Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenovo Notebook
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.506
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #11
RE: Lenovo Notebook
also alles ab 4GEN ist super gut, darunter brauchbar nur first gen ist halt Mist

aber X230 ist schon n guter Anfang

Meine Main Geräte

10.05.2020 16:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.312
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Lenovo Notebook
(10.05.2020 14:30)Pain schrieb:  
(10.05.2020 14:05)Spit schrieb:  Videos laufen einwandfrei, mein altes Book, Full HD, i5 4200m
sorry aber es lief, aber der weg, navigation und co in youtube, war schon echt hakelig.

Bei nem Sandy/Ivy Bridge i5 Dualcore ruckelt da gar nix.

hab ich aber anders im gefühl. schnell war was anderes
10.05.2020 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 653
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #13
RE: Lenovo Notebook
Wenn man 30 Toolbars und 20 "Antivirusprogramme" hat vielleicht, aber meiner Erfahrung nach ist selbst ein 1. gen i3 mit ausreichend RAM und SSD noch ausreichend für YouTube und co.
10.05.2020 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.877
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Lenovo Notebook
Ich besitze Notebooks aller Generationen bis Skylake, das einzige was ruckelig ist sind Core i der ersten Generation und drunter.

Sitze grad an einem i5-3320M, da ruckelt absolut gar nix auf Youtube, alle dynamischen Inhalte sind verzoegerungsfrei da. Dasselbe auf einem i7-2620M. Alle Systeme mit SSD und RAM auf Anschlag (8 bzw. 16 GB RAM; SSD)

Erst auf einem i5-530M und i3-370M merke ich das es etwas laggt und Inhalte mit ein wenig delay nachladen.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education

</> Do you know who ate all the doughnuts?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2020 18:38 von Pain.)
10.05.2020 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.312
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: Lenovo Notebook
(10.05.2020 18:26)BW89 schrieb:  Wenn man 30 Toolbars und 20 "Antivirusprogramme" hat vielleicht, aber meiner Erfahrung nach ist selbst ein 1. gen i3 mit ausreichend RAM und SSD noch ausreichend für YouTube und co.

Sicher, ich müll hier meinen scheiss voll.


Es ist lahm, es ist benutzbar, aber es macht einfach keinen sinn mehr in 10 jahre alte CPUs zuinvestieren, wenn man für einen geringen aufpreis mehr bekommt
10.05.2020 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.506
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #16
RE: Lenovo Notebook
first gen geht gar nicht, fängt schon mit der Grafik an, hier ist oft noch n verkrüppelter GMA 4500 MHD im Einsatz - ich weiß noch das Upgrade Board vom x201T im X200T brachte eigentlich nur mehr Hitze und 200 score mehr im CPU Benchmark bzw mehr HT Cores - sonic Adventure laggte immer noch vor sich hin, durch die CPU zwar weniger schlimm aber immer noch mit 22 FPS

zweite GEN war wirklich erst das wo es bergauf ging weil der Grafikchip intern war und eben schon mehr taugte, ein X220 spielte das selbe sonic Game flüssig mit 34 - 40 FPS ab

mein X1 Carbon 2 GEN mit 4 GEN I5 langweilte sich regelrecht und das Game lief mit 59 FPS

Meine Main Geräte

10.05.2020 19:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
Happy Spooktober

Beiträge: 11.116
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #17
RE: Lenovo Notebook
hab nen Haswell 4200U.
Es reicht zum arbeiten aber komplett flüssig ist auch anders. Drunter würd ich's nicht mehr machen was produktives arbeiten angeht.

[Bild: amd.gif]
Blue ist euer König
10.05.2020 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.235
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #18
RE: Lenovo Notebook
(10.05.2020 19:21)Fuexline schrieb:  first gen geht gar nicht, fängt schon mit der Grafik an, hier ist oft noch n verkrüppelter GMA 4500 MHD im Einsatz

Die GMA X4500HD ist doch 'ne GPU aus 'nem Core-2-Chipsatz (G*40/G*45-Serie), wie willste die in 'nem Core-i-System der ersten Generation finden? Die Westmere-CPUs hatten dann 'ne GPU mit auf der CPU - als Weiterentwicklung der X4500HD ("Ironlake"). (Und ja, ich weiß, dass die Sandy-Bridge-GPUs merklich mehr Leistung bieten als die Ironlake-GPUs).

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2020 19:41 von Xaar.)
10.05.2020 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 653
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #19
RE: Lenovo Notebook
Gaming habe ich auch nicht gemeint mit ausreichend. Das Spiele außer vielleicht OpenTTD oder ähnlichem nicht laufen oder unspielbar sind steht nicht zur Diskussion.

Den Workflow den ich gemeint habe war E-Mails schreiben, mal ein Video schauen oder etwas auf simplen Seiten (Wikipedia, Newsseiten etc) surfen. Dafür reicht ein 1. gen i3 aus. Logischerweise nicht so schnell wie auf einem aktuelleren Gerät, aber eine Sekunde länger warten bis eine Seite komplett geladen ist, ist für mich noch nicht "geht gar nicht"
10.05.2020 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.877
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #20
RE: Lenovo Notebook
(10.05.2020 19:26)CDW schrieb:  hab nen Haswell 4200U.
Es reicht zum arbeiten aber komplett flüssig ist auch anders. Drunter würd ich's nicht mehr machen was produktives arbeiten angeht.

In Sachen Energieffizienz und Ausstattungen gehe ich mit.
Aber ansonsten zieht ja bei Compute-Benchmarks ja jeder Sandy Bridge mit einem Haswell-U mindestens gleich oder ist schneller.

Mein X220T mit i7-2620M liegt on par mit einem T450s mit i5-5200U in Geekbench.

Und Spaß mit in Hardware gegossene Dekoder für HiRes-Krams und modernem Web wie VP9 haste eh erst mit Skylake.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education

</> Do you know who ate all the doughnuts?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2020 19:51 von Pain.)
10.05.2020 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste