Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 5.206
Registriert seit: May 2010
Beitrag #11
RE: Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
Siehe oben, nutz Tailscale.
Und mit dem wenigen RAM: Mit ZRAM wird das einigermaßen nutzbar. Nutz selbst noch ab und an n Thinkpad T410 mit 4GB RAM und das geht eigentlich. Selbst mit VSCodium, Firefox mit n paar Tabs etc. Ich hab da grade XFCE installiert.

KDE und Cinnamon sollten sich RAM technisch nicht viel geben https://www.reddit.com/r/xfce/comments/k...ironments/

.
28.03.2024 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.533
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
RustDesk
28.03.2024 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.736
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
Hatte jetzt aus freaked link nomaschine ausprobiert. Wirkt ganz gut. Muss man natürlich die Gegenseite den Router einrichten. Bin such noch am überlegen ob den DNS über den Router oder was anders basteln. Nen IP Anzeige link ist bei seltener Anwendung vielleicht doch einfacher als nen Dienst der im Zweifel täglich laufen muss und noch nen Account braucht

28.03.2024 21:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.533
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
wegen dyndns kannste dich bei mir auch melden, hab noch ca 20 hostnames frei
28.03.2024 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 26.076
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #15
RE: Software für Fernzugriff/Fernsteuerung?
(28.03.2024 21:30)Playitlouder schrieb:  Siehe oben, nutz Tailscale.

Ah, danke für den Hinweis - wäre dann sicherlich eine Möglichkeit dafür. Werd' wohl aber erstmal schauen, wie es mit RustDesk performt.

(28.03.2024 21:30)Playitlouder schrieb:  KDE und Cinnamon sollten sich RAM technisch nicht viel geben https://www.reddit.com/r/xfce/comments/k...ironments/

Ich denke, es ist in meinem Fall nicht nur eine Frage des RAM, sondern auch der relativ schwachen CPU. Aber dazu muss ich sicher noch etwas mehr rumprobieren. Letztlich solls 'ne gute Mischung aus akzeptabler Performance und Nutzbarkeit sein. Sonst hätt' ich ihr wohl ein Arch Linux mit Xfce aufgesetzt - aber das ist glaube ich way too much für sie. Das Cinnamon von Linux Mint sieht da schon deutlich "Windows-artiger" aus (die Xfce- und Mate-Variante von Linux Mint hab' ich noch nicht näher probiert).

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2024 22:04 von Xaar.)
28.03.2024 22:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste