Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DVD to VCD
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.439
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #31
RE: DVD to VCD
@mrshadowtux:
War mir klar. Aber dennoch tolle Sache! :)

Ich hab ja ein AMD 386-40 mit VLSI 387 Board liegen.
Akku ist ausgelötet wegen Auslaufen.

Ich muss mal gucken, wo ich noch einen Cachechip für das Ding herkrieg.
Irgendwo hier hab ich mal ein Bild gepostet von dem Board. Keine Ahnung mehr, in welchem Thread das war.
Elon oder so heisst der Mainboard Hersteller.
Jedenfalls hab ich das Manual.

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2019 09:23 von Aqua.)
11.07.2019 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 930
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #32
RE: DVD to VCD
Mit "cheaten" geht auch MP3 am 386er, sogar am 296er.
Der Pump MP3 Player am Parallelport konnte das.

https://www.heise.de/ct/artikel/Mucken-s...87008.html
http://www.mpx.net/hardware/index.html?id=86
http://www.sven-eric.de/pump.htm

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
11.07.2019 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #33
RE: DVD to VCD
So noch mal kurz zur Klarstellung.

1. PC DOS/WIN3X/WIN95B => ProC5 200MMX Onboard Mystique 2MB mit Huckepack RainbowRunner (MPEG1/VCD)
2. PC DOS/WIN3X/WIN98 => ProC6 433CEL Onboard G100a (stillgelegt), V3-2000 PCI (kann MPEG1/VCD) und AddonCard Mpeg2 PCI (Rechner kann aber auch Divx 3.11 (640x350) da Cel433 genug Power)
3. PC DOS/WIN1X/WIN2X/WIN3X => A2286/8 ET4000 1MB. Auch hier will ich Video abspielen 320x200/256Farben. Hab aber noch kein File und noch keinen Player. Plane was gezeichnetes zu nehmen (Zeichentrick) da weniger Details und vermutlich besseres Bild. (Bspw. Beavis&Butthead, CaptainFuture etc.)

Es sind also drei Rechner mit unterschiedlichen Ansätzen.

Zu dem Thema AUDIO komme ich erst noch. Derzeit bin ich zudem bei Emulatoren auf dem 200MMX und parallel halt bei VIDEO-Files.

Doc

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2019 12:19 von dr.zeissler.)
11.07.2019 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.439
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #34
RE: DVD to VCD
Ok, jetzt hat es mit der VCD CD auf Amazon geklappt.
Die mobile Seite stellte bloss keine Option zur Nutzung des Guthabens bereit.

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
13.07.2019 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste