Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.408
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #111
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Sie war noch weitgehend klar im Kopf, kam aber z.B. mit den Errungenschaften des technischen Fortschritts nicht zurecht, sodaß sie recht zurückgezogen in ihrem Zimmer lebte. Zu den Mahlzeiten kam sie raus, abends hat sie aber nur dem Treiben im Speisesaal zugeschaut.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
15.08.2020 21:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.070
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #112
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Einer der "Urväter" unseres lokalen Computermuseums und des heutigen Fördervereins ist am vergangenen Sonntag verstorben - genau an dem Tag, an dem die Sonderausstellung zum 25-jährigen Jubiläum des Museums eröffnet wurde. :traurig:

Damit ist eine unschätzbare Wissensquelle von uns gegangen: Er war viele Jahre lang im Service bei Robotron tätig und kannte sich auch noch mit alter Lochkartentechnik aus. Er hat im Großen und Ganzen die noch lauffähige Technik am Leben gehalten und sogar das eine oder andere Schätzchen wieder beleben können.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
18.08.2020 20:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.981
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #113
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Heute früh um 6 ist der Opa meiner Frau für immer eingeschlafen. Er war ein richtig herzensguter, lieber Mensch aber zum Schluss hat man doch gemerkt dass es dem Ende zu geht. Er hatte vor vierzehn Tagen, als wir ihn zuletzt gesehen haben, gesagt dass er ein tolles, erfülltes Leben hatte, viele Kinder, Enkel und Urenkel und er sehr stolz auf diese sei. Jetzt möchte er aber zu seiner Frau gehen die schon vor drei Jahren gegangen ist. Dann ging es plötzlich schnell, hat abgebaut, war zunehmend geistig verwirrt und abwesend. Er hat noch den zweiten Weltkrieg als Kind erlebt und konnte davon erzählen. Auch wenn es nicht mein Opa war, er war ein wunderbarer Mann. Wie er mich damals das erste mal gesehen hat und in die Familie aufgenommenen hat werde ich nie vergessen. Möge er in Frieden ruhen.
12.09.2020 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oldie-schrauber Offline
Der mit der FX 5800 Ultra

Beiträge: 4.332
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #114
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Mein Beileid, ist immer schlimm wenn so nahestehende Leute gehen...

Habs für mich behalten ne Zeit lang aber jetzt ists genug entfernt.

Sommer 2014 Grossvater mit 78 an Lungenkrebs (hat mich am meisten mitgenommen da wie zweiter Vater und sehr enge Bindung seit Kindheit) Er hat mich auch oft auf den Schrottplatztouren begleitet an die sich einige Alteingesessene hier noch erinnern können..
Frühjahr 2017 Grossvater mit 83 (suizid durch ne Kugel) (war relativ heftig da wir also ich und mein dad zwei Tage später dort hin mussten, Tatortreinigung etc, haben machen lassen und danach die folgemonate das Haus geräumt und renoviert haben). Einige seiner Möbel und Gegenstände stehen nun bei mir in der Werkstatt und werden weiterhin benutzt, teilweise noch von den Urgrosseltern.
Frühjahr 2018 dann noch mein Grossonkel (ebenfalls suizid durch erhängen)...


Over and Out..

IBM Thinkpads: 340CSE, 360PE, 240, 701CS, 380XD, 760XD, 600X, R30, T23,T30, X30, 2x X40, X60s, T41, T43p, R50e, R52, R61, T500, X200s, X201, X220.
12.09.2020 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.408
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #115
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Meine "inoffizielle Schwiegermutter" ist gestern kurz vor ihrem 85. Geburtstag friedlich eingeschlafen. Im Januar hatte sie noch letztmalig ihren Geburtstag in ihrer alten Wohnung gefeiert und geunkt, daß das wohl ihr letzter Burzeltag in dieser Umgebung sein würde. Tatsächlich ist sie dann im Frühjahr auch ins Heim gezogen. Mit COPD hatte sie schon länger zu kämpfen und pendelte zuletzt häufiger zwischen Heim und Krankenhaus hin und her. Der Corona-Ausbruch in ihrem Heim, bei dem sie den Virus auch abbekommen hat, wird ihr dann wohl den Rest gegeben haben.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
30.12.2020 21:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.712
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #116
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Das ist sehr Traurig.
Mein Beileid.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

30.12.2020 21:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
#GegenDieGrünen

Beiträge: 11.248
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #117
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(30.12.2020 21:00)Igor Todeshure schrieb:  Meine "inoffizielle Schwiegermutter" ist gestern kurz vor ihrem 85. Geburtstag friedlich eingeschlafen. Im Januar hatte sie noch letztmalig ihren Geburtstag in ihrer alten Wohnung gefeiert und geunkt, daß das wohl ihr letzter Burzeltag in dieser Umgebung sein würde. Tatsächlich ist sie dann im Frühjahr auch ins Heim gezogen. Mit COPD hatte sie schon länger zu kämpfen und pendelte zuletzt häufiger zwischen Heim und Krankenhaus hin und her. Der Corona-Ausbruch in ihrem Heim, bei dem sie den Virus auch abbekommen hat, wird ihr dann wohl den Rest gegeben haben.

Mein Beileid :traurig:

[Bild: logo-1.png]
Blue ist euer König
31.12.2020 03:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.981
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #118
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(30.12.2020 21:00)Igor Todeshure schrieb:  Meine "inoffizielle Schwiegermutter" ist gestern kurz vor ihrem 85. Geburtstag friedlich eingeschlafen. Im Januar hatte sie noch letztmalig ihren Geburtstag in ihrer alten Wohnung gefeiert und geunkt, daß das wohl ihr letzter Burzeltag in dieser Umgebung sein würde. Tatsächlich ist sie dann im Frühjahr auch ins Heim gezogen. Mit COPD hatte sie schon länger zu kämpfen und pendelte zuletzt häufiger zwischen Heim und Krankenhaus hin und her. Der Corona-Ausbruch in ihrem Heim, bei dem sie den Virus auch abbekommen hat, wird ihr dann wohl den Rest gegeben haben.
Mein Beileid und alles erdenklich Gute diese schwere Zeit durchzustehen.
31.12.2020 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.593
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #119
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Mein Onkel ist nach kurzer Schwerer Krankheit am Samstag gestorben, Freitag wird er beerdigt.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 1660S 6 GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
Bastelrechner: Core i5-2500 @ 4,1 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Geforce GTX 650 Ti 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
HP Elitebook 8460p: Core i5-2520M @ 2,5 Ghz, 12 GB DDR3-1600, Intel HD 3000, 275 GB SSD, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Radeon 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
17.03.2021 22:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
#GegenDieGrünen

Beiträge: 11.248
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #120
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(17.03.2021 22:59)Sje schrieb:  Mein Onkel ist nach kurzer Schwerer Krankheit am Samstag gestorben, Freitag wird er beerdigt.

Mein Beileid :(

[Bild: logo-1.png]
Blue ist euer König
17.03.2021 23:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste