Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alte GeekbenchMarks (Version 2.2/2.3)
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.349
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #21
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Hier gehts auf meinem Rootserver zumindest: MSI MS-7522 : Geekbench Result Browser

Mark IV Style Motherfucker!
02.10.2011 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #22
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Seltsam.. Vielleicht nur ein Bug der 32bit-Version?
02.10.2011 22:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.349
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #23
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Ich tippe darauf, ob evtl. nicht deine CPU zu alt ist, weil einfach neuere Features genutzt werden.. das X31 ist ja nicht mehr gerade neu.

32-Bit geht hier übrigens auch fehlerfrei durch.
-> MSI MS-7522 : Geekbench Result Browser

Mark IV Style Motherfucker!
02.10.2011 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #24
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Interessanterweise hat das Book von Sje (ebenfalls Pentium M) den Geekbench fehlerfrei durchlaufen. Allerdings halt mit der Windowsversion.
02.10.2011 22:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 14.214
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #25
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Phenom II X4 @ 3,3 Ghz
8785 Punkte
Habe im 64 Bit Modus gebencht.
Gigabyte Technology Co., Ltd. GA-MA770T-UD3P : Geekbench Result Browser

Hauptrechner: Ryzen 7 3700X @ 3,6 Ghz, 32 GB DDR4-3200, Geforce GTX 1080 OC 8GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 22H2 x64
HTPC: Ryzen 5 4600G @ 3,7 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Radeon Vega 7, 256 GB SSD, 2x 2 TB, 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, BD-Combo, Win 10 22H2 x64
Bastelrechner:Core i5-2500k@ 3,3 Ghz, 32 GB DDR3-1600, Geforce GTX 660 Ti 2 GB, 250 GB SSD (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Lenovo Thinkpad X230: Core i5-3210M @ 2,5 Ghz, 16 GB DDR3-1600, Intel HD 4000, 480+240 GB SSD, Win 10 22H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Mobility Radeon 7500 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
02.10.2011 23:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
Anderes Zeigegerät

Beiträge: 12.221
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #26
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
… und darum sollte man auch eine genaue CPU-Bestimmung vornehmen lassen. ;) Ich sehe zwar, dass ichs im alten Thread einfach übergangen habe, aber mit einem „Phenom II X4 20“ mit 0 Hz Taktfrequenz kann ich sehr schwer etwas anfangen, ich kann nur anhand der 6 MiB L3-Cache erahnen, dass es sich vielleicht um den 920er handeln könnte. Das solltest du noch wie gehabt nachreichen.

Erinnerst du dich an #whfclassics? Es ist zurück! In Pog-Form.
02.10.2011 23:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 14.214
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #27
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
DosAmp schrieb:  … und darum sollte man auch eine genaue CPU-Bestimmung vornehmen lassen. ;) Ich sehe zwar, dass ichs im alten Thread einfach übergangen habe, aber mit einem „Phenom II X4 20“ mit 0 Hz Taktfrequenz kann ich sehr schwer etwas anfangen, ich kann nur anhand der 6 MiB L3-Cache erahnen, dass es sich vielleicht um den 920er handeln könnte. Das solltest du noch wie gehabt nachreichen.
Eigentlich ist es ein Phenom II X3 720 Black Edition, bei dem ich den 4ten Kern freigeschaltet habe und der von 2,8 auf 3,3 Ghz übertaktet ist, dachte das wäre hier im WHF allgemein bekannt.

EDIT:
Hier noch das Ergebnis von meinem HTPC:
http://browse.geekbench.ca/geekbench2/view/489965
Athlon II X2 240 Regor @ 2,8 Ghz (Original-Takt)
3478 Punkte

Hauptrechner: Ryzen 7 3700X @ 3,6 Ghz, 32 GB DDR4-3200, Geforce GTX 1080 OC 8GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 22H2 x64
HTPC: Ryzen 5 4600G @ 3,7 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Radeon Vega 7, 256 GB SSD, 2x 2 TB, 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, BD-Combo, Win 10 22H2 x64
Bastelrechner:Core i5-2500k@ 3,3 Ghz, 32 GB DDR3-1600, Geforce GTX 660 Ti 2 GB, 250 GB SSD (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Lenovo Thinkpad X230: Core i5-3210M @ 2,5 Ghz, 16 GB DDR3-1600, Intel HD 4000, 480+240 GB SSD, Win 10 22H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Mobility Radeon 7500 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2011 00:21 von Sje.)
03.10.2011 00:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.542
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #28
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Unter Windows gehts immer solangs mindestens XP installiert hat, was einen Pentium 1 vorraussetzt.

Unter Linux ist anscheind ein mehr als vollwertiger i686 pflicht (Mein Geode mit i686 patch tuts auch nicht und ein Celeron Mobile 366MHz MMC1 auch nicht). Und ich bekomme diesen Gleitkommafehler auch jetzt unter Qemu, trotz CoreDuo Emulation.
04.10.2011 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.542
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #29
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Mein Notebook:

TOSHIBA Satellite C660D : Geekbench Result Browser
CPU-Z Validator 3.1

CPU isn P340 mit 2x2,2GHz
04.10.2011 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.542
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #30
GeekbenchMarks (Version 2.2.x)
Mein Schrottrechner Overclocked:

MAXDATA * : Geekbench Result Browser

CPU-Z ist hinfällig, da Pentium 3 Coppermine Sockel 370 650MHz @ 866MHz
04.10.2011 11:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste