Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Screenshots eurer Retro-Systeme
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.405
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #781
RE: Screenshots eurer Retro-Systeme
(17.09.2022 12:05)freaked schrieb:  [Bild: f71d4e6822f1bbc05c37d2b1545529dc.png]

Quäler! Schielen

Ist da 'n Brett ohne PCI-Bus drin oder machen die PCI-Komponenten (Grafikkarte, …) f_PCI = 40 MHz mit?

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
17.09.2022 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
× ∫яεαкεδ εησυġн ×

Beiträge: 16.488
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #782
RE: Screenshots eurer Retro-Systeme
[Bild: screenshot_20220926_134911.png]

x200 tablet neu aufgesetzt, nachdem do-release-upgrade mittendrin mit out of disk space abgebrochen hat und das system damit erst halbkonfiguriert zerschossen hatte. sowas im jahr 2022 abzuliefern ist echt fürn arsch von canonical. das prüft man doch bitte vorher... diesmal ist es wenigstens ein LTS

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 14:13 von freaked.)
Gestern 13:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 10.392
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #783
RE: Screenshots eurer Retro-Systeme
Du könntest dir mal Fedora Kinoite anschauen: https://kinoite.fedoraproject.org/

Das ist so gebaut, dass es gegen so "halbe Konfiguration" usw. robust ist. Da wird nämlich mit Abbildern des Wurzeldateisystems gearbeitet.

[Bild: winfreak_32972_14.png]
Gestern 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste