Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 10 erkennt IPv6 nicht
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 15.716
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #1
Windows 10 erkennt IPv6 nicht
Kennt sich hier jemand mit IPv6 aus?

Ich habe zum Test eine Umstellung von Prefix Delegation (PD) auf FD:: umgestellt.
Der Hintergrund auf Verzicht von öffentlichen IPv6-Adressen ist der, dass bei der Telekom IPv6 ausschließlich via Prefix Delegation (PD) verteilt wird. Heißt für mich, dass ich keine IPv6-Adressen habe, die statisch sind. Daher die Idee, statt auf PD zu setzen, intern einfach FD:: verteilen, was effektiv private IPv6-Adressen sind und dann, wie bei IPv4, via NAT das Masquerading betreiben.

Aber irgendwie geht die Rechnung nicht auf. Windows 10 ist der Meinung, dass via IPv6 keine Internetkonnektivität besteht.

Lustigerweise kann ich via tracert, telnet und ping alle IPv6-Adressen im Internet sauber pingen und erreichen, also scheint das Masquerading korrekt zu arbeiten.

Ein Test auf test-ipv6.com meldet ebenfalls funktionsfähiges IPv6, mit dem Hinweis, dass aber IPv6 vom Browser nicht genutzt wird. Das macht auch Sinn, wenn wohl Windows der Meinung ist, dass das mit IPv6 kein Internet aktiv wäre..

Hinweis: Mit Nutzung PD läuft alles, dann ist auch Windows der Meinung, dass Internet via IPv6 gehen würde.

Jemand eine Idee?

RIP Oskar
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2019 20:37 von Alpha.)
26.11.2019 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.606
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Windows 10 erkennt IPv6 nicht
Ich hänge mich mal hier dran, da ich Teile meines nicht verkabelten Netzes ebenfalls via PD über eine Relay Bridge wieder an Ethernet anbinde, und das gleiche Problem habe.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education

</> Do you know who ate all the doughnuts?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2019 21:27 von Pain.)
26.11.2019 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 15.716
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #3
RE: Windows 10 erkennt IPv6 nicht
Die Lösung:
https://blog.apnic.net/2018/02/02/nat66-good-bad-ugly/
https://www.kernel-error.de/kernel-error...prioritaet

x( Offenbar wird IPv4 über IPv6 ULA priorisiert Banana Facepalm.
Muss man umbiegen, sowohl unter Linux als auch Windows.

Wenn ich die Präferenz umstelle, läuft es mit IPv6.
Eine Lösung gegen "Keine Internetverbindung" habe ich aber nicht, das bleibt weiterhin, trotz, dass dann IPv6 korrekt geht.

RIP Oskar
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2019 21:49 von Alpha.)
26.11.2019 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste