Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.081
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #11
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
Werden immer noch Reperaturen ausgeführt? Ich denke am sinnvollsten ists, den Vorgang erstmal kpl durchlaufen zu lassen.

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 13:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
09.08.2015 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #12
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
Ja, läuft immernoch. Hat jemand da ungefähre Erfahrungswerte, wie lang der Spaß ca dauert? Ist ein Thinkpad T61 mit Core2Duo und einer 128GB SSD. Der BIOS-Patch für SATA2 ist selbstverständlich installiert un daktiviert.

Jetzt ist er durch. Man konnte auf "Technische Details" klicken und sah, dass er einen fsck gemacht hat. Nun rebootet er gerade, allerdings wieder in diese Reparaturdingens. Mal gucken, wies weitergeht.

Jetzt sagt er nur, dass es nicht geklappt hat. Warum bootet der überhaupt von der WIederherstellungs-Partition statt der normalen?
09.08.2015 16:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HOMEBOY87 Offline
Der mit dem Lötkolben :o

Beiträge: 8.343
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
Enjoy your fucked up alignment.

(09.08.2015 16:06)mrshadowtux schrieb:  In so Situationen ist Linux dann doch deutlich angenehmer, wenn mans migrieren will. Son Linux kann ich einfach tarren und es läuft am Ziel.

Hab nur aufs Sinnlose gerante gewartet..

(17.08.2014 22:23)oreissig schrieb:  Android ist quasi Gentoo :D
09.08.2015 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Der Doktor Offline
%0|%0

Beiträge: 7.827
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #14
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
(09.08.2015 16:11)mrshadowtux schrieb:  Ja, läuft immernoch. Hat jemand da ungefähre Erfahrungswerte, wie lang der Spaß ca dauert? Ist ein Thinkpad T61 mit Core2Duo und einer 128GB SSD. Der BIOS-Patch für SATA2 ist selbstverständlich installiert un daktiviert.

Anderthalb Stunden

Es ist besser nicht zu moderieren als falsch zu moderieren
09.08.2015 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.393
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
Bei mir War scheinbar immer nur der Bootsektor hin. Ging fix.

09.08.2015 16:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HobbyBastler
Unregistered

 
Beitrag #16
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
(09.08.2015 15:53)Diamant001 schrieb:  Weil Windows noch davon ausgeht das es eine HDD ist, und die SSD anderst arbeitet, geht das System davon aus das die Platte einen Defeckt hat, und versucht jetzt eine Reparatur?

Eher nicht, wenn man von der Recovery Partition bootet, wird eh alles gelöscht und alles neu angelegt und Konfiguriert.
Oder kann es sein, das es so eine art Tabelle gibt in der Image, wo der alles so installiert wie er auegeliefert wurde im Thema Treiber gedöns.
Dann fragt sich windows nach der fertigstellung ja des Setups ja, warum eine SSD verbaut ist anstatt die davor eingebaute HDD.

Nix wegen HDD oder SSD der unterscheid, sondern wegen Modelle der Platten in der Treiberdatenbank.
09.08.2015 16:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #17
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
(09.08.2015 16:19)HOMEBOY87 schrieb:  Enjoy your fucked up alignment.

(09.08.2015 16:06)mrshadowtux schrieb:  In so Situationen ist Linux dann doch deutlich angenehmer, wenn mans migrieren will. Son Linux kann ich einfach tarren und es läuft am Ziel.

Hab nur aufs Sinnlose gerante gewartet..
Der Punkt ist, dass ich bei Linux solche Probleme nicht habe. Ich kopier die Dateien da hin, schreib kurz den Bootloader und es funktioniert. Bei Windows klappt es anscheinend ja nichtmal, wenn man die Platte 1:1 imaged..
09.08.2015 16:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thosch97 Offline
All things have a right to grow

Beiträge: 9.846
Registriert seit: Feb 2010
Beitrag #18
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
(09.08.2015 16:26)mrshadowtux schrieb:  
(09.08.2015 16:19)HOMEBOY87 schrieb:  Enjoy your fucked up alignment.

(09.08.2015 16:06)mrshadowtux schrieb:  In so Situationen ist Linux dann doch deutlich angenehmer, wenn mans migrieren will. Son Linux kann ich einfach tarren und es läuft am Ziel.

Hab nur aufs Sinnlose gerante gewartet..
Der Punkt ist, dass ich bei Linux solche Probleme nicht habe. Ich kopier die Dateien da hin, schreib kurz den Bootloader und es funktioniert. Bei Windows klappt es anscheinend ja nichtmal, wenn man die Platte 1:1 imaged..

Vergiss die fstab und $bootloader-Config nicht bei neuer ID.
Sicher, dass die Partitionen genau da sind wo sie vorher waren und alle IDs gleich? Außerdem, was heißt hier 1:1-Image, ich dachte du hast resizet?

PGP-Key E384 009D 3B54 DCD3 21BF 9532 95EE 94A4 3258 3DB1 | S/MIME-Key 0x1A33706DAD44DA
G d-@ s+:- a--- C+++ UB+L++ P--- L++@ E-@>++ W+ N o? K? w>++ !O !M !V PS+++ PE-- Y+>++ PGP++>+++ !t 5? X? !R tv b+++>++++ DI !D G>+ e>+++ h !r>++ !z
„Die Aachener gelten als Erfinder des 4. Hauptsatzes der Thermodynamik: ‚Thermo schreibt man zweimal.“‘
“Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying oral sex is good because it works on all sexes.”
„Es gibt 10 Sorten von Leuten: Die einen verstehen das Binärsystem, die anderen nicht.“
„Manche Männer lieben Männer, Manche Frauen eben Frauen; Da gibt's nix zu bedauern und nichts zu staunen; Das ist genau so normal wie Kaugummi kauen; Doch die meisten werden sich das niemals trauen“
09.08.2015 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HOMEBOY87 Offline
Der mit dem Lötkolben :o

Beiträge: 8.343
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #19
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
Weil ein 1:1 Image von HDD auf SSD mit das dümmste ist was man machen kann.
Aber lass die SSD ruhig mal x-fach mehr schreiben als nötig wäre bis sie hin is :)

(17.08.2014 22:23)oreissig schrieb:  Android ist quasi Gentoo :D
09.08.2015 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #20
RE: Windows 7: "Datenträger werden repariert" nach Resotre von Image
(09.08.2015 16:28)thosch97 schrieb:  
(09.08.2015 16:26)mrshadowtux schrieb:  
(09.08.2015 16:19)HOMEBOY87 schrieb:  Enjoy your fucked up alignment.

(09.08.2015 16:06)mrshadowtux schrieb:  In so Situationen ist Linux dann doch deutlich angenehmer, wenn mans migrieren will. Son Linux kann ich einfach tarren und es läuft am Ziel.

Hab nur aufs Sinnlose gerante gewartet..
Der Punkt ist, dass ich bei Linux solche Probleme nicht habe. Ich kopier die Dateien da hin, schreib kurz den Bootloader und es funktioniert. Bei Windows klappt es anscheinend ja nichtmal, wenn man die Platte 1:1 imaged..

Vergiss die fstab und $bootloader-Config nicht bei neuer ID.
Sicher, dass die Partitionen genau da sind wo sie vorher waren und alle IDs gleich? Außerdem, was heißt hier 1:1-Image, ich dachte du hast resizet?
Bei Linux ist das erste was ich immre wegmache dieser UUID-Blödsinn. EInfach sda1, sda2, sda3 usw. Schon geht das auch nachm klonen noch tadellos.
09.08.2015 16:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste