Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Retro-Archiv
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.273
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #21
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 19:08)oreissig schrieb:  sachen irgendwo zentral uploaden is doch doof. im endeffekt schiebt man nen haufen zeug von a nach b, belegt nen haufen platz, das meiste wird eh von niemandem runtergeladen und nich allzulang später wird der server wieder offline gehn und alles war fürn arsch

ich hab viel cooles zeug, aber hochladen tu ich die 800gb oder so sicherlich nirgends :D
nen verteilter ansatz wär da einfach besser. hatten manche hier nich schonmal mit retroshare oder so rumgespielt?

Torrent? Vieleicht so auf Anfrage die Datei raus geben oder so..
02.07.2012 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Der Decoder

Beiträge: 15.581
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #22
RE: Retro-Archiv
Kein Plan :x

Mark IV Style Motherfucker
02.07.2012 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.273
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #23
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 19:10)Alpha schrieb:  Kein Plan :x

Ist doch super Idee dann währ das auch mit den 800GB kein Problem da ja das nicht auf einmal alles hochgeladen wird..
02.07.2012 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.028
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #24
RE: Retro-Archiv
Torrent hätte in der Tat Vorteile:
  • dezentralisiert,
  • zusätzliche Server lassen sich jederzeit einrichten
  • man kann den Download bequem auf die Datei(en) beschränken, die man möchte

Aber es hat den Nachteil, dass man die Dateien zwar über eine Verzeichnis-Hierarchie katalogisieren, aber nicht indizieren kann. Man müsste die Dateien genau nach dem benennen, was drin steckt (Video_drivers_for_Hardware_XYZ.bla), nur haben sich einige Dateinamen (z.B. bei GEM-Video-Treibern) mittlerweile eingebürgert.

• • • – • – – • – –
02.07.2012 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.273
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #25
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 19:16)s4ndwichMakeR schrieb:  Torrent hätte in der Tat Vorteile:
  • dezentralisiert,
  • zusätzliche Server lassen sich jederzeit einrichten
  • man kann den Download bequem auf die Datei(en) beschränken, die man möchte

Aber es hat den Nachteil, dass man die Dateien zwar über eine Verzeichnis-Hierarchie katalogisieren, aber nicht indizieren kann. Man müsste die Dateien genau nach dem benennen, was drin steckt (Video_drivers_for_Hardware_XYZ.bla), nur haben sich einige Dateinamen (z.B. bei GEM-Video-Treibern) mittlerweile eingebürgert.

Wie wäre es mit zumbeispiel mit

"Windows 1-95.torrent"
"Drivers_Wasauchimmer"
"Browser_Win95"

Also halt die verschiedenen Anwendungen so Kategorisieren..
02.07.2012 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.028
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #26
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 19:19)fynnk schrieb:  
(02.07.2012 19:16)s4ndwichMakeR schrieb:  Aber es hat den Nachteil, dass man die Dateien zwar über eine Verzeichnis-Hierarchie katalogisieren, aber nicht indizieren kann. Man müsste die Dateien genau nach dem benennen, was drin steckt (Video_drivers_for_Hardware_XYZ.bla), nur haben sich einige Dateinamen (z.B. bei GEM-Video-Treibern) mittlerweile eingebürgert.

Wie wäre es mit zumbeispiel mit

"Windows 1-95.torrent"
"Drivers_Wasauchimmer"
"Browser_Win95"

Also halt die verschiedenen Anwendungen so Kategorisieren..

Warum? Torrent unterstützt von Haus aus hierarchische Strukturen. Das habe ich auch geschrieben. Es geht mir um die Bedeutung einzelner Files, die man nur durch Umbenennen oder Erstellen eines speziellen Index-Files (wie auf vielen FTP-Servern üblichen) erreichen kann. Es gibt aber etablierte Dateinamen wie z.B. SDCGA9.CGA für einen GEM-CGA-Treiber. Unterschlagung solcher gängigen Namen macht eventuelle Suchaktionen zunichte.

Falls du darauf abzielst, einzelne Inhalte als separate Torrents zur Verfügung zu stellen: Das ist nicht Sinn der Sache und macht einige Vorteile nutzlos.

• • • – • – – • – –
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.2012 20:28 von s4ndwichMakeR.)
02.07.2012 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.247
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #27
RE: Retro-Archiv
Retroshare und jut.

ThinkPad X230 - i7-3520M - 16GB RAM - 500GB EVO 860 - Radeon R7 370 Expresscard eGPU - Dockingstation u. Sliceakku - Ubuntu
PowerBook G4 - 7448 1,67GHz - 2GB RAM - 120GB EVO 750 - Radeon 9700 - Debian
Opteron - 2419EE 12x1,8GHz - 64GB RAM - 250GB Intel SSD - Proxmox Virtual Enviroment
Homeserver - i5-3570K - 24GB RAM - 250GB Samsung 830 - 3x 6TB (RAID5) - 2x 4TB (JBOD) - Arch Linux

CDW ist love <3
Mit 142 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.09.2007 um 20:36).
deibi, Doch Nich, gandro, iLLus!oN, julben, klemmi, Meohistopheles, NoNameNeeded, Oldie-Schrauber, pETe!, Siffkowitsch, Spit, TNC
02.07.2012 21:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.963
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #28
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 20:26)s4ndwichMakeR schrieb:  Torrent unterstützt von Haus aus hierarchische Strukturen. [...] Falls du darauf abzielst, einzelne Inhalte als separate Torrents zur Verfügung zu stellen: Das ist nicht Sinn der Sache und macht einige Vorteile nutzlos.
dafür musst du den kompletten Torrent neu erstellen, wenn mal eine datei neu hinzukommt oder sich ändert. 800gb will ich nich dauernd hashen müssen, auch wenn ich bald endlich usb 3.0 für die platten hab
das skaliert halt scheiße für "alles mal freigeben"
02.07.2012 22:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.766
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #29
RE: Retro-Archiv
ihr habt doch eh kein altes deutsches WinZip 6.0;6.1;6.2 als Vollversion, von daher uninteressant :P
02.07.2012 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jeix Offline
come sempre

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #30
RE: Retro-Archiv
(02.07.2012 22:53)clik!84 schrieb:  ihr habt doch eh kein altes deutsches WinZip 6.0;6.1;6.2 als Vollversion, von daher uninteressant :P

wozu auch winrar is viel besser
02.07.2012 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste