Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
Ijarsin Offline
Windows Anfänger

Beiträge: 90
Registriert seit: Sep 2021
Beitrag #11
RE: NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
Hab es gekürzt, " oder" entfernt.

Habe eine Mit Realtec RTL8019as Chip, ISA mit rj45 und BNC.

Werde noch einiges versuchen. Das mit den ISA+ (ISA-PNP?) Treibern hatte ich afair schon probiert. Danke der Hinweis mit dem "SK-NET Jet", werde das auch mal checken.

So ziemlich exakt diese Karte: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ethe...NE2000.jpg

Übrigens ist das Bild von Dir.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.2022 00:35 von Ijarsin.)
12.02.2022 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ijarsin Offline
Windows Anfänger

Beiträge: 90
Registriert seit: Sep 2021
Beitrag #12
RE: NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
Okay, mit io=0x300, irq=5, dma=5 und dem ISA+ Treiber scheint es zu gehen. Zumindest, nach dem ich die Realtek eingebaut hatte, Änderten sich die manuellen Einstellungen entsprechend(?). Und ich hatte das Ethernetkabel entsprechend ausgetauscht. Dann hatte ich den treiber gewechselt, weil der Ping nicht ging, wunderte mich aber, dass der Computer nun endlich mit manuellen Einstellungen überhaupt den Start schaffte und nicht wieder stehen blieb. Der ping ging nicht, also installierte ich den anderen Treiber, den Blue mir empfahl. Erst nach dem Neustart bemerke ich, dass das Netzwerkkabel noch in der Realtek steckt. Die Realtek ist aber noch nicht installiert, Treibermäßig, da ich noch nicht nach geänderter Hardware gesucht hatte. Nach dem Neustart und Umstöplseln ging es dann. Surfe gerade mit dem IE4 und dem oldnet-proxy. Gibt es nicht auch noch einen Surf-Proxy für aktuelle Seiten?

Ich werde morgen noch versuchen, ob es auch mit dem detektiertem, zuvor installiertem Treiber geht und ohne die Realtek Karte ... Okay 300,5,5 hatte ich noch nicht als eine der 60 möglichen Einstellungen.

Damit ist auch die Frage beantwortet, ob es als Netzwerkgerät NDIS benötigt, oder ob unter DOS zuerst ales gleichermaßen installiert sein sollte. Beide male Nein.

Ist die Angabe unter Ressourcekonflikte unter Windows 95 zuverlässig? NEIN!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.2022 02:29 von Ijarsin.)
12.02.2022 02:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ijarsin Offline
Windows Anfänger

Beiträge: 90
Registriert seit: Sep 2021
Beitrag #13
RE: NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
Habe nochmal den Treiber zurückgerollt. Mit dem alten Treiber geht es auch. Es funktioniert mit den ISA als auch den ISA+ (pnp) Treibern. Ist aber kein PNP-onboard-NIC. Lag also wohl an IRQ/DMA. Dabei könnte IRQ5 natürlich noch Probleme mit Soundblastereinstellungen geben, obwohl die Soundkarte so erst mal funktoniert (Set Blaster ist aber auskommentiert in der Autoexec.bat).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2022 18:50 von Ijarsin.)
13.02.2022 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.470
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
(13.02.2022 18:50)Ijarsin schrieb:  Habe nochmal den Treiber zurückgerollt. Mit dem alten Treiber geht es auch. Es funktioniert mit den ISA als auch den ISA+ (pnp) Treibern. Ist aber kein PNP-onboard-NIC. Lag also wohl an IRQ/DMA. Dabei könnte IRQ5 natürlich noch Probleme mit Soundblastereinstellungen geben, obwohl die Soundkarte so erst mal funktoniert (Set Blaster ist aber auskommentiert in der Autoexec.bat).
Das "set blaster=..." konfiguriert die Soundkarte NICHT, es ist nur eine Info an Programme, die die Karte nutzen wollen, auf welche Resourcen sie konfiguriert ist, vermeidet also ggf. wildes Suchen der Programme, wo die Karte liegen könnte.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
14.02.2022 06:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ijarsin Offline
Windows Anfänger

Beiträge: 90
Registriert seit: Sep 2021
Beitrag #15
RE: NDIS, ODI Treiber, manuelle Ressourceneinstellung (ohne Konflikte) bei AMD AM2100
Danke. Okay, also eine Umgebungsvariabel für die anderen Programme.
14.02.2022 15:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste