Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Code-Schnippsel-Thread
mrshadowtux Offline
Klingt mit 45 RPM am besten

Beiträge: 26.872
Registriert seit: Jun 2010
Beitrag #771
RE: Der Code-Schnippsel-Thread
Oder einfach den watch-Befehl aus den coreutils nutzen:
watch date
03.09.2017 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 9.917
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #772
RE: Der Code-Schnippsel-Thread
(03.03.2017 16:43)DosAmp schrieb:  D-Bus ist Krampf.

D-Bus ist verdammt easy und funzt ziemlich gut. Tipp: Nutze bitte weder Python-dbus noch python-NetworkManager, die nutzen intern libdbus und die ist verdammt buggy und ein einziger Krieg. Stattdessen kann ich pydbus sehr empfehlen.

[Bild: winfreak_32972_14.png]
03.09.2017 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
outrun

Beiträge: 11.656
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #773
RE: Der Code-Schnippsel-Thread
(03.09.2017 11:21)winfreak schrieb:  Stattdessen kann ich pydbus sehr empfehlen.

Danke, python-networkmanager ist sowieso nur ein sehr dünner Wrapper für letzteres, da kann ich gewissermaßen D-Bus gleich „roh“ bedienen bzw. in mein eigenes Modul verpacken.
Und bei der Gelegenheit den Teil „Auf Herstellung der WLAN-Verbindung warten“ sauber mit D-Bus-Signalen statt Polling implementieren.

[Bild: gefangener_der_whf.php]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2017 11:38 von DosAmp.)
03.09.2017 11:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 9.917
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #774
RE: Der Code-Schnippsel-Thread
Jap, das ist deutlich besser. Achte bei pydbus allerdings darauf, dass bei Eingabe von Dictionarys und co. evtl. mit pydbus.GVariant erst ein bisschen was drumrum verpacken musst. Da gilt es auf die Datentypen zu achten, die der NetworkManager hier vorsieht.
Im Zweifel erst mal krachen lassen und gucken, was er als Typ erwartet, und danach den GVariant bauen.

[Bild: winfreak_32972_14.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2017 13:26 von winfreak.)
03.09.2017 13:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste