Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Videosoftware für MPEG1 gesucht
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.522
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #11
RE: Videosoftware für MPEG1 gesucht
Das Problem am 286er wird halt sein, dass MPG-1 Kompression - 32 Bit Prozessoren mit bisschen 'Mum in den Knochen' (für damalige Verhältnisse) >voraussetzt denk ich mal.
Funktioniert Video für Windows mit weniger 'Strange Kompression' und 256 Farben Indeo AVI's überhaupt auf einem 286er ?
Ich glaub nicht, auch weil man Windows 3.1 auf einem 286er nur im Standardmode laufen lassen kann.

Nur für den Vergleich:
Ich hab eine Multimedia Video CD von 1993.
Von Herbert Grönemeyer 'Land Unter'.
Die 3 AVI Video's drauf sind in 160x120, 256 Farben aufgenommen. ;)
Also etwa Qualität wie altes mobiles *.3GP Video mit
*.AMR Audio Codec auf einem Nokia 6230 von 2004. :)

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2020 03:04 von Aqua.)
07.01.2020 02:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.045
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Videosoftware für MPEG1 gesucht
Wieso 256 Farben? Das ergibt keinen Sinn. MPEG basiert genau wie JPEG auf Fourier-Analyse mit diskreter Kosinustransformation. Es gibt keine Palette. Maximal kann ein MPEG-Decoder (!) eine Palette versuchen einzuhalten.

• • • – • – – • – –
09.01.2020 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste