIN7
hab ja gesagt nich so geil

oder steht da irgendwo gar nich?

CDW ist love <3
16.12.2018 20:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.109
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #39
RE: VISTA oder WIN7
unsexy deine formulierung

e
s
k
a
l
a
t
i
o
n

[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
16.12.2018 20:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.080
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #40
RE: VISTA oder WIN7
so bidde corei7 mit 28% gesamt, GPU bei 100%, ich wette ein quad liefert bei 60% genauso viele frames, interessant wird ein e2200.

Doom hat wohl ebenfalls sehr viel mehr GPU Hunger als CPU Bedarf...

Ich bestelle eine GT1030... mit 30 Watt gibt es nicht besseres.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2018 21:08 von dr.zeissler.)
16.12.2018 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste