Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NFS
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.134
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #21
RE: NFS
Versuch mal via /etc/init.d/portmapper start den Portmapper auf dem Server zu starten.

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 14:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
27.03.2016 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 12.022
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #22
RE: NFS
Vielleicht wäre netcat tatsächlich einfacher wenns nur um eine einzige riesige Datei geht?
27.03.2016 23:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.038
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #23
RE: NFS
Hab' 'ne Lösung gefunden, die zu funktionieren scheint: http://www.linuxquestions.org/questions/...ck-519292/

Hab' einfach an den mount-Befehl auf dem Client noch die Option -o nolock angehangen, wie oben beschrieben - und dann funzt es.

Wieso, weshalb, warum, weiß ich aber nicht :fresse: Auf jeden Fall seh' ich jetzt beim Erstellen des Images die Daten auf dem Server eintreffen. Sichert mit gigantischen 2,3MB/s :fresse: Aber besser als nix - 1,11 GB sind schon ausgelesen.

@oreissig, thosch97: Jo, funktioniert auch (habs nurmal mit 'ner Weiterleitung der smartctl-Ausgaben probiert) - nur irgendwie stoppt die Ausgabe bei mir am Server nicht - muss ich manuell abbrechen (STRG+C).

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.2016 23:58 von Xaar.)
27.03.2016 23:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
.

Beiträge: 20.597
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #24
RE: NFS
Warum nicht Clonezilla?

Kann zudem auch mit Samba-shares um und ist deutlich einfacher. nutzt meines wissens nach, auch nur dd als backend.

Sollte auch auf aspach-uralten Kisten laufen.. hauptsache CD-ROM Bootunterstützung und etwas genug RAM.

CDW ist love <3
28.03.2016 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.038
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #25
RE: NFS
Weil Clonezilla imho nicht im Umfang von grml vorhanden ist? Außerdem tuts ja NFS - auch wenns mit dem Image eh nicht richtig funktioniert hat.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
28.03.2016 16:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
.

Beiträge: 20.597
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #26
RE: NFS
War jetzt nur ein alternativ Vorschlag.. :D

Clonezilla ist ja nichts weiteres als eine BootCD wie grml und bietet auch eine hervorragende Hardwareunterstützung.

Also nur, falls du mal nach Alternativen suchst..

CDW ist love <3
28.03.2016 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste