Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.195
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1501
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
IBM IntelliStation POWER 275:

Hier hat mir ja Ende letzten Jahres der Service Processor beim Booten offeriert, dass ein VRM unlustig wäre. Nun: Ganz korrekt ist diese Meldung nicht. Die VRMs sind alle in Ordnung - nur die Kontaktzungen für die VRMs scheinen maukig zu sein. Hab' mir als Ersatzteilstock daher 'n paar als "defekt" gekennzeichnete Mainboards besorgt und die mal durchgetestet. Resultat: Zwei Mainboards funktionieren einwandfrei, zwei Mainboards sind mechanisch hinüber und ein Mainboard hat das Selbe Leiden wie das Original-Board aus meiner IntelliStation POWER 275. Daher war die "Reparatur" jetzt nur möglich, in dem ich die Mainboards getauscht habe - ein Reinigen der Kontaktzungen oder nachbiegen brachte leider nix. Hier müssen wohl die Slots für die VRMs getauscht werden. Bei dem dicken Mainboard (gefühlte 100 Layer, in der Praxis sicher nicht ganz so schlimm) macht das bestimmt Spaß.

Also in Kürze: Austausch des Mainboards mit der PN 80P4323 gegen älteres mit der PN 80P3046. Funktioniell nahezu identisch (hat auch 'nen Dual-Core POWER4+ mit 1,45 GHz drauf), nur das der zweite Ethernet-Port (Gigabit Ethernet) fehlt von Hause aus. Ist mir aber lieber, als das andere funktionierende Board zu nutzen: Das hat zwar den Gigabit-Ethernet-Port drauf, dafür nur einen Single-Core POWER4+ 1,45 GHz. Einen Haken hat das Ersatzboard allerdings: Scheinbar ist ein Prozessorkern nicht sonderlich funktionslustig. Wird immer mal wieder dekonfiguriert - bei manueller Konfiguration läuft er aber dennoch stabil.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2019 15:41 von Xaar.)
14.04.2019 15:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.195
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1502
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Hatte ja nen Philips DTR 3502B ohne Fernbedienung bekommen. Eine Qual. Billige und bessere Universalfernbedienungen brachten nichts, auch App auf nen Samsung S5: Nichts. Also Recherche. Das Ding ist kein Philips, sondern nen Skyworth (vermutlich HW110), dass hat mich in der App auch nicht weitergebracht, aber über kreatives Googeln und über nen Fernbedienungportal bin ich darauf gekommen, das Scheinbar auch Strong dieses Gerät rausgebracht hat. Also die Fernbedienungsapp ausprobiert und 2 Profile gefunden, SRT 6200 und 6415. Wobei mindestens einer nen Sat Receiver ist? Egal. Jetzt eine Lernfähige Universalfernbedienung und zack die besten Tasten zusammengeworfen. Nur doof, das die Fernbedienung für was anderes gebraucht wird. 8D

17.04.2019 12:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 4.949
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1503
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Naja, "repariert" ist vielleicht etwas übertrieben, aber es geht um mein altes HP/Compaq NC6120 Notebook:
die Kiste muß irgendwo einen Haarriss auf der Platine haben, denn damit es lief, mußte man immer mit sanfter Gewalt vorne rechts neben dem Touchpad auf das Gehäuse drücken, wodurch die Platine etwas durchgebogen wird und der fehlerhafte Kontakt schließt. Nun habe ich unter den Gehäusedeckel an der Stelle einen Plastikknopf, der von einem Wintermantel stammt, gelegt, der nach dem Anziehen der Gehäuseschrauben genug Druck ausübt, damit ich nicht mehr selbst ständig draufdrücken muß. Mal schauen, wie lange das so funzt.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
26.04.2019 22:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 464
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #1504
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Samsung Level Active In Ear Bluetooth Kopfhörer
Der Lauter/leiser Taster wurde in einer Autotür eingeklemmt, es haben sich 2 Drähte gelöst.
Habe die wieder angelötet.
Die Kopfhörer gehen wie zuvor
05.05.2019 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Administrator

Beiträge: 4.188
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #1505
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
SONXS MIS Blitzschuh hat ne kleine Krankheit, betreibt man ihn mit manuellen Nikon Blitzen, leiern die Federn aus und die links seite löst sich ab dabei geht ne Niete übern Jordan.

aber ich hab ja Epoxid Kleber der löste nun die Probleme, die Backup cam hatte eh keine Garantie mehr, nach einem ersten Funktionstest sitzt der Blitz wieder top und wackelt nicht

wie die Sache nun im Clubaltag rennt zeigt sich dann - ne neue Einheit samt Shcuh kostet 200 EUR was ich wohl investieren würde, die Reparatur beim Hersteller 320 eur was auch OK wäre

[Bild: 000000vijub.jpg]
Fuexline´s Community Partei - make WHF great again!
26.05.2019 08:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.425
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1506
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Mal wieder der Klassiker:

Eine geplatzte 0603 SMD-Sicherung (32V/2A) auf einem T61, dessen Lüfter die gleich mit in den Tod gerissen hatte, und der Tauschlüfter nur "Fan error" produzierte.
Rennt mit Tauschsicherung wieder bestens. b1

</> Congratulations, you've reached the end of the internet!
14.06.2019 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.437
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #1507
RE: Der "Ich habe es wieder repariert" Thread
Der AMD Phenom II einer Bekannten zeigte kein Bild an.
Ok, Grafikkarte raus, mit Wettex und Küchenrolle die Kontakte geputzt, dann noch mit Radiergummi drüber.
Geht wieder.

Beim 8 Cm Gehäuselüfter meinte ich: "Da brauchst einen Neuen, weil der dreht sich nur mehr zur Show.."
Als ich den abgeschraubt habe, meinte sie: "Ist das Blumenerde ?"
Ich: "Nein, das ist angesammelter Dreck aus Staub und Nikotin, sieht aus wie Kaffeesud, gell ?" :D

Fast jeden Tag fällt mir etwas 'Neues' ein. Ich weiss nicht, woher das kommt. ;)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2019 14:46 von Aqua.)
15.06.2019 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste