Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Treiber für Pinacle karte
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.691
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #21
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
(23.12.2018 14:03)BW89 schrieb:  so sieht sie aus.

Wie sie sehen, sehen sie nicht viel – und vor allem keine lesbare Aufschrift auf dem Videochip. Die Auflösung ist zu klein, also bei Festbrennweite dichter ran oder das Zoomobjektiv weiter ausfahren, und natürlich mit maximal möglicher Auflösung (RAW bzw. mit Billigkamera JPG-Maximum) fotografieren. Tipp: Halte nicht genau von oben drauf, sondern leicht schräg, denn dann wird das Blitzlicht nicht direkt in die Kamera zurück reflektiert.

(23.12.2018 14:03)BW89 schrieb:  Ich möchte sie verwenden um Retro Konsolen zu nutzen, da keiner meiner Monitore Composite oder RF kann.

…und das kommt wie oft vor?

(23.12.2018 14:03)BW89 schrieb:  Laut lspci ist sie eine Brooktree Corperation Bt878

Den Bt878 unterstützt der Linux-Kernel seit 2.6.anno_knips aus der Tüte. Wenn Dein Distro-Kernel den nicht unterstützt, fehlt ihm schlicht das passende Modul dafür und Du musst entweder einen anderen Distro-Kernel mit diesem Modul an Bord finden oder gleich einen eigenen passenden Kernel kompilieren. Letzteres knallt allerdings mit Distros, die automatische Kernel-Updates fahren und dabei nicht erkennen, dass ein Eigenbau-Kernel läuft, und entsprechend reagieren.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
23.12.2018 15:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 416
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #22
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Retro Konsolen werde ich etwa 2x im Monat verwenden.
   
Hier ein neues Bild. Als cam nutz ich immer mein Huawei P9
23.12.2018 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.691
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #23
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Jetzt sieht man das Wesentliche.

Da der Bt878 sehr verbreitet ist, hast Du evtl. auch eine Chance, Treiber für Win7/10 x86_64 zu finden.

Bei nur 2× monatlicher Nutzung würde ich dafür eine eigene Kiste zusammen schrauben, wahlweise:
  • ia32: Pentium 4 ≥ 3 GHz oder Athlon XP ≥ 2 GHz; 3 GiB RAM dual channel; dedizierte AGP-Grafikkarte nvidia irgendwas mit DVI (AGP-Radeon machen bei mehr als 2,5 GiB RAM oft Probleme, da die mitunter ihren Adressbereich ab 2,75 GiB einblenden)
  • x86_64: Core2 Quad oder Phenom X4 / Phenom II X4; 8 GiB RAM; SSD (kann 'ne olle 60 GB sein, die im anderen PC "zu klein" geworden ist. Und am SATA 3.0 GB/s-Controller reicht deren Geschwindigkeit allemal aus.); dedizierte PCIe x16-Grafikkarte, Modell eigentlich egal

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
23.12.2018 16:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Online
Administrator

Beiträge: 4.083
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #24
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Meine erste eigene TV karte hatte damals den CHip, der wirklich sehr verbreitet war sie nannte sich winfast wintv 2000 von leadtek, kam so 2002 raus glaube ich hatte den selben chip für den Video Decoder bzw Svideo Eingang.

http://www.catalog.update.microsoft.com/...st+TV2000+

probier mal mit Gewalt eines dieser Treiber drüber zu bügeln - sollte es klappen wird der den audio driver dafür wollen etc, einfach der Reihe nach installieren

Treiber dafür sind von 2009

ansonsten schmeiß das Teil weg, n video Grabber aus China gibts um die 10 eur

[Bild: 000000vijub.jpg]
Fuexline´s Community Partei - make WHF great again!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2018 16:42 von Fuexline.)
23.12.2018 16:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coburg-M Offline
Der mit MS-Dos 6.22

Beiträge: 9.288
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #25
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
winfast wintv ist doch zu hauppauge übergegangen?

:oO3: :oO3:
Internet Explorer 3.02, 16 und 32 Bit
Mei Fratzenbuchseite
Meine Seite beim schwulen Einwohnermeldeamt
Download Internet Exploder Trollface Icon here
23.12.2018 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 416
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #26
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Dann werd ichs auf meinem Phaenom X4 955B mit 6GB Ram auf Win 7 ausprobiern
23.12.2018 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 927
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #27
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Vergiß es uber die Karte eine Konsole laufen zuwollen. Der Eingang hat ein lag, so das Spieleingaben sehr verzögert (bis zu 1 Sekunde) übertragen werden.

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.12.2018 17:10 von AnArChO.)
24.12.2018 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Online
Administrator

Beiträge: 4.083
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #28
RE: Suche Treiber für Pinacle karte
Doch das geht früher hab ich darüber xbox gezockt und sogar aufgenommen

[Bild: 000000vijub.jpg]
Fuexline´s Community Partei - make WHF great again!
24.12.2018 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste