Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.247
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
[DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
Moin!

Falls ihr mal ein alten Rechner mit einer SB16 (In meinem fall eine Vibra 16) PnP betreibt und ihr bei der Installationsmeldung "Checking Audio Card" hängen bleibt...

Einfach Smartdrive aus der autoexec.bat (ggf config.sys) auskommentieren. Danach tuts.

Hatte bisher nur eine Quelle gefunden, wo dies erwähnt wurde, was auch da nur ne Randnotiz war. Teilen auf anderen Webseiten natürlich erwünscht.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=jgf-7_rzg0Q

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
28.04.2019 13:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.826
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: [DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
hängen bleibts nicht aber oft erkennt der creative setup die karte nicht
dumm wie brot diese installer

[Bild: freaked.banner.gif]
28.04.2019 15:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.247
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: [DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
Bei mir blieb es immer hängen :(

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
28.04.2019 17:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.437
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #4
RE: [DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
Die Vibra ist eine 'abgespeckte' Jumperless PnP Karte. Oder auch Billigversion vom SB16 Jumper Original.
Da muss man den Creative Plug and Play Manager für Dos installieren, sonst erkennt der SB16 Installer die Karte nicht.
Frisst aber recht viel konventionellen Speicher.

Das fand ich blöd, deshalb flog die Vibra raus und es kam eine SB16 mit Jumper rein.

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2019 01:38 von Aqua.)
30.05.2019 01:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.725
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #5
RE: [DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
(30.05.2019 01:35)Aqua schrieb:  Die Vibra ist eine 'abgespeckte' Jumperless PnP Karte.

Von der Vibra gibt es zudem zwei Versionen.

Vibra16C: Nimmt einen IRQ, einen 8-Bit-DMA und einen 16-Bit-DMA, also die gleichen Ressourcen wie eine SB16.

Vibra16X: Nimmt einen IRQ und zwei 8-Bit-DMA :(
Letzteres kann ein Problem sein, wenn auch ein ECP-Paralleport, der ebenfalls einen 8-Bit-DMA braucht, im System ist.
Abhilfen: Für den ECP-Parallelport im BIOS DMA0 einstellen, wenn das geht, und dies dem Betriebssystem mitteilen oder der Vibra16X DMA1 und DMA0 (ECP-Parallelport: DMA3) verabreichen, was mitunter auch schwierig ist.
Notlösung: Den Parallelport auf EPP oder SPP setzen.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
30.05.2019 22:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.437
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #6
RE: [DOS] Checking Audio Card - Soundblaster 16
Arnulf zu Linden, weiss nicht mehr welche Version von den Beiden ich hatte, das ist Jahrzehnte her.
War 1996-1997 auf dem 386DX25 mit Cyrix 387 Industrieboard.

Jedenfalls gingen mir die Recourcen des CT PnP Manager am Keks.
Hab mir damals daraufhin 2 Jumper SB16 samt Advanced Signal Processor Chips über glaub ich die Zeitung Bazar.at besorgt gehabt.

Auf der Vibra war der ASP Sockel, wo man den ASP Chip
(auch als CSP bezeichnet) raufstecken konnte nicht mal aufgelötet, deshalb schrieb ich 'Abgespeckt'. ;)

Apropos SB16 Jumper Karte:
Hab ja voriges Jahr eine OpTi USB 1.1 4 Port Karte in den Am5x86 mit Voodoo1 gesteckt.
Also auch schon ein älteres Modell, halt auch wegen Kompatiblität betreffend dem NT4 Dell USB Kram und so..
Die hatte standardmässig 2 IRQ's vergeben - IRQ 10+11.

Danach schrieb der SB16 Treiber eine Fehlermeldung raus "er könne die Treiber wegen eines Recourcenkonfliktes nicht laden.

Dachte mir: "Was jetzt los ?".
Ok, im Bios manuel beide USB Stammhubs auf IRQ 10 gestellt, dann ging's wieder.

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2019 16:41 von Aqua.)
31.05.2019 16:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste