Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cinebench-Benchmarks (R23)
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.718
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #31
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(22.12.2020 11:03)Blue schrieb:  Bin dafür alles nach Singlecore zu sortieren.
Intel-Fanboy?

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
22.12.2020 18:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.499
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #32
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(22.12.2020 18:00)Igor Todeshure schrieb:  
(22.12.2020 11:03)Blue schrieb:  Bin dafür alles nach Singlecore zu sortieren.
Intel-Fanboy?

Nein, kitsune blamieren, da er seit monaten rumpoltert das sein xeon der krasse ficker ist.
22.12.2020 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.574
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #33
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
multicoretechnisch ja

Meine Main Geräte

22.12.2020 21:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Online
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.959
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #34
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
Also ich hätte nix dagegen, die Listen nach Single-Core-Werten zu sortieren 8D

4125 997 Xaar 1 4 3,00 GHz Lenovo ThinkPad P70 Intel Mobile Xeon E3-1575M v5
7792 1504 Xaar 1 8 3,20 GHz Apple MacBook Pro 13" (Late 2020) Apple M1

[Bild: lenovo_thinkpad_p70_(xeon_e3-1575m_v5)_-...23.png.png] [Bild: apple_macbook_pro_late_2020_(m1)_-_cineb...23.png.png]

Sind beides Notizbücher.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
22.12.2020 21:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 10.470
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #35
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
77831519winfreak14x Energy Efficient, 4x High Performance~3 GHzApple Mac Mini (M1, 2020)Apple M1
4999999winfreak144 GHzApple iMac (Retina 5K, 27-inch, Late 2015)Intel Core i7 6700K

Beweisshots:
https://i.ibb.co/kccWdqY/Screenshot-2020...-42-49.png
https://i.ibb.co/ZK1rbK6/Screenshot-2020...-07-05.png

[Bild: winfreak_32972_14.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2020 22:44 von winfreak.)
22.12.2020 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi Offline
Benutzender Benutzer

Beiträge: 6.265
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #36
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(22.12.2020 21:30)Xaar schrieb:  Also ich hätte nix dagegen, die Listen nach Single-Core-Werten zu sortieren 8D
:D Mit deinen Ergebnissen macht dir auch Multicore niemand die Platzierung streitig glaube ich...

Hab mal mein ThinkPad X280 gebenched und war enttäuscht. Grade SingleCore hatte ich in Erinnerung dass es sauber auf 4 GHz geboostet hatte, aber kreucht nur zwischen 3,6 und 3,9 auf und ab. Sieht man auch beim Score von nichtmal 900 Punkten. Da ist mal ne neue WLP angesagt glaub ich :ninja:

Ahja ist 4 + 4
Für Firestorm und Icestorm OK bei den LITTLE.big CPUs?

ThinkPad X13s gen1 - Snapdragon 8cx gen3 - 16 GB DDR4 - 1 TB Corsair MP600 mini - FHD IPS - Win11
Shyzen 1200 - Ryzen 3 1200 - 16 GB DDR4 - nVidia Quadro P400 - 250 GB Samsung 960 EVO - Win11
Es ist RISC im Haus!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2020 23:24 von michi.)
22.12.2020 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.499
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #37
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(22.12.2020 21:13)Fuexline schrieb:  multicoretechnisch ja

multicoretechnisch ist das auch nur masse statt klasse.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2020 10:56 von Blue.)
23.12.2020 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.574
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #38
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
Trotzdem gewonnen

Meine Main Geräte

23.12.2020 11:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nik Offline
Offizieller Aufsichtsrat für Toastbrot

Beiträge: 2.024
Registriert seit: May 2012
Beitrag #39
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(23.12.2020 11:40)Fuexline schrieb:  Trotzdem gewonnen

haha ich bin besser als ihr hihi
get a life man

"Mach das Licht entweder an oder aus, aber nicht beides gleichzeitig" - Nik, 2017
23.12.2020 15:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
staatstreues händewäscherschlafschaf

Beiträge: 5.148
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #40
RE: Cinebench-Benchmarks (R23)
(23.12.2020 11:40)Fuexline schrieb:  Trotzdem gewonnen

ein aufgebohrter arm prozessor für tablets und smartphones von apple ist deinem stromschluckendem monster dicht auf den fersen, amd röstet das gesamte HEDT lineup von intel und du redest von gewonnen.

egal was du nimmst, nehm weniger davon oder teil mit mir. das muss der richtig gute shit sein.

[Bild: tYLfrPk.png]
Desktop 1: Selbstbau 2022 - Intel Core i9-12900K - AMD Radeon RX 7900 XTX - 64GB RAM - 4TB SSD - Arch Linux
Desktop 2: Apple Mac Pro Late 2012 - 2x Intel Xeon X5690 - AMD Radeon RX 590 - 64GB RAM - 2TB SSD - macOS 13 Ventura
Notebook 1: Apple MacBook Air Late 2020 - M1 Prozessor - 16GB RAM - 512GB SSD - macOS 13 Ventura
Notebook 2: Lenovo Thinkpad T470 - i5-7300U - 32GB RAM - 2TB SSD - Arch Linux
Homeserver: Intel Core i7-7700K - 64GB RAM - 10TB SSD, 48TB HDD - Arch Linux
Meine IBM und Lenovo ThinkPads:

23.12.2020 18:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste