Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VISTA oder WIN7
Gelöschter Beitrag von Blue
Gelöschter Beitrag von Smaecks
Gelöschter Beitrag von Kuxuntu
Gelöschter Beitrag von Spit
Gelöschter Beitrag von mrshadowtux
Gelöschter Beitrag von Aqua
Gelöschter Beitrag von Coburg-M
Gelöschter Beitrag von Aqua
Gelöschter Beitrag von clik!84
Gelöschter Beitrag von freaked
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #91
RE: VISTA oder WIN7
(17.07.2019 20:58)clik!84 schrieb:  
(17.07.2019 20:51)Aqua schrieb:  Das hat auch nichts geholfen clik84.
Das war irgend so ein Kugelspiel aus Windows 98 Zeiten.
Lief genau 1x mit Directplay, nach dem nächsten Boot nicht mehr.

Frag mal deinen Vater wie das hieß, will das mal testen. :D

Pusher bzw Itch von Jowood.
Ich glaub das Thema hatten wir doch schon mal ? :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019 16:28 von Aqua.)
19.07.2019 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #92
RE: VISTA oder WIN7
(17.07.2019 08:46)clik!84 schrieb:  Msiexec /regserver. Danach geht es wieder.

Das habe ich alles mehrfach durch. Letztlich habe ich in der reg eine hängende Installation gefunden. Da habe ich den Eintrag gelöscht. Ich konnte zumindest ein GOG-Spiel installieren. Das war aber nur ein Mini-Installer, der den Rest dann aus dem Netz gezogen hat. Bei Installationen von CD/DVD geht weiterhin nix. Die Installation startet zwar, zeigt sofort 50% an, bewegt sich keinen Millimeter weiter, hängt auch nicht im Taskmanager ("wird ausgeführt") legt aber kein Verzeichnis an und kopiert keine Daten. Schwachsinn halt.

Ich werde die Kiste selbst mit Win7 ohne Updates neu aufsetzen.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.2019 10:02 von dr.zeissler.)
24.07.2019 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #93
RE: VISTA oder WIN7
So hab die Kiste mal wieder rausgekramt...also wenn man Retro-PC's gewohnt ist, bekommt man bei neumodischem Kram echt einen an die Waffel ;)
Diese Kisten sind sowas von "unsnappy" grausam...du klickst etwas an und kannst die Sekunden runter zählen bis die Kiste mal was macht und das trotz Quadcore/4GB/1030...fürchterlich. Ich drücke immer schon 3-4 mal weil ich zu ungeduldig bin... Habe den SI3535 mal einen SG-XPC mit 3,4Ghz Dualcore mit Radeon HD verglichen...ist der selbe Murks. Unglaublich wie viel Ballast die Kisten mit sich rumschleppen.

Ich muss da wirklich noch mal ran, denn der SI3535 ist nur "eingeschränkt" für Win7 freigegeben. Und in dem Gerätemanager sind ein paar Dinge mit Ausrufezeichen gekennzeichnet bspw "coprozessor", Bei FSC stand das man für manche Komponenten den VISTA Treiber installieren soll...ich überlege das zu lassen und gänzlich auf VISTA zu setzen.

Btw. ein par GOG Spiele gehen auf der Win7 Kiste, bei Vista werden die dann vermutlich auch nicht mehr gehen...aber GOG hat eh kaum noch was gescheites im Angebot...sieht aus als ob die über die Wupper gehen...

Was wäre denn beste LP als kurze Karte (nicht länger als 1030) mit VISTA Support und nicht mehr wie 30 Watt TDP ?

Retro Gamer :)
16.04.2023 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #94
RE: VISTA oder WIN7
Wie knipse ich in VISTA/WIN7 die Security Option aus, dass er mir überhaupt mal irgend eine EXE von einem NAS-Share direkt öffnet. Im Moment muss ich alles erst lokal auf den Client kopieren um von dort zu installieren. Das nervt ein wenig.

Danke Euch für einen Tipp.

VG
Doc

Retro Gamer :)
21.12.2023 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
× ∫яεαкεδ εησυġн × ζιgнтѕтαя ×

Beiträge: 17.024
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #95
RE: VISTA oder WIN7
Internetoptionen.
Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Sites und anschließend auf die Schaltfläche Sites.
Haken Serverprüfung entfernen
Url
file://ip.zum.nas
und sicherheitshalber nochmals als
ip.zum.nas
hinzufügen und speichern

https://www.hlnug.de/fileadmin/_migrated...e-site.png

er nervt dann beim netzlaufwerk nicht mehr, ob ich die datei öffnen will, da die nas dann sichere zone ist.
geht ab xp, wo sie damit angefangen haben, bis heute rauf zu 11

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2023 23:54 von freaked.)
21.12.2023 23:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.698
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #96
RE: VISTA oder WIN7
Gabs nicht irgendwo ne Ecke, wo er fragt, ob die Netztwerkverbindung in nen öffentlichen oder privaten Netzwerk ist? Gabs das schon bei Vista? Weil in Priavaten Netzwerken gibt es deutlich weniger warnungen, per default steht aber jedes neue Netzwerk aber erstmal auf öffentlich. Hatte letztlich Rechner neu aufgesetzt, und so das wieder gehabt.

22.12.2023 06:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #97
RE: VISTA oder WIN7
Danke Euch, ich probiere das aus. Aktuell kann ich mit dem NAS unter VISTA verbinden, bei einem Start einer EXE vom NAS unter VISTA dauert es gefühlt ewig bis er dann Benutzername und Kennwort falsch zeigt, ist es aber nicht. User sind am Client und NAS identisch. Spekuliert wird u.a. auf "disabled NTLMv1 in the PC’s Registry.". Wie gesagt bei allen anderen Clients (dos, linux, morphos, win9x bis 2k) geht das völlig problemlos. XP habe ich aktuell nirgends installiert.

Retro Gamer :)
22.12.2023 07:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
× ∫яεαкεδ εησυġн × ζιgнтѕтαя ×

Beiträge: 17.024
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #98
RE: VISTA oder WIN7
das wird eher daran liegen, dass die setups mit adminkonto ausgeführt werden. das adminkonto hat die nas nicht verbunden. kenne ich, wenn ich winrar in systemordner entpacken lasse. da fordert es dann adminrechte an. bestätige ich die, dann findet er die rar / quelle nicht mehr. weiß nicht womit deine nas lauft, aber meine mit win11 und ich hab smb1.0 installiert, lass lan manager hashes für passwörter von nutzerkonten erzeugen und sitzungssicherheit ist lan manager/ntlm v1. da kann selbst wfw3.11 verbinden.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2023 08:42 von freaked.)
22.12.2023 08:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #99
RE: VISTA oder WIN7
der user ist admin am client und hat am NAS Vollzugriff mit Lese- und Schreibrechten.
Wie gesagt nur bei VISTA und WIN7 ein Problem. (XP nicht getestet, 2k einwandfrei)

Retro Gamer :)
22.12.2023 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.202
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #100
RE: VISTA oder WIN7
(21.12.2023 23:53)freaked schrieb:  Internetoptionen.
Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Sites und anschließend auf die Schaltfläche Sites.
Haken Serverprüfung entfernen
Url
file://ip.zum.nas
und sicherheitshalber nochmals als
ip.zum.nas
hinzufügen und speichern

https://www.hlnug.de/fileadmin/_migrated...e-site.png

er nervt dann beim netzlaufwerk nicht mehr, ob ich die datei öffnen will, da die nas dann sichere zone ist.
geht ab xp, wo sie damit angefangen haben, bis heute rauf zu 11


Das funktioniert leider nicht.

Retro Gamer :)
23.12.2023 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste