Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.455
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #3811
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Heute kaum vorstellbar, dass man mit so etwas mal produktiv gearbeitet hat (Gerät wurde gebraucht von Privat gekauft):

Toshiba Satellite™ T2130CT
  • Prozessor: Intel i486DX4-75
  • Arbeitsspeicher: 32 MiB (8 MiB onboard + 24 MiB proprietäres Modul)
  • Grafik: Chips & Technologies F65545 (1 MiB onboard VLB)
  • Bildschirm: Color TFT Active Matrix SVGA 10,4″ 640×480
  • Festplatte: aktuell Toshiba MK2103MAV (2,1 GB IDE mdma2); zeitweise Fujitsu MHN2200AT (20 GB IDE udma5) mit Ontrack DDO; damals Toshiba MK1403MAV (1,4 GB IDE mdma2), Ersatz wegen Ablebens; werksseitig (soweit nachvollziehbar) Toshiba MK1924FCV (520 MB IDE)
  • Diskettenlaufwerk: 3½“ 1,44 MB
  • Netzwerk: PCMCIA card NE2000 compatible 10Base-2/T (nachgerüstet)
  • kein optisches Laufwerk, kein Soundchip
  • Betriebssystem: aktuell Slackware 9.1 Kernel 2.4.33.3; damals Bremse 95c; werksseitig (soweit nachvollziehbar) MS-DOS 6.22 & Windows 3.11 & Treiber für Grafik, PCMCIA und Pümpel
Immerhin hat das Teil noch keine "Laptop-Krankheiten" wie Flexing oder angebrochene Scharniere.

[Bild: 20181202-02.jpg]

[Bild: 20181202-04.jpg]

[Bild: 20181202-05.jpg]

Hatte keine Lust im BIOS die Bildschirmhelligkeit runter zu drehen. Daher sind die beiden unteren Bilder etwas düster.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
02.12.2018 22:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste