Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] "Sensationelle Coronanews"
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 966
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #581
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
Das Problem an sich sind nicht die wirklich Rechten, die waren schon immer eine eher kleine, überschaubare Menge, die man beobachten und im Zaun halten konnte.
Nein, die wirklich Gefahr geht durch die die "dumme" Masse die denen hinterherrennen aus.
In unserer Großelterngeneration waren auch nicht alle Nazis, die wenigsten waren in der NSDAP oder direkt bei der SA/SS aber sie sind (fast) alle hinterhergerannt!

Die Rechten heut zu Tage versuchen mit einfachen Parolen und markanten Sätzen, die Masse zu beeinflussen und das ist das Schädliche daran.
Sie haben scheinbar einfache Antworten auf komplizierte politische und gesellschaftliche Fragen.

Und wenn die ewig gestrigen Konservativen, die gerade leider an der Macht sind, nicht bald aufwachen werden sie immer mehr die Steigbügelhalter der AFD und der noch Rechteren.

Schaut euch den Seehofer an mit seinem geplanten Polizeistaat. Auf dessen Plänen wäre die NSDAP, wie aber auch die SED, sehr stolz.

Und wenn man sich die Werteunion einmal genauer ansieht ist es nicht mehr weit hin bis AFD und CDU zusammenarbeiten werden...

Damals hatte die Zentrumspartei (eine Vororganisation der CDU) auch dem Ermächtigungsgesetzen der Nazis zugestimmt und Hitler damit unterstützt.

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
06.09.2020 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
Für ein kremlnahes WHF

Beiträge: 11.100
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #582
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
Außer der intern umstrittenen Werteunion ist doch an der CDU nichts konservatives mehr. b5

[Bild: amd.gif]
Blue ist euer König
06.09.2020 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Online
Software Archäologe

Beiträge: 13.052
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #583
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
(06.09.2020 21:20)Smaecks schrieb:  warum sollte ich sonst die reichskriegsfahne vor dem reichstag schwenken? der sinn des fahnenschwenkens einer kaiserreichsfahne vor dem symbol der demokratie lässt sich für mich nicht anders erklären, aber du, turbo, scheinst ja den durchblick zu haben.

erklären sie sich bitte.

Meien These: Weil sie es können. In Prinzip will jeder Auffallen. Die Reichsflaggen bzw Reichskriegsflagen sind halt erstmal nicht verboten. Warum auch? Gerade die Kriegsflagge ist ne Marineflagge und die kaiserliche Marine hat quasi überhaupt nicht am Kriegsgeschehen teilgenommen. Wer sowas schwenkt, will vor allem provozieren, und es ist leicht auf der anderen Seite so Knöpfe zu drücken und entsprechende (Über-)reaktionen zu fordern. Linke labbern gerne über Freiheiten, aber bitte für alle, die auch ihr Meinungsbild entsprechen (rechte eher keine Freiheit). Das ist die alte Endlosschleife. Mein Lieblingsbeispiel Otto Schilly hat annodazumal als RAF Anwalt Karriere gemacht und äußerst Steil für seine Mandante argumentiert, als er Innenminister war, gabs nen Bild von ihm mit Polizeihelm und Knüppel. Und Law & Order war dann im Alter auch sein ding. Wurde da nicht das erste mal ne Vorratsspeicherung diskutiert?

Ich mag Freiheiten. Ich kanns auch verstehen, wenn Leute es bis an die Grenze treiben wollen. Nur so sind es Freiheiten. Wenn es Denkverboten an den Rändern gibt, werden sich diese auch nie verschieben. Nur mit jeder Verschiebung Fallen Leute hinten rüber, die diese Veränderung nicht gut finden, oder sogar vorher schon die Sache nicht mochten. Würde drauf tippen, dass was man heute rechten Mopp nennt, in den fuffzigern noch als konservativ in bayern bezeichnet hätte.

Letzlich gilt es halt das Zusammenleben irgendwo zu Regeln. Da braucht es ne Gemeinschaftsgrundlage. Das Problem der Politik ist heute das man keine Existenzsorgen mehr zu versorgen hat, es werden keine neue Wählergruppen mehr gesucht, sondern nur noch die eigene Klientel will unterfüttert werden. und um da Unterschiede sichtbar zu machen, werden Kleinigkeiten zu Leuchtturmprojekten aufgeblasen, die am Ende mehr Unruhe in andere Kreise zieht, als hätte man sie trocken durchgewunken. Da ist mein Lieblingsprojekt das "Ehe für alle" Gesetz. Dem Namen nach, dachten alle es geht um das verbessern der Lage von Homosexuellen Lebenspaaren. War es auch. Allerdings nur in der Detailregelung um Kindsadoption aus dritter Quelle (Also niemand ist blutsverwandt mit dem Kind). Betrifft in Deutschland weniger als 100 Fälle jedes Jahr (über alle also auch hetereo). Aber Riesendiskussion über für und wider zur Homoehe. Geschweige das gleich noch geregelt wurde, dass Heiraten mit Minderjährigen nicht mehr möglich bzw. ungültig wurde. Also im Prinzip eh nen Ehe für alle, außer gestzt. In dem Fall sollte Kinderbräute aus dem Ausland geschützt werden, sorgt bei Katholischen Teenies aber für Bastarden.

Kurzum Freiheiten sollte man möglichst weit auslegen und Zeitgeist raushalten.

07.09.2020 07:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.753
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #584
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
(06.09.2020 16:07)turbo schrieb:  Der Großteil würde das sicherlich nicht machen, viele haben die Flagge auch nur aus Unwissenheit, gerade bei diesen Demos wo die auch einfach verteilt werden

Unwissenheit ist keine Entschuldigung. Und einfach mal einem Mopp folgen ohne zu wissen oder weil es alle anderen auch machen ist einfach nur dumm.
07.09.2020 08:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Online
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.166
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #585
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
[11:31] freaked: unsere bananenrepublikregierung führt ne corona-ampel mit 4 stufen ein
[11:31] freaked: gestern beschließen sie stufe 3 von 4 (4 = rot) für wien und umgebung
[11:32] freaked: und haben zeitgleich die regelungen für orange (=3) von http://www.corona-ampel.gv.at entfernt
[11:33] freaked: aka niemand weiß wofür nun orange steht, zumal auf ganz österreich (welches großteils 1=grün ist) die ursprünglichen orange-maßnahmen verhängt wurden (maskenpflicht überall, keine veranstaltungen)

sie erklären nur gelb und grün:
https://corona-ampel.gv.at/ampelfarben/
https://web.archive.org/web/202009142211...pelfarben/

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
15.09.2020 11:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.183
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #586
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
Also bei mir sind alle vier Farben erklärt - auf der aktuellen Seite.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
15.09.2020 13:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Online
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.166
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #587
RE: [geteilt] "Sensationelle Coronanews"
ja, hat ja nur nen tag gedauert. rot hat noch immer keine erklärung erhalten.

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2020 14:00 von freaked.)
15.09.2020 13:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste