Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.106
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
[S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Vorbemerkung: WIN2000Pro war für mich persönlich das erste Windows, das ich ernstnehmen konnte - vorher war ich OS/2-Adept. Es hat auf meinem Hauptrechner OS/2 abgelöst, nachdem selbiges von IBM nicht mehr weiterentwickelt wurde, und ich habe ihm selbst nach Erscheinen von XP lange die Treue gehalten, da es nicht so verspielt aussah und noch keine Aktivierung verlangte.
Leider läuft WIN2000 längst nicht auf neuerer HW, die für XP kein Problem darstellt - offenbar hängt es sich auf zu schnellen bzw. modernen Systemen während des grafischen Teils der Installation (nach dem ersten Reboot) auf.

In diesem thread nennt bitte möglichst moderne Systeme (bevorzugt Notebooks), auf denen sich W2K noch installieren lässt (Pflicht) - Treiberunterstützung für die Grafik wäre dann die Kür obendrauf. Eine Konfiguration des SATA-Controllers auf PATA-kompatibel ist hilfreich, da es die Installation vereinfacht.

Bei mir sind es zwei NBs mit Intel GM45 Express Chipset:
1. ein Thinkpad T500 mit Chipsatzgrafik (Grafiktreiber von Intel ist verfügbar)
2. ein DELL Vostro 1720 mit mobiler nVidia 9600GS (dafür gibts sogar nVidia-Treiber)

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2020 00:27 von Igor Todeshure.)
24.03.2020 00:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.737
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Denke das Geheimnis liegt im BIOS. Es muss genug Legacy Einstellungen bieten. Fast Boot aus, HPET Timer oder wie das hieß aus. Das kann sein, dass bei Laptops tatsächlich die Schalter in der Oberfläche fehlen, weil es kein Support vom Hersteller für den alten Krempel gibt. Wirklich spannende Frage. Wobei wirklich die Grafik eine Schlüsselposition haben wird, selbst bei integrierter Grafik ist der Treibersupport schon lange aus.

24.03.2020 06:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.711
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
im schnitt kann man sagen, dass 2k auf laptops bis baujahr 2005 lauft. pentium 3 und pentium 4 klasse. danach mit centrino ist es schon zu xp-ig.

die neuesten geräte die ich kenne mit voller 2k comp:
- p4 2ghz: HP Compaq NX9000
- p4m 1,6ghz: Compaq Evo N610c
- p4m 1,6ghz: Dell Latitude C840
- p3 600mhz-850mhz: fujitsu siemens lifebook e6595 (das 6540 hat nen 600mhz prozessor, der ist aber gesockelt. hab selbst auf 850mhz getauscht)
- p3 600mhz-850mhz: toshiba tecra 8100 (habe eines mit 700mhz)
- p3 600mhz: tablet fujitsu stylistic lt-p600
- celeron3 500mhz: tablet fujitsu stylistic lt-c500

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: IE_ANI.GIF] [Bild: tumblr_p7uwh5gNuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2020 08:30 von freaked.)
24.03.2020 08:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.696
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Was ist denn XP-ig? Mein T23 von 2001 hat nen P3 und kam mit XP ausgeliefert. Ein T/R400/500 bringt noch alles für Windows 2000 mit, ist mit 2008 dann auch konsequenterweise eines der letzten mit Support.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education

</> Do you know who ate all the doughnuts?
24.03.2020 08:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.711
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
naja, lenovo...
hp, sony und co haben gegen 2005 und später schon auf 2k verzichtet, bis auf teure einzelne modelle vermute ich mal.

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: IE_ANI.GIF] [Bild: tumblr_p7uwh5gNuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
24.03.2020 08:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coburg-M Offline
Der mit MS-Dos 6.22

Beiträge: 9.577
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #6
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Mein Asus-Brett wär noch für Win2000 ausgelegt. Selbst DOS-Treiber gibts dafür noch. Behaupt mal, dass auf dem n Win10 32bit läuft. Treiber für Win8.1 gibts jedenfalls

:oO3: :oO3:
Internet Explorer 3.02, 16 und 32 Bit
Mei Fratzenbuchseite
Meine Seite beim schwulen Einwohnermeldeamt
Download Internet Exploder Trollface Icon here
24.03.2020 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.106
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
(24.03.2020 10:39)Coburg-M schrieb:  Mein Asus-Brett wär noch für Win2000 ausgelegt. Selbst DOS-Treiber gibts dafür noch. Behaupt mal, dass auf dem n Win10 32bit läuft. Treiber für Win8.1 gibts jedenfalls
Asus-Brett? Gehts etwas genauer?

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
24.03.2020 10:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coburg-M Offline
Der mit MS-Dos 6.22

Beiträge: 9.577
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #8
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Asus P5LD2 TVM-SE

:oO3: :oO3:
Internet Explorer 3.02, 16 und 32 Bit
Mei Fratzenbuchseite
Meine Seite beim schwulen Einwohnermeldeamt
Download Internet Exploder Trollface Icon here
24.03.2020 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Online
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.225
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: [S] modernste HW, auf der sich WIN2000 ohne Verrenkungen installieren lässt
Gigabyte GA-MA69VM-S2, Gigabyte bietet für das Board noch Windows 2000-Treiber an, daher sollte auf Mainboards mit AMD 690 Chipsatz Windows 2000 funktionieren.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 1909 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Core i5-2500K @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Radeon HD 6850 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
24.03.2020 11:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste