Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.102
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4081
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Blöd. Aber auch immerhin 30 Jahre gehalten.

Bei mir haben sich die Bluetooth Kopfhörer vom Tchibo verabschiedet. Kabelbruch. Witzigerweise rechts, was dazu führt das links kein Ton mehr rauskommt. Aber habe noch nen Fundstück hier rumliegen. Taotronics, aber die "Power On, Power Off" Stimme ist die selbe. Also aus der Selben fabrik zumindest der chip gefallen. Wenn die hinne sind, gibts dann was ordentlicheres. Hatte auf die eh nur umgestellt, weil vom alten Podcast Handy die Klinkenbuchse kaputt war. Aber mit Android 4 war dann auch kein Podcatcher mehr zu betreiben.

Leider habe ich für Android 6 noch nichts sinnvolles gefunden, was die Akkustände anzeigen kann. Beim LG mit Android 4 gings aus der Tüte. Samsungs Things App funktioniert aber nicht mit der alten Version.

06.05.2022 11:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chrissl Offline
Windows Anfänger

Beiträge: 103
Registriert seit: Dec 2021
Beitrag #4082
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Meine JBL Tune 160 BT Kopfhörer durch mein eigenes verschulden kaputt gegangen.
05.07.2022 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thinkpad-FTW Offline
Still runnin in the 90's

Beiträge: 156
Registriert seit: Jan 2015
Beitrag #4083
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Meine Sapphire RX480 Nitro 8G ist am Montag verstorben.
Rechner ging beim Zocken aus, und die Karte war viel zu heiß Lüfterausfall...... Gegencheck mit Zweitkiste brachte Gewissheit. Karte tot.

Hardware im Einsatz:

@Home 3700X|16GB|RX480 8GB|250GB SSD|2TB+1TB NVme||Win 10
@Mobil T430|i7QM|12GB|480GB SSD|1600x900 HD+||Win 10
und weitere mehr..
20.07.2022 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Online
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.564
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4084
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Vorgestern ist mein T500 wohl wegen Überhitzung oder Altersschwäche verreckt. Ich hatte ihn anno 2018 mal von Blue bekommen, und er lief eigentlich immer bis auf die beim Kauf schon bekannten Einschränkungen rund. Als ich ihn nun nach längerer Zeit mal anschaltete, um die Windows-Installationen zu aktualisieren, ist er im Betrieb einfach ausgegangen und lässt sich seitdem nicht mehr einschalten. Ich hatte zunächst das Netzteil im Verdacht, konnte dies aber durch Gegenchecken ausschließen. Vielleicht ist es aber auch nur eine Kleinigkeit direkt auf dem Board hinter dem Netzteilanschluß, da auch keine LEDs leuchten. Naja, bei Gelegenheit werde ich ihn mal öffnen und nachschauen, aber momentan gibts erstmal dringenderes zu erledigen.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
23.07.2022 00:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Seit dem 17.10.2006 dabei!

Beiträge: 21.314
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4085
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
(23.07.2022 00:28)Igor Todeshure schrieb:  Vorgestern ist mein T500 wohl wegen Überhitzung oder Altersschwäche verreckt. Ich hatte ihn anno 2018 mal von Blue bekommen, und er lief eigentlich immer bis auf die beim Kauf schon bekannten Einschränkungen rund. Als ich ihn nun nach längerer Zeit mal anschaltete, um die Windows-Installationen zu aktualisieren, ist er im Betrieb einfach ausgegangen und lässt sich seitdem nicht mehr einschalten. Ich hatte zunächst das Netzteil im Verdacht, konnte dies aber durch Gegenchecken ausschließen. Vielleicht ist es aber auch nur eine Kleinigkeit direkt auf dem Board hinter dem Netzteilanschluß, da auch keine LEDs leuchten. Naja, bei Gelegenheit werde ich ihn mal öffnen und nachschauen, aber momentan gibts erstmal dringenderes zu erledigen.

Würd zwei Sachen checken, einmal den CPU Sockel und einmal das gemoddete 1920x1200 Display dit Trafo.
23.07.2022 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Online
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.564
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4086
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
(23.07.2022 06:41)Blue schrieb:  
(23.07.2022 00:28)Igor Todeshure schrieb:  Vorgestern ist mein T500 wohl wegen Überhitzung oder Altersschwäche verreckt. Ich hatte ihn anno 2018 mal von Blue bekommen, und er lief eigentlich immer bis auf die beim Kauf schon bekannten Einschränkungen rund. Als ich ihn nun nach längerer Zeit mal anschaltete, um die Windows-Installationen zu aktualisieren, ist er im Betrieb einfach ausgegangen und lässt sich seitdem nicht mehr einschalten. Ich hatte zunächst das Netzteil im Verdacht, konnte dies aber durch Gegenchecken ausschließen. Vielleicht ist es aber auch nur eine Kleinigkeit direkt auf dem Board hinter dem Netzteilanschluß, da auch keine LEDs leuchten. Naja, bei Gelegenheit werde ich ihn mal öffnen und nachschauen, aber momentan gibts erstmal dringenderes zu erledigen.

Würd zwei Sachen checken, einmal den CPU Sockel und einmal das gemoddete 1920x1200 Display dit Trafo.
Ich habe die Kiste heute geöffnet, weil ich die RAMse in ein anderes Gerät umtopfen wollte und einfach ohne große Hoffnungen nochmal unter Strom gesetzt. Da leuchtet die LED für den Netzstrombetrieb auf einmal wieder, und die Karre fährt auch wieder an. :) Ob es daran lag, daß ich kurzzeitig den Akku entfernt hatte?

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
26.07.2022 21:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.102
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4087
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Keine echte Hardware, aber wollte mal endlich nen biligen Akkuschrauber nutzen, der seit Jahren im Keller liegt. Ja da kann er bleiben, der Akku lädt nicht. Wollte schon das Netzteil testen, bis ich gelesen habe, dass das Ding nen NiCd Akku hat. Das ist schon ne Weile in der EU Verboten. Ding war aber auch nur 20 € teuer gewesen. Mal schauen, ob ich ersatz kaufe. Man hat ja noch Schnurgebundene BOhrmaschinen. Es wäre halt praktischer.

17.08.2022 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex Offline
Registriert seit 17.04.06

Beiträge: 6.567
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4088
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
NiCD Akkuzellen sind nach wie vor für bestimmte Zwecke erhältlich. Jeder kann die bei Conrad zB kaufen Hearteyes II

Wobei man ohne Probleme auf NiMH gehen kann bzw sogar Lithium, wenn mans übertreiben will :trollface:

Desktop: AMD FX-6200 @ 6 x 4,3 GHz | 32 GB DDR3 | Radeon HD 6450 m. HDMI Patch | SSD: 250 GB @ M.2<->PCIe Adapter + UEFI NVMe Driver Injection | HDD: 15 TB | Win 11 Pro | Dual Monitor 2 x 27"
4fun: 2 x AMD Opteron 64 @ je 4 x 2,1 GHz | MSI K9ND Speedster2 Dual Sockel F | 32 GB DDR2 ECC | bequiet 1337 Modularnetzteil | ATX Bigtower
Notebook: Lenovo ThinkPad T420 | i5 2520M | 16 GB DDR3 | SSD: 250GB | USB 3.0 | LTE WWAN | AC WLAN | BT 4.0 | 2 x 70++ | 1 x 27++ Slice | Win 11 Pro | Dual Monitor 2x 14,1"

Internetleitung: Telekom | FTTH | D: 500 MBit / U: 200 MBit | Telekom Glasfasermodem | AVM Fritz!Box 7490

Räder: [Daily: Stevens E-Triton 2016] [Fully: Flyer uproc3 2020] [Cyclocross: Stevens Prestige 2019] [Road: Hercules Toledo 1981] [Oldie: Hercules Saxonette 1987] [Oldie: Hercules Electra 1991]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2022 20:46 von Alex.)
17.08.2022 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi Offline
Benutzender Benutzer

Beiträge: 5.934
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4089
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
NiMH 3 Ah Sub C von Panasonic. Alles andere ist Zeitverschwendung (wobei die Zellen schon teuer sind, also lohnt auch nicht immmer). Handelt es sich um den Makita 7,2 V?

Ahja Makita hat einen kabelgebunden Schrauber, falls du was brauchst mit der richtigen Drehzahl fürs Schrauben. Die 3000 rpm Bohrmaschinen vom Baumarkt haben da nicht die richtige Übersetzung.

Aber Kabelwerkzeug ist notorisch unpraktisch, weil man ständig übers Kabel fliegt. Lieber ein schönes 18 V Handwerkersystem.

ThinkPad X1 Carbon - Core i7-1260P - 32 GB DDR5 - Iris Xe 96EU - 1 TB Samsung PCIe 4.0 - FHD IPS - Win11
BigTower - Ryzen 7 5800X - 32 GB DDR4 - Vega 64 - 1 TB Samsung 970 Evo NVMe - Focus 650 W - Win10
Mac mini (Mid '07) - Core 2 Duo T7200 - 4 GB DDR2 - GMA 950 - 40 GB Corsair Force F40 - OSX 10.6.8
4HE 4Threads - Dual Xeon DP 2,4 GHz - 2 GB DDR1 - GeForce 8400 GS - 80 GB Intel DC S3500 - PurePower 10 500 W - WinXP
NuXT - AMD 8088 - Resound 2 - MS-DOS 6.22
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2022 21:04 von michi.)
17.08.2022 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.102
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4090
RE: Der Hardware-Friedhof für defekte und ausrangierte Geräte
Nicht auszuschließen, dass es ersatz gäbe. Aber der schrauber ist so billig, dass es sich nicht lohnt. Musste ja schon den Makita wegwerfen, weil die umrüstung mindestens so teuer gewesen wäre, wie nen neuer schrauber. Einzige was ich kabellos habe ist so nen minischrauber für mal möbelaufbau. Mal schauen. Dringend brauch ich den auf jeden fall nicht.

18.08.2022 07:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste