Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
xCtrl Online
Der mit der Ökodose

Beiträge: 8.449
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
ich fass es nicht....

ich weis ja das der Celeron D351 3.2GHz mit rund 94 Watt Leistungsaufnahme ne heizung ist....aber sollte der Prozessor nich wenn man ihn untertaktet, genau genommen von normaltakt 3.2GHz auf rund 2.16GHz nicht weniger aufnehmen ??

ich hab schon n Intel Kühler mit Kupferkern drauf und der Prozessor bleibt trotzdem bei 55°C im Leerlauf und Last auf 55 - 60°C....omg was das fürn dreck...das sollte doch besser kühlen

und das Board hat ne scheiß Lüftersteuerung (AsRock 775DUAL-VSTA)
sprich bei 55°C eingestellt hautr der Lüfter sofort bei 55°C auf max geschwindigkeit und is laut...was für Programme kann man denn nehmen um den Lüfter so zu regeln das er nich soo laut is und halbwegs kühlt?

xCtrl

Rechenknecht - AMD Ryzen 7 3700x, 32GB DDR4, Gigabyte RTX 2070 Super, Win 10 Pro
13.08.2008 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.397
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
Spannung runterdrehen!
13.08.2008 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oldie-schrauber Offline
Der mit der FX 5800 Ultra

Beiträge: 4.331
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
Ich würd dir als 1en Punkt n besseren Kühler empfehlen, (einige werden jetz schreien...) der Arctic Cooling Freezer 7 Pro kühlt einfach gut, sogar mein Prescott der auf 3,6 Ghz(3,2 original) übertaktet is bleibt wärned des gamens bei 49 Grad,(lehrlauftemp etwa 44 Grad) zudem ist der Kühler recht günstig und sicher besser als der Original Intel. ;)

IBM Thinkpads: 340CSE, 360PE, 240, 701CS, 380XD, 760XD, 600X, R30, T23,T30, X30, 2x X40, X60s, T41, T43p, R50e, R52, R61, T500, X200s, X201, X220.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2008 16:15 von Oldie-schrauber.)
13.08.2008 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Randy Offline
verheiratet seit 06.12.06

Beiträge: 3.550
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
Oldie-schrauber schrieb:  der Arctic Cooling Freezer 7 Pro kühlt einfach gut,

jo, ist brauchbar, aber leider nicht gerade klein...

13.08.2008 16:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Abwesend
.

Beiträge: 20.615
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
Spit schrieb:  Spannung runterdrehen!

Jop.. der Takt allein macht es nicht.

Untertakten + Spannung runterdrehen.
13.08.2008 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xCtrl Online
Der mit der Ökodose

Beiträge: 8.449
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
ich hab genau den gleichen Intel kühler bei mir drin nur mit leiseren Intel Kühler und (ok isn c2d) hab den mit 2.8ghz zu laufen auf max 40°C nach stunden langen zoggen...und das ding is leise...

hab grad speedfan auf dem celeron zu laufen und im idle bleibt der mit 30% Lüftergeschw bei 50°C das geit doch nich

äh wo kann ich denn im BIOS des Boards die spannung runter setzen?

Rechenknecht - AMD Ryzen 7 3700x, 32GB DDR4, Gigabyte RTX 2070 Super, Win 10 Pro
13.08.2008 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Abwesend
.

Beiträge: 20.615
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
CPU Voltage, meistens da wo man die CPU Taktet..
13.08.2008 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.397
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
kein plan, wenn das board überhaupt fähig ist...
13.08.2008 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xCtrl Online
Der mit der Ökodose

Beiträge: 8.449
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
is nich fähig dazu -.-

ich hab den jetzt auf 2.1ghz zu laufen und im idle mit speedfan geregelten lüfter wenn ich nix mache bleibt der auf 46°C bei 45% Lüftergeschw (wohlgemerkt bei offenen gehäuse).... ach mist ich glaub ich hol für das ding irgendwann n celeron s der brauch wenigstens nur 35 watt

Rechenknecht - AMD Ryzen 7 3700x, 32GB DDR4, Gigabyte RTX 2070 Super, Win 10 Pro
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2008 17:22 von xCtrl.)
13.08.2008 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dany Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 656
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
Celeron D351 heizung³ trotz untertaktung = lauter Lüfter...was kann ich machen?
nur takt senken brint nix! spannung!
13.08.2008 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste