Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rechner geht "automatisch" an
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 417
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #31
RE: Rechner geht "automatisch" an
(07.02.2020 16:09)Fuexline schrieb:  
(07.02.2020 07:15)Amplifier schrieb:  Okay. Dann guck ich heute mittag mal nach 'nem BIOS Update....

Wait...... Du hast n altes BIOS und wunderst dich dann über Inkompatibilitäten?

Weiß ich ja nicht...

[Bild: Intel.png]

07.02.2020 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.015
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #32
RE: Rechner geht "automatisch" an
(07.02.2020 00:22)Sje schrieb:  Vermutlich brauchst nur das letzte BIOS-Update aufspielen,

Das kam schon drauf, bevor das Brett ins Gehäuse wanderte.

(07.02.2020 00:22)Sje schrieb:  oder du hast ne inkompatibele SSD erwischt

Weder die Corsair Force LS 120 GB, die am JMicron läuft, geht am ICH9, noch eine Crucial CT500MX500SSD1.

POST meldet, wenn ICH9 SATA dran ist: "[…] only supports harddisks and cdroms […]". Habe die Kiste gerade nicht am Start.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
07.02.2020 20:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 417
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #33
RE: Rechner geht "automatisch" an
Ach, verdammt...

[Bild: Intel.png]

07.02.2020 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 936
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #34
RE: Rechner geht "automatisch" an
Was das automatische Einschalten angeht. Hast du den Startknopf richtig herum auf dem Motherboard eingesteckt?
Die zwei Kabel sind ja + und -.
Wenn die falsch drauf sind gibt es immer einen Kontakt und der PC geht direkt an, wenn er Strom bekommt.

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
09.02.2020 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Online
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.765
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #35
RE: Rechner geht "automatisch" an
(09.02.2020 12:14)AnArChO schrieb:  Was das automatische Einschalten angeht. Hast du den Startknopf richtig herum auf dem Motherboard eingesteckt?
Die zwei Kabel sind ja + und -.
Wenn die falsch drauf sind gibt es immer einen Kontakt und der PC geht direkt an, wenn er Strom bekommt.

Wat? Der Knopf ist ein Taster, der beide Kontakte auf dem Mainboard für die Zeit, wie der Taster gedrückt wird, kurzschließt (d. h. verbindet). Da ist es Bockwurst, wie rum der Stecker draufsteckt.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2020 12:42 von Xaar.)
09.02.2020 12:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 417
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #36
RE: Rechner geht "automatisch" an
(09.02.2020 12:14)AnArChO schrieb:  Was das automatische Einschalten angeht. Hast du den Startknopf richtig herum auf dem Motherboard eingesteckt?
Die zwei Kabel sind ja + und -.
Wenn die falsch drauf sind gibt es immer einen Kontakt und der PC geht direkt an, wenn er Strom bekommt.

Ja, zumal (Wie Xaar bereits schrieb) bei einem Taster wurscht ist, wie rum man den anschließt...

[Bild: Intel.png]

09.02.2020 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste