Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "geplante Projekte"-Sammelthread
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.189
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
(23.06.2020 08:21)Benjamin92 schrieb:  Solltest du mal Teile für dein Compaq Armada 1590DT brauchen, ich hab hier noch 2 Notebooks, die so aussehen (kann aber nicht genau auf Anhieb sagen, welche Modelle). Eines ist relativ vollständig und eines ist eher Ersatzteillager. Bei Interesse würde ich die günstig abgeben :)

Edit: Bzw erst mal gucken, welche es genau sind. In 2019 hatte ich an dem vollständigen mal Strom, da fuhr ein Windows 98 hoch, also der letzte Test ist noch nicht so lage her.
Klingt interessant. Eruier doch bitte mal genau, welche Modelle Du da hast. Bei meinem einen 1590DT fehlt z.B. eine Tastenkappe. Details dann vielleicht per pn, um diesen thread nicht aufzublähen.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
23.06.2020 08:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.574
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #12
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
Weiss jetzt nicht, ob das Projekten zugeordnet werden kann:

Also ich hab recherchiert.
GPT, auch dynamische NTFS Partitionen besitzen 'Anhängend' versteckte primäre Systempartitionen.
Das ist 1. Blöd für Multiboot Installationen.
2. Norton Ghost Images sind damit auch nicht möglich, weil 'Drive(s) Locked'.
Vermutlich auch von MS so gewollt, aber unpraktisch für User.

Ok, MBR = Basis/Basic Partition anlegen bei einer neuen Festplatte, im Bios von UEFI-Boot Mode zu Legacy Mode umstellen. Raid Modes ausschalten.
So kann man 'Single Stand Alone MBR' Partitionen, eben wie früher erzeugen.

Heisst mit GPT = Multiboot praktisch unmöglich, mit klassischen MBR > möglich.

Bitte korrigiert, wenn etwas falsch oder zu ergänzen ist.

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.06.2020 19:10 von Aqua.)
28.06.2020 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 4.815
Registriert seit: May 2010
Beitrag #13
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
(28.06.2020 19:04)Aqua schrieb:  2. Norton Ghost Images sind damit auch nicht möglich, weil 'Drive(s) Locked'.
Vermutlich auch von MS so gewollt, aber unpraktisch für User.
Mach die Backups halt mit Clonezilla. Das funktioniert problemfrei.

(28.06.2020 19:04)Aqua schrieb:  Heisst mit GPT = Multiboot praktisch unmöglich, mit klassischen MBR > möglich.
Klar kann man GPT Multibooten. Ist auch sehr entspannt, weil die Partition selbst keinen Bootloader enthalten muss, der liegt einfach auf der EFI partition als .efi Datei rum.
Kannst z.B. GRUB oder Refind (hat ne schönere GUI) als Bootloader fürn Mutliboot nutzen, oder halt einfach das one Time Boot Menu deines UEFIs.

.
28.06.2020 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.574
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #14
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
Ok..
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Klo...Clonezilla

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2020 00:23 von Aqua.)
04.07.2020 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.189
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
(22.06.2020 22:52)Igor Todeshure schrieb:  Mit Bezug auf meinen ersten Post habe ich nun zunächst einen

Compaq Armada 1590DT (Pentium-MMX@166MHz, 32MB Ram, 40GB HDD)

ins Visier genommen: ...
Das System bot sich an, da ich von der Kiste zwei identische Exemplare habe ...
Tja, einen der beiden habe ich wohl unachtsamerweise gehimmelt: ich hatte den vom Stromnetz genommen und dann das Floppylaufwerk aus dem Schacht genommen. Dabei habe ich leider übersehen, daß der Akku nicht komplett platt war, das Gerät somit noch lief, und das scheint der mir übel genommen zu haben. :(
Je nach Laune meldet der sich nach dem Einschalten entweder mit einem Error-Beepcode oder läuft ein paar Minuten, um sich dann unerwartet aufzuhängen. Naja, ich habe noch eine weitere halbdefekte Kiste aus der gleichen Baureihe mit defektem Display. Ggf. mache ich aus zwei defekten eine funktionierende.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
08.07.2020 21:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
.

Beiträge: 20.608
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
(08.07.2020 21:28)Igor Todeshure schrieb:  
(22.06.2020 22:52)Igor Todeshure schrieb:  Mit Bezug auf meinen ersten Post habe ich nun zunächst einen

Compaq Armada 1590DT (Pentium-MMX@166MHz, 32MB Ram, 40GB HDD)

ins Visier genommen: ...
Das System bot sich an, da ich von der Kiste zwei identische Exemplare habe ...
Tja, einen der beiden habe ich wohl unachtsamerweise gehimmelt: ich hatte den vom Stromnetz genommen und dann das Floppylaufwerk aus dem Schacht genommen. Dabei habe ich leider übersehen, daß der Akku nicht komplett platt war, das Gerät somit noch lief, und das scheint der mir übel genommen zu haben. :(
Je nach Laune meldet der sich nach dem Einschalten entweder mit einem Error-Beepcode oder läuft ein paar Minuten, um sich dann unerwartet aufzuhängen. Naja, ich habe noch eine weitere halbdefekte Kiste aus der gleichen Baureihe mit defektem Display. Ggf. mache ich aus zwei defekten eine funktionierende.

Also ich hab auch schon während die Kisten noch an waren, systemkritische Sachen abgezogen.. normalerweise passiert da nichts, außer das irgendwelche Daten zerschreddet werden höchstens. Würde mal vermuten das sich da generell was gehimmelt hat bzw Wackelkontakt? RAM Slots mal gereinigt?

CDW ist love <3
Gestern 06:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.189
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
RE: Der "geplante Projekte"-Sammelthread
(Gestern 06:56)Blue schrieb:  Also ich hab auch schon während die Kisten noch an waren, systemkritische Sachen abgezogen.. normalerweise passiert da nichts, außer das irgendwelche Daten zerschreddet werden höchstens. Würde mal vermuten das sich da generell was gehimmelt hat bzw Wackelkontakt? RAM Slots mal gereinigt?
Die zeitliche Nähe ist halt auffällig - ich habe aber die Kiste auch noch nicht näher untersucht. Ich finds auch etwas verwunderlich, denn der Schacht ist eine Art Universalschacht, in den man auch einen zweiten Akku stecken könnte, und da würde man eigentlich erwarten, daß der den Wechsel im Betrieb verkraftet. Priorität haben derzeit aber andere Dinge als diese Kiste.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
Gestern 07:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste