Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 4.712
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
Da ich ja jetzt wieder einige Zeit im Android-Lager unterwegs bin, möchte ich gerne eure Meinung zu Custom-Roms wissen? Sind diese noch zeitgemäß, nutzt ihr Costum-Roms auf aktuellen Geräten oder ist es eher ein Spielwiese für ältere Smartphones/Tablets die eh nur in der Ecke liegen.

Allgemein macht es Google Costum-Rom Entwicklern alles andere als leicht und versucht Steine ohne Ende in den Weg zu legen. Man muss immer mehr tricksen um überhaupt noch ein freigeschaltetes Gerät vollumfänglich benutzen zu können. Dazu gibt es Hersteller wie Sony welche absichtlich Steine in den Weg legen, indem sie bei der Bootloaderfreischaltung wichtige Kamera-Codecs einfach löschen sodass man fast schon eine "Kartoffelkamera" im Smartphone hat. Bei Motorola Geräten ab G5/X4/E5/One etc.. muss man aufpassen das man beim flashen nicht die IMEI-Nummern unwiderbringlich löscht. SafetyNet und Widewine sorgen dann noch für ihr übrigens.

Außerdem ist es so das es z.B. bei LineageOS sehr wenig offiziell unterstützte aktuelle Gerät gibt, inoffiziell ist zwar auch ganz toll, aber regelmäßige Updates wären dann doch was feines.

Allgemein scheint in meinen Augen das Ganze immer weniger attraktiv zu werden und ich selbst halte mich inzwischen eher fern von Costum-Roms, gerade weil viele Funktionalitäten schon selbst in das normale Android eingeflossen sind. Es ist schön das es noch diese Abwechselung gibt, allerdings für mich leider nicht mehr sonderlich von Interesse. Eventuell ändert sich das Ganze ja auch wieder und um alten Geräten neues Leben einzuhauchen sind Custom-Roms sowieso immer was feines.

Download Archiv:
Alle Windows EUR Group Downloads (NT5, WMP7, Gaim Icons für Pidgin und co.)
Windows Update CDs (NT4, Win98, ME)
!NEU! Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2019 11:39 von dancle.)
09.04.2019 09:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hobbybastler x2 Offline
WHF - nur original ist legal!

Beiträge: 515
Registriert seit: Aug 2018
Beitrag #2
RE: Android - Custom Roms - Was eure Sichtweise?
Wenn ich ehrlich bin, hab ich das Interesse daran verloren, vor 2 Jahren hab ich mein P8 Lite 2017 gebrickt (inoffizielles LineageOS) obwohl ich nach Anleitung gegangen bin und musste mir danach ein neues P8 Lite 2017 holen und seitdem mach ich es nicht mehr.
Den Bootloader zu entsperren wird immer komplizierter, wobei die Gefahr des bricks höher ist.
Wenn ich vor 5 Jahren an die SmartPhones denke, das LG E400 Optimus L3, Sony Xperia Tipo oder gar das Huwei Asscend Y300, war es dort relativ simple, die zu flashen.

[Bild: Hobbybastler1987.png]
09.04.2019 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.247
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Android - Custom Roms - Was eure Sichtweise?
Wo ich noch kein Geld hatte und immer mit irgendwelchen alten geschenkten Smartphones rumlief (oder neue superlowcostdinger) hab ich viel mit Customroms gemacht um auch den letzten funken Performance und Aktualität rauszukitzeln. Im Endeffekt hätte ich die Zeit und Geld besser nutzen können, aber man war halt Jung und Dumm. Aus einem Polo wird auch kein Porsche ohne den Motor zu ändern.

Seit dem Huawei Nova vor 2 1/2? Jahren, nicht einmal wieder Customrom angefasst.. wenn die Möhre Performancetechnisch und Sicherheitstechnisch am Ende ist.. gibts halt ein neues. (Okay, das Nova ist fit, wollte einfach mal was neues) Wie jetzt das Huawei P20.

Einzig mein Galaxy Tab 2 von 2012?! läuft mit einer Texas Instruments Dualcore CPU und noch Cyanogenmod 13. Android 4.1 war halt nich mehr so geil.. Nutze es aber auch nicht mehr, weil urig lahm. Rechnet seit 2 Jahren mit Einstein über BOINC über Solarenergie.. War mein erstes Tablet, darum hab ich es bisher nicht verkauft..

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2019 09:22 von Blue.)
09.04.2019 09:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.963
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Android - Custom Roms - Was eure Sichtweise?
nö, benutze ich nicht

hab ich früher mal gemacht auf meinem damaligen Desire Z, aber war ziemlicher quatsch. Offiziell supportet war das auch nur für das cyanogen von Android 2.3, für alle 4.x brauchte man frickelige inoffizielle ROMs mit mehr bugs als features. Auch was die Updatesituation angeht sind custom roms keine Hilfe. Bis so ein LineageOS mal released ist dauert genau so ewig lang wie bei den ganzen anderen schnarchherstellern auch. Und die Sache mit dem rooten ist heute auch größtenteils obsolet, hab ich schon ewig nicht mehr gebraucht.
09.04.2019 09:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 4.712
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Android - Custom Roms - Was eure Sichtweise?
Stimmt früher war das ja schon fast nötig, das Vodafone 858 smart ist z.B. mit der stockigen vollgebloateten Firmware so grottig gelaufen das man qausi schon gezwungen da CyanogenMod drauf zu packen. Gleiches mit den Ganzen alten Samsung-Krachern abseits der S-Serie (Ace z.B.), die liefen gerade zu Android 2.4er Zeiten jetzt nicht gerade so geil, aber mit Custom-Rom wars plötzlich wie Befreiungsschlag.

Abgesehen davon wie ihr geschrieben habt, hatte man damals auch einfach die Zeit dafür, genau wie z.B. tagelang mit Eddie an Windows NT5.0 rumbasteln, inzwischen ist das halt alles anders. Notfalls kauft man sich einfach ein neues Gerät und nimmt gleich ein Gerät mit guten Update-Support wie Nexus-, Pixel- oder Nokia-Geräte.

Gerade mit den Brick habe ich auch schon Erfahrungen machen dürfen, habe ein Moto G5 ermordet und wollte nur versuchen die IMEI wiederherzustellen. Also bei Ebay ein Display-Bruch Gerät gekauft in der Hoffnung durch Mainboard-Tausch zumindest das Gehäuse weiter zu nutzen. Naja der "Displaybruch" war bei dem Ebay-Gerät nur in der Schutzfolie, also musste ich nicht mal was umbauen. War ein guter Schnapper, die 3GB Ram-Version vom Moto G5 für 50€ ersteigert.

Download Archiv:
Alle Windows EUR Group Downloads (NT5, WMP7, Gaim Icons für Pidgin und co.)
Windows Update CDs (NT4, Win98, ME)
!NEU! Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
09.04.2019 09:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.753
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Android - Custom Roms - Was eure Sichtweise?
(09.04.2019 09:20)Blue schrieb:  Wo ich noch kein Geld hatte und immer mit irgendwelchen alten geschenkten Smartphones rumlief (oder neue superlowcostdinger) hab ich viel mit Customroms gemacht um auch den letzten funken Performance und Aktualität rauszukitzeln. Im Endeffekt hätte ich die Zeit und Geld besser nutzen können, aber man war halt Jung und Dumm. Aus einem Polo wird auch kein Porsche ohne den Motor zu ändern.

Seit dem Huawei Nova vor 2 1/2? Jahren, nicht einmal wieder Customrom angefasst.. wenn die Möhre Performancetechnisch und Sicherheitstechnisch am Ende ist.. gibts halt ein neues. (Okay, das Nova ist fit, wollte einfach mal was neues) Wie jetzt das Huawei P20.

Einzig mein Galaxy Tab 2 von 2012?! läuft mit einer Texas Instruments Dualcore CPU und noch Cyanogenmod 13. Android 4.1 war halt nich mehr so geil.. Nutze es aber auch nicht mehr, weil urig lahm. Rechnet seit 2 Jahren mit Einstein über BOINC über Solarenergie.. War mein erstes Tablet, darum hab ich es bisher nicht verkauft..


Anm. der Redaktion:
Der Lupo ist kein Polo, und trotz allem eine geile karre und besser als jeder prollporsche

[Bild: lapduob672b.png]
09.04.2019 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 464
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #7
RE: Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
Hab ne custom rom auf meinem zweit Handy (z3 compact)
Find ich nicht schlecht. Bin damit nicht nur auf nem neueren Patchstand als mit meinem P9 sondern habe auch eine mehr als ausreichende Performance.
Ich denke custom ROMS sind erst jetzt wirklich relevant, da die älteren Handys (3 Jahre +) immer mehr nutzbar sind, da sich die Technik nicht mehr so extrem schnell wir früher entwickelt.
09.04.2019 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.766
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #8
RE: Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
Ich finde es total schäbig von den Smartphone-Herstellern, dass die dem Kunden nicht die aktuelle Android-Version geben können.
Einfach so wie Apple machen und ihre Geräte 4-5 Jahre mit Updates und neuen Versionen des Android-Betriebssystems versorgen.
Somit hätten wir weniger Briefbeschwerer und Müll.
09.04.2019 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hobbybastler x2 Offline
WHF - nur original ist legal!

Beiträge: 515
Registriert seit: Aug 2018
Beitrag #9
RE: Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
Wie lange werden SmartPhones mit Android Updates versorgt in der Mittelklasse?
2 Jahre oder?

[Bild: Hobbybastler1987.png]
09.04.2019 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.766
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #10
RE: Android - Custom Roms - Was ist eure Sichtweise?
(09.04.2019 16:33)Hobbybastler x2 schrieb:  Wie lange werden SmartPhones mit Android Updates versorgt in der Mittelklasse?
2 Jahre oder?

Oder gar nicht. Kommt auch vor.
09.04.2019 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste