Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 1903 Update
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.496
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #1
Windows 1903 Update
Auf meiner Spiel-VM habe ich ein Windows 1809 mit Release Preview Insider. Dort wird inzwischen Windows 1903 angeboten als Update, bevor es offiziell veröffentlich wird.

Leider kriege ich es nicht installiert, da angeblich ein Treiber oder Dienst kompatibel wäre. Kriegt man irgendwie raus, was genau konkret?

Der Updater von Windows 10 sagt dazu rein garnix. Und nicht wundern, der Knopf Aktualisieren tut nix ;-)

[Bild: hpHgC8k.png]

Mark IV Style Motherfucker
12.04.2019 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.496
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #2
RE: Windows 1903 Update
Echt keiner eine Idee? :o

Mark IV Style Motherfucker
13.04.2019 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.594
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Windows 1903 Update
nö warum und woher auch

https://blogs.technet.microsoft.com/mnie...setup-exe/

SETUP.EXE /Auto Upgrade /Quiet /NoReboot /DynamicUpdate Disable /Compat ScanOnly
nutzt man, wenn man nur scannen will. es wird sicher nen parameter geben, ums zu disablen.
aber ich hab jetzt keine lust zu googeln :traurig:

[Bild: freaked.banner.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2019 11:49 von freaked.)
13.04.2019 11:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Administrator

Beiträge: 3.902
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #4
RE: Windows 1903 Update
eventuell erkennt Windows 10 ne Komponente in der VM die Probleme macht - und oder der support für die Hardware die emuliert wird, wurde gedroppt.

interessant wäre es doch mal zu testen obs am VM Inhalt liegt oder an der VM selbst, deshalb einfach mal ne ISO machen und plain install probieren, heult der Installer rum wird halt zb die VM interne CPU nimmer supportet oder Graka oder was weiß ich was

Main PC: Intel XEON 20 Thread CPU, MSI X99 pro, , 48 GB DDR4, AMD RX 580 Pulse 8GB, Crucial 1 TB SSD , 240 GB Kingston SSD + 2TB Datengrab, Soundblaster Z
Surf und VR PC: Intel Xeon L5640, 24 GB DDR3 2000 Mhz, 2* AMD Rx 480 8GB 2* 250 GB SSDs, + 2TB Datengrab, Asus Xonar Essence STX
Main Notebook: Thinkpad X1 Carbon, I5 4210U, 8GB Ram, QHD IPS Display, 180 GB Intel Opal fähige SSD, LTE Modem, Intel 7260AC WIFI BT 4.0, Ambiant Light Sensor und Adaptive keyboard.

Außen Hobbits innen Geschmack
13.04.2019 11:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.639
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #5
RE: Windows 1903 Update
… oder Windows 10 soll in Zukunft gar nicht mehr in VMs laufen.
Wäre ja nicht das erste OS, siehe MacOS.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
13.04.2019 14:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nik Offline
Offizieller Aufsichtsrat für Toastbrot

Beiträge: 1.767
Registriert seit: May 2012
Beitrag #6
RE: Windows 1903 Update

ich hab auch noch nen aktuelles macOS 10.14 in VMware am laufen

das würde einfach keinen Sinn machen, da viele auf Virtualisierung angewiesen sind, das wird ja vor allem im Server- und Developmentbereich oft angewandt. Es würde Microsoft keinen Vorteil bringen, da einen irgendwie dran zu hindern - im Gegenteil, sie würden ne Menge Kunden verlieren.

"Mach das Licht entweder an oder aus, aber nicht beides gleichzeitig" - Nik, 2017
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2019 21:36 von Nik.)
13.04.2019 21:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.639
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #7
RE: Windows 1903 Update
(13.04.2019 21:35)Nik schrieb:  
ich hab auch noch nen aktuelles macOS 10.14 in VMware am laufen

Nach Apples EULA ist die Virtualisierung von Mac OS nicht auf fremder Hardware gestattet.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
13.04.2019 21:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.610
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #8
RE: Windows 1903 Update
Versuche das:

https://www.deskmodder.de/blog/2019/04/0...ert-werden
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2019 14:56 von clik!84.)
15.04.2019 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste