Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 7 klonen
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 598
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #1
Windows 7 klonen
Hallo!
In meinem Windows 7 Rechner befindet sich eine HDD mit dem OS und den Daten. Diese hat aktuell laut CrystalDiskMark 2 Ausstehende Sektoren, daher möchte ich die 250GB HDD durch eine andere 250GB HDD ersetzten.
Gibt es irgendein Programm, bei dem ich lediglich die neue Platte einbauen muss und ich die komplette alte Platte samt Bootloader klonen kann?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.2020 14:46 von BW89.)
01.01.2020 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
Leiter der Qualitätsoffensive WHF 2020

Beiträge: 4.145
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #2
RE: Windows 7 klonen
Wenns Bezahlsoftware sein darf: Terabyte Image for Windows hat bei mir immer zuverlässig und konsistent die besten Ergebnisse geliefert.

Kostenfrei dürfte es ein Clonezilla oder Macrium Reflect free tun. Puristen geben sich mit einem Linux und dd zufrieden.

[Bild: IOSX9pT.png]
Homeserver: AMD Ryzen 5 3400G - 8GB RAM - 120GB SSD - Ubuntu 19.10
Meine ThinkPads:

01.01.2020 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coburg-M Offline
Der mit MS-Dos 6.22

Beiträge: 9.585
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #3
RE: Windows 7 klonen
Würde auch mit Windows Bordmitteln gehen. Datensicherung ist das Stichwort.

:oO3: :oO3:
Internet Explorer 3.02, 16 und 32 Bit
Mei Fratzenbuchseite
Meine Seite beim schwulen Einwohnermeldeamt
Download Internet Exploder Trollface Icon here
01.01.2020 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.629
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #4
RE: Windows 7 klonen
Ich denke mal er will es klonen das er das gesamte System nicht noch mal neu aufsetzen muss.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

01.01.2020 17:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 598
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #5
RE: Windows 7 klonen
Jap genau das. Werde das dann mal mit clonezilla probieren
01.01.2020 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.629
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #6
RE: Windows 7 klonen
Nach dem Clonen mit Clonezilla die Original Platte nicht gleich Löschen.
Wenn du dich bei den Einstellungen zum Klonen geirrt hast, kannste es wenigsten noch mal versuchen.
So nach dem Motto wer abrutscht darf noch mal. xD

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

01.01.2020 17:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.761
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: Windows 7 klonen
Clonezilla komme ich nicht mit klar. Falls noch nen Windows läuft, wäre macrium reflect ne idee, ist für homeuser kostenlos:
https://www.macrium.com/reflectfree

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.2020 18:11 von Dirk.)
01.01.2020 18:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 598
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #8
RE: Windows 7 klonen
Mit Macrium hab ich schlechte Erfahrung bei fehlerhaften HDDs gehabt.
Bei Clonezilla kam grad die meldung: Warning The Disk has bad sectors..."
Trifft die Warnung auf die Quell, oder die Ziel HDD zu? Da steht es leider nicht
01.01.2020 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.229
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: Windows 7 klonen
True Image wäre auch noch ne möglichkeit.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 1909 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Core i5-2500K @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Radeon HD 6850 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
01.01.2020 18:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 598
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #10
RE: Windows 7 klonen
Clonezilla läuft schon. Habs geschafft die rescue option zu aktivieren, und der hat die ~20 defekten sektoren übersprungen...
01.01.2020 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste