Umfrage: Welche Methode ist sinvoller
Diese Umfrage ist geschlossen.
Igel Thin Client mit externer Platte 15.00% 3 15.00%
System auf Mini-ITX-Basis 85.00% 17 85.00%
Gesamt 20 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Homeserverprojekt von tk1908
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.084
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #1
Homeserverprojekt von tk1908
Hallo Leute,
da ich ja schon länger mit dem Gedanken spiele n Homeserver zu nutzen, dachte Ich mir du könntest ja hier ne Art "Tagebuch" schreiben und dir gleichzeitig Tipps holen.

Ich bin momentan noch am Überlegen, wie ich mit meiner Hardware für den Server verfahre. Zur Auswahl steht:

1. Neue Hardware.

Mainboard mit CPU: http://www.alternate.de/html/product/ASR.../1017066/?

HDD, RAM usw hab ich da.

2. Mein Igel Winestra 4210LX + 250GB Platte in 3,5" Gehäuse.

Bei der zweiten Möglichkeit, mache ich mir etwas Sorgen, wg. der USB-Platte. (bzgl. Geschwindigkeit).

Folglich frage Ich hier nach, wie ich das am besten Handhaben soll. Der Homeserver soll folgende Dienste bieten:
-DHCP für PXE
-smb
-nfs
-ssh
-webserver

OS wird Debian Squeeze. (evtl Wheezy)

Allerdings werde ich mir noch ne Wlan-Karte dazu kaufen müssen.

LG tk1908

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2013 19:42 von tk1908.)
23.01.2013 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #2
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
Ich würde dir zum Mini-ITX Board raten. Für die Dienste die du laufen lassen willst ist das verlinkte Board auch mehr als ausreichend.
23.01.2013 16:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.084
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #3
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
Wenn ich mir die Ergebnisse so anschaue, habe ich noch ne Frage:

Was spricht denn gegen die Thin Client-Lösung?

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
23.01.2013 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.675
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #4
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
(23.01.2013 20:00)tk1908 schrieb:  Wenn ich mir die Ergebnisse so anschaue, habe ich noch ne Frage:

Was spricht denn gegen die Thin Client-Lösung?

meist beschissenere hardware, platzmangel marginal geringerer energie verbrauch, oft nur embedded scheiße möglich

Meine Main Geräte

23.01.2013 20:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.084
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #5
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
Kann mir jemand n robustes 20€ Gehäuse empfehlen? Muss net schön aussehen, soll nur n Mini-ITX Board reinpassen.

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
23.01.2013 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #6
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
http://www.ebay.de/itm/110838090116?ssPa...1423.l2649 da sitzt Stuart auch drin :)
23.01.2013 21:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.084
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #7
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
(23.01.2013 21:20)mrshadowtux schrieb:  http://www.ebay.de/itm/110838090116?ssPa...1423.l2649 da sitzt Stuart auch drin :)

Merci :)

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
23.01.2013 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.137
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
In so einer Kiste steckt mein HTPC und ich hatte für 9,95 € sogar ein Seasonic 80 Plus Netzteil drin :trollface:

Hauptrechner: Core i5-2500K @ 4,2 Ghz OC, 16 GB DDR3-1333, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 1 TB+500 GB, DVD-RW, Win 8.1 x64
HTPC: A6-3650 @ 2,6 Ghz, 4 GB DDR3-1600, Radeon HD 6670 1 GB, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Phenom II X4 955BE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR3-1333, Radeon HD 6850 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 128 GB (Win 10 1909 x64), 1 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
23.01.2013 22:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.942
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
Ich bau meinen i5 vllt rein..

[Bild: lapduob672b.png]
23.01.2013 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HOMEBOY87 Offline
Der mit dem Lötkolben :o

Beiträge: 8.343
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: Homeserverprojekt von tk1908 (mit Umfrage)
Thinclient. Ggf. mal bei Gandro oder Dosamp schlau machen, denn die müssten das selbe Viech haben. Istn C7 1GHz. Wenn dir USB2.0 zu lahm für die Platte ist packste halt ne PCI (e)SATA Karte ein oder sowas. OS intern auf CF oder 2,5" HDD (Pinleiste dafür is vorhanden, ließe sich auch mit einem 2,5" HDD Adapter zurück-adaptieren zu nem regulären IDE port (extern -> HDD?)).
http://www.parkytowers.me.uk/thin/Igel/4210/index.shtml

Wär das sone Schrottgurke mit 400MHz C3/"Eden" gewesen hätt ich für die ITX Kiste gestimmt, aber mit C7 is das was anderes..
24.01.2013 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste